Garantiert ohne Risiken und Nebenwirkungen – Jux-Company „heilt“ am 31. Mai in Radebeul Blessuren auf ganz natürlichem Wege

Restaurant Seventies, Radebeul
22. Mai 2013

Garantiert ohne Risiken und Nebenwirkungen - Jux-Company „heilt“ am 31. Mai in Radebeul Blessuren auf ganz natürlichem Wege

Garantiert ohne Risiken und Nebenwirkungen
Jux-Company „heilt“ am 31. Mai in Radebeul Blessuren auf ganz natürlichem Wege

Lachen hält gesund, das weiß schon jedes Kind. Daher sollte jeder die Gelegenheit, die das Seventies in Radebeul bietet, nutzen, um seine Lachmuskeln mal wieder in Wallung zu bringen. Der Besuch des Kabaretts „Wer sich krank lacht, bleibt gesund“ verspricht aber noch mehr. Das erste Lachkabinett Deutschlands von Doktor Lachmann verhilft zu einem gelifteten Äußeren, zur Produktion von Glückshormonen in rauen Mengen und zur Stärkung des Zwerchfells. Die notwendigen „Pillen“ heißen beispielsweise „Erkenntnisse durchs Bierglas betrachtet“ oder „Große Stars klauen wie diebische Elstern“.

„Wer sich krank lacht, bleibt gesund“
Freitag, 31. Mai 2013, 20.00 Uhr (Einlass 19.00 Uhr)
Seventies, Wasastraße 50 in 01445 Radebeul

Für alle, die im Vorfeld noch eine Stärkung zu sich nehmen möchten, empfiehlt das Team des Seventies, genügend Zeit vor der Veranstaltung einzuplanen und einen Tisch zu reservieren, da während des Kabaretts keine Bewirtung stattfinden kann. Reservierungen werden unter Telefon 0351 8351777 entgegengenommen. Eintritt pro Person 15 Euro.

Weitere Infos: www.70-dresden.de
Vorverkaufskasse und bei Rückfragen: Seventies, Telefon 0351 8351777

Schreibe einen Kommentar

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien