„Glas & Wein“-Probe in Meißens Erlebniswelt

Sächsische Winzergenossenschaft Meissen eG
17. Februar 2014

„Glas & Wein“-Probe in Meißens Erlebniswelt

„Glas & Wein“-Probe in Meißens Erlebniswelt

Winzergenossenschaft Meißen lädt zur Weinprobe der etwas anderen Art ein: Die Gäste können die Wirkung des Weins in verschiedenen Gläsern am eigenen Gaumen erleben

Glas ist nicht gleich Glas, besonders dann nicht, wenn es um Wein geht. Ein und derselbe Wein kann in unterschiedlichen Gläsern unterschiedlich schmecken, teilweise kann sich sogar nur ein kleiner Teil der Aromen des edlen Tropfens entfalten. Die Sächsische Winzergenossenschaft Meißen lädt daher am Freitag, dem 21. Februar, ab 19 Uhr zur Glas- und Weinprobe inklusive eines Drei-Gänge-Menüs ein.

Ein guter Wein besteht aus unendlich vielen Komponenten, verschiedenen Aromen und Noten. Um diese vollends auskosten und erfahren zu können, bedarf es jedoch der richtigen Gläser. Mit der bloßen Unterscheidung zwischen Wein- und Wasserglas ist es nicht allerdings nicht getan, erklärt Manja Licht, Marketingleiterin der Winzergenossenschaft: „Ob ein Wein sich richtig entfaltet und man ihn vollends genießen kann, hängt von verschiedenen Komponenten ab. Wie der Wein serviert wird, ist einer der entscheidenden Faktoren. Trinkt man den edlen Tropfen nämlich aus dem falschen Glas, kann er seine Vielschichtigkeit nicht entfalten und wir können ihn nicht in all seinen Facetten genießen.“ So kommen im falschen Gefäß einige Aromen erst gar nicht zur Geltung, andere verlieren auf dem Weg zwischen Glas und Gaumen gar ihre Wirkung. „Das ist wirklich schade, denn gerade das Zusammenspiel der vielen verschiedenen Noten macht einen großen Teil des feinen Geschmacks aus. Das ‚Erlebnis Wein’ kann also viel intensiver ausgekostet werden, wenn ich weiß, welches Glas welche Wirkung hat“, meint Licht.

Daher lädt die Sächsische Winzergenossenschaft Meißen in Zusammenarbeit mit ihrem Glaslieferanten Schott Zwiesel am Freitag, dem 21. Februar, um 19 Uhr zur Glas- und Weinverkostung in die WeinErlebnisWelt ein. Die Gäste haben hier die Möglichkeit, verschiedene Weine aus verschiedenen Gläsern zu probieren. „Uns geht es nicht darum, zu erklären, welcher Wein in welchem Glas wie schmeckt. Jeder, der herkommt, kann alles selbst ausprobieren und sich so seine ganz eigene Meinung bilden. Schmeckt ein Wein, der aus einem Wasserglas getrunken wird, wirklich anders? Und wenn ja, wie? Bei der Verköstigung von ausgesuchten Weinen aus verschiedenen Gläsern werden wir dieser Frage gemeinsam nachgehen“, erklärt Manja Licht das Konzept der „Glas & Wein“-Probe.

Hawesko.de - Hanseatisches Wein & Sekt Kontor
Doch die Gäste lernen nicht nur einiges über Weine, Gläser und deren Zusammenspiel, sondern werden auch noch mit einem leckeren, zu den Weinen passenden Drei-Gänge-Menü verwöhnt. So wird die „Glas & Wein“-Probe auch kulinarisch abgerundet.

„Glas & Wein“
Glas- und Weinprobe mit passendem Drei-Gänge-Menü
Freitag, 21. Februar, Beginn 19.00 Uhr, Kartenpreis: 39 Euro/Person
Anmeldung unter: 03521 780970

www.winzer-meissen.de


Weitere Informationen unter » www.dresdentalking.de NEUE Event-Tipps.

Schreibe einen Kommentar

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien