Hightech-LTE-Internetantenne kommt aus Großenhain – Neuheit der FTS Funk- & Telefonsysteme Hennig e. K. sogar auf Glasscheiben montierbar

Hightech-LTE-Internetantenne kommt aus Großenhain – Neuheit der FTS Funk- & Telefonsysteme Hennig e. K. sogar auf Glasscheiben montierbar

FTS Funk- & Telefonsysteme Hennig e. K., Großenhain
6. August 2013

Neuheit der FTS Funk- & Telefonsysteme Hennig e. K. sogar auf Glasscheiben montierbar

Hightech-LTE-Internetantenne kommt aus Großenhain
Neuheit der FTS Funk- & Telefonsysteme Hennig e. K. sogar auf Glasscheiben montierbar

Sie ärgern sich über lange Ladezeiten von Videos und Ähnlichem aus dem Internet und wollen problemlos mehrere Sachen gleichzeitig online erledigen? Da gibt es nur eine Wahl: LTE. Der Datenübertragungsstandard LTE (Long Term Evolution) ist derzeit der unbestrittene Turbo-König auf der mobilen Datenautobahn. Mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde kann man blitzschnell via Funkübertragung im Internet surfen und große Datenmengen in Windeseile herunterladen. Die passende und noch dazu hochflexible Antenne zur Signalverstärkung hat nun die Großenhainer Firma FTS Funk- & Telefonsysteme Hennig e. K. entwickelt.

Die patentierte Antenne „LTE MIMO Mobil“ ist ein echtes Allroundtalent. Sie arbeitet nicht nur hervorragend mit den LTE-Netzen von Telekom und Vodafone zusammen, sondern kann zudem auch für den UMTS-Standard verwendet werden. LTE MIMO Mobil macht darüber hinaus auch eine verlustfreie Übertragung von unterwegs möglich. „Unsere Antenne ist nur einen Millimeter dick und für alle Mobilfunkfrequenzbereiche und Netze in Europa geeignet. Selbst für WLAN, etwa auf Campingplätzen, kann die Antenne bestens verwendet werden. Durch den DC-Kurzschluss wird die Antenne auch problemlos vom Telekom Speedport II erkannt“, erklärt Olaf Hennig, Gründer und Inhaber der FTS Funk- & Telefonsysteme Hennig e. K. „Der Clou aber ist, dass die LTE MIMO Mobil mit Saugnäpfen und dank UV-Beständigkeit an Fensterscheiben innen wie auch außen befestigt werden kann. Die geliebten Blumen auf dem Fensterbrett können also stehen bleiben, wenn man die Antenne an der Scheibe anbringt. Sogar als Klebeantenne im Auto ist sie einsetzbar.“ Im heimischen Büro oder der Wohnung lässt sich die Antenne einfach mit dem mitgelieferten Sockel aufstellen.

Die flexible LTE-Antenne ist komplett „Made in Germany“, von FTS Antennen in Großenhain entwickelt, produziert und vertrieben. Demnächst wird „LTE MIMO Mobil“ auch bei einem der größten deutschen Elektronikketten online erhältlich sein. Derzeit laufen die Verhandlungen dazu. Beim FTS-eigenen Online-Shop liegt der Preis der Antenne einschließlich zugehörigem Kabel bei unter 80 Euro. „Hinzu rechnen muss man dabei noch den LTE-Vertrag mit dem Netzbetreiber Vodafone oder Telekom, der im Durchschnitt rund 25 bis 40 Euro pro Monat ausmacht“, ergänzt Hennig. „FTS Antennen vermittelt die Verträge und sorgt für die komplette technische Installation des superschnellen Funk-Internetanschlusses via LTE. Antenne, Kabel und Router – wir richten alles ein.“ Möchte der Kunde zusätzlich zur Internetnutzung auch noch via LTE telefonieren, „so hilft auch dabei die LTE-Antenne aus unserem Haus mit ihrer Signalempfangsverstärkung. Unsere Antenne ist eben eine Antenne für alles und eine Antenne für jeden“, erklärt Hennig abschließend.

Über FTS Antennen:
Die FTS Funk- & Telefonsysteme Hennig e. K. ist Spezialist auf dem Gebiet Betriebsfunktechnik, Telefonanlagen und digitale Datennetze. Derzeitiger Schwerpunkt von FTS Antennen ist der Bau und Vertrieb verschiedenster Antennen und die Kabelkonfiguration. Nach einer Betriebserweiterung und der Schaffung modernster Produktionsräume 2012 beschäftigt Firmengründer Olaf Hennig derzeit drei Mitarbeiter. Der Datenverarbeitungstechniker gründete FTS Antennen im Jahr 1996. Die Firma ist im sächsischen Bauda, einem Ortsteil von Großenhain zu Hause und verfügt mit www.antennendiscount24.de über einen eigenen Online-Shop.

Weitere Informationen: www.fts-antennen.de

Schreibe einen Kommentar

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien