IKK classic präsentiert das Halbfinale gegen Vilsbiburg – Krankenkasse verlost vor dem Spiel Karten und ein Wochenende mit dem neuen Ford Kuga

DSC 1898 Volleyball GmbH
16. April 2013

IKK classic präsentiert das Halbfinale gegen Vilsbiburg - Krankenkasse verlost vor dem Spiel Karten und ein Wochenende mit dem neuen Ford Kuga

IKK classic präsentiert das Halbfinale gegen Vilsbiburg
Krankenkasse verlost vor dem Spiel Karten und ein Wochenende mit dem neuen Ford Kuga

Den 20. April sollten sich Fans des Dresdner SC Volleyball rot im Kalender markieren: Um 17.30 Uhr empfängt das Team von Trainer Alexander Waibl die Roten Raben aus Vilsbiburg zum zweiten Halbfinalspiel.

Präsentiert wird der vielleicht schon über den Finaleinzug entscheidende Spieltag von der IKK classic. „Im gewissen Sinne waren wir froh, dass der DSC zunächst auswärts antreten musste. Somit haben wir für unsere Vorbereitungen etwas Zeit gewonnen“, sagt René Pohle, Sponsoringbeauftragter der IKK classic, die den Dresdner SC bereits das dritte Jahr unterstützt.

„Die Margon Arena ist ausverkauft. Auf unsere Bitte hin hat uns der Spieltagespräsentator IKK classic allerdings ein paar Restkarten aus einem Kontingent zurückgegeben. Diese können wir nun noch an unsere Fans verkaufen, um der großen Nachfrage nachzukommen“, sagt DSC-Geschäftsführerin Sandra Zimmermann.

In Vorbereitung auf das Halbfinale hat die IKK classic bereits vorab eine Aktion im Seidnitz-Center geplant, die nun am morgigen 17. April von 9 Uhr bis 20 Uhr stattfindet. In Zusammenarbeit mit der Sachsengarage wird es beispielsweise ein Gewinnspiel geben. In die Verlosung geht neben zahlreichen unterschriebenen Volleybällen auch ein Wochenende mit dem neuen Ford Kuga. „Wir werden den ganzen Kofferraum voller Volleybälle laden und die Aufgabe der Teilnehmer wird es sein, zu schätzen, um wie viele Exemplare es sich handelt. Die Gewinner werden dann am Spieltag gegen Vilsbiburg in der Satzpause ausgelost“, so Pohle, der sich auch auf den Besuch der DSC-Spielerinnen Kerstin Tzscherlich und Friederike Thieme zur Autogrammstunde um 13 Uhr freut.

Besonders begehrt könnten neben den Unterschriften der Schmetterlinge aber auch die 3×2-Eintrittskarten sein, die zu jeder vollen Stunde im Seidnitz-Center verlost werden.

Weitere Infos: www.dresdnersportclub.de

Schreibe einen Kommentar

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien