Keine Roland-Kaiser-Party am 13. Februar Auf Grund der Bedeutung des Datums findet im „Steiger am Landhaus“ keine Party statt

Steiger am Landhaus, Dresden
12. Februar 2014

Keine Roland-Kaiser-Party am 13. Februar Auf Grund der Bedeutung des Datums findet im „Steiger am Landhaus“ keine Party statt

Keine Roland-Kaiser-Party am 13. Februar
Auf Grund der Bedeutung des Datums findet im „Steiger am Landhaus“ keine Party statt

Normalerweise findet seit dem 16. Januar dieses Jahres jeden Donnerstagabend im „Steiger am Landhaus“ die große Roland-Kaiser-After-Work-Party statt. Am kommenden Donnerstag, 13. Februar, fällt der Auftritt von Kaiser-Double „Anthony“ jedoch aus. Grund sind die historische Bedeutung des Tages und die vielen Veranstaltungen, die anlässlich des Bombenangriffs auf Dresden 1945 im gesamten Stadtgebiet stattfinden.„Der 13. Februar hat für die Stadt Dresden eine ganz eigene Bedeutung. An diesem Tag begannen 1945 die mehrtägigen Angriffswellen, bei denen fast 25­.000 Menschen starben und die Innenstadt nahezu komplett zerstört wurde. Es wäre sehr unpassend, an diesem Abend die Kaiser-Party stattfinden zu lassen und gute Laune verbreiten zu wollen. Am 13. Februar sollte man den Opfern der Angriffe gedenken und keine Party veranstalten. Daher fällt der Auftritt von Roland-Kaiser-Double Anthony an diesem Tag aus“, erklärt Sebastian Matthes vom Steiger-Team.

Living Quality - Anspruch und Stil

Nachdem die Kaiser-After-Work-Party am 13. Februar also entfällt, findet sie in den darauffolgenden Wochen ganz normal statt. Ab Donnerstag, 20. Februar, können die Gäste im „Steiger am Landhaus“ dann wie gewohnt ab 18 Uhr zur Live-Musik von Kaiser-Double Anthony den Arbeitstag ausklingen lassen.www.steiger-dresden.de und www.anthony-live.de

Weitere Veranstaltungshinweise unter » www.dresdentalking.de NEUE Event-Tipps.

Schreibe einen Kommentar

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien