Kubschützer Pralinen als impuls-Geschenkidee – Aber nicht nur Bäcker Richter kooperiert mit Bautzner Haushaltswarenspezialist

Bäckerei Richter, Kubschütz
Impuls Handelsgesellschaft, Bautzen
17. September 2013

Kubschützer Pralinen als impuls-Geschenkidee - Aber nicht nur Bäcker Richter kooperiert mit Bautzner Haushaltswarenspezialist Kubschützer Pralinen als impuls-Geschenkidee - Aber nicht nur Bäcker Richter kooperiert mit Bautzner Haushaltswarenspezialist _

Kubschützer Pralinen als impuls-Geschenkidee
Aber nicht nur Bäcker Richter kooperiert mit Bautzner Haushaltswarenspezialist

Bei „impuls“, der Bautzner Adresse für Tischkultur und edle Präsente, gibt es gleich drei Premieren im Sortiment zu feiern: Während der Spitzenkaffee der „Dresdner Kaffee und Kakao Rösterei“ schon seit einigen Jahren Kritiker und Kaffeeliebhaber begeistert, ist der Senftenberger Eierlikör „scharfesGELB“ eines der neuesten Highlights der Lausitzer Genusslandschaft. Und „Eierlikör-Sahnetrüffel“ sind eine der erfolgreichsten Kreationen des Kubschützer Zuckerbäckers Stefan Richter, der bereits die Dresdner (Kaffeefreunde) mit seinen „Kaffeetässchen“ begeisterte. Mit beiden Sorten startet der kreative Bäckermeister in die neue Pralinensaison.

„Es begann damit, dass wir unser Sortiment erweitern wollten und nach dem ‚Besonderen‘ suchten. Dieses fanden wir schon vor einer Weile im ‚kleinen Schwarzen‘ der Kubschützer Bäckerei Richter. Für sein Vollkornschrotbrot wurde Bäckermeister Stefan Richter von einer großen sächsischen Tageszeitung als bester Bäcker Sachsens ausgezeichnet und zierte landesweit die Titelseiten. Irgendwie hatten wir das Gefühl, dass dieses Brot auch zu uns passen würde und nahmen es in unser Sortiment auf. Immer Donnerstag stehen die Gäste jetzt dafür Schlange“, sagt Jana Richter-Wehnert, Geschäftsführerin der impuls-Handelsgesellschaft.

„Aufgrund des großen Anklangs kam Frau Richter-Wehnert auf mich zu und fragte eine intensivere Zusammenarbeit mit mir an“, verrät Stefan Richter. „Die Kunden sind vermehrt auf der Suche nach etwas ‚Genuss‘ beim Verschenken etwa eines Kochtopfes oder auch einer Kuchenform. Das brachte mich auf die Idee, die Pralinen aus meinem Zuckerbäckereistübchen auch in Bautzen anzubieten. Und im Geschenkset mit dem in den Pralinen verwendeten Kaffee und Likör, das man auch als Weihnachtspräsent verschenken oder verschicken (lassen) kann, wird auch gleich der entsprechende Mehr(genuss)wert geschaffen“, freut sich Bäckermeister Richter und hofft auf eine gute Zusammenarbeit, „und wer weiß, vielleicht wird es ja bei impuls irgendwann mal einen eigenen Feinkostbereich im Ladengeschäft geben.“

Weitere Infos: www.richter-kubschuetz.de und www.impuls-hg.de

Schreibe einen Kommentar

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien