M. Hubauer GmbH Bautzen bei Dresdner WEITSICHT an Bord – Getränkefachgroßhandel stellt Teilbereich „Momente des Genusses“ auf Dresdner Messe

Dresdner WEITSICHT
15. September 2013

M. Hubauer GmbH Bautzen bei Dresdner WEITSICHT an Bord - Getränkefachgroßhandel stellt Teilbereich „Momente des Genusses“ auf Dresdner Messe

M. Hubauer GmbH Bautzen bei Dresdner WEITSICHT an Bord
Getränkefachgroßhandel stellt Teilbereich „Momente des Genusses“ auf Dresdner Messe

Erneut wird es einen gastronomischen Teilbereich auf der Unternehmermesse „Dresdner WEITSICHT“, die am 16. und 17. Oktober auf dem Dresdner Flughafen stattfindet, geben. Dieser wird, wie auch schon im vergangenen Jahr, von der M. Hubauer GmbH aus Bautzen, einem Unternehmen der trinks Unternehmensgruppe, organisiert. Produzenten und Hersteller wie Winzer, Brennereien und Keltereien, aus Deutschland und dem europäischen Ausland, werden ihre Produkte präsentieren und Verkostungen anbieten.

„Ursprünglich haben wir eine Gastronomiemesse in Bautzen organisiert. Letztes Jahr haben wir uns jedoch dazu entschlossen, mit dieser ins nahe Dresden ‚umzuziehen‘. Der Flughafen ‚Dresden International‘ und die Verbindung zur Dresdner WEITSICHT mit ihren Ausstellern bietet für unsere Produzenten und Hersteller hervorragende Möglichkeiten, neue Kontakte zu knüpfen und weitere Vertriebswege zu entdecken“, so Peter Hempel, Verkaufsleiter der M. Hubauer GmbH. Roland Hess, Organisator der Dresdner WEITSICHT, fügt hinzu: „Schon im letzten Jahr fand der gastronomische Teil unserer Messe großen Zuspruch. Natürlich haben wir der Anfrage seitens der M. Hubauer GmbH bezüglich einer erneuten Kooperation zugestimmt. Neu in diesem Jahr wird sein, dass die Teilmesse ‚Momente des Genusses‘ nicht nur einen Tag lang, wie zur Messe im vergangenen Jahr, sondern an beiden Messetagen stattfindet.“

Die Dresdner WEITSICHT feierte 2011 ihre Premiere und findet seit der ersten Stunde auf dem Flughafen „Dresden International“ statt. Ziel der Dresdner WEITSICHT ist es, klein- und mittelständische Firmen zu vernetzen und Synergien zwischen den einzelnen Ausstellern und deren geladenen Kunden sowie den Fachbesuchern zu schaffen. Aussteller können sich telefonisch unter 0351 8815858, über die Website der Dresdner WEITSICHT oder per E-Mail an s.mai@dresdner-weitsicht.de anmelden. Der Eintritt für Gäste zum Besuchertag am Donnerstag, 17. Oktober (der Mittwoch bliebt den Fachbesuchern vorbehalten), beträgt sechs Euro und beinhaltet auch das Parken im angrenzenden Flughafenparkhaus für insgesamt drei Stunden.

Weitere Infos: www.dresdner-weitsicht.de

Schreibe einen Kommentar

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien