Malerweg zieht immer mehr Besucher an. Das PARKHOTEL ambiente in Hohnstein liegt an der dritten Wanderetappe und überzeugt mit erstklassigem Service

PARKHOTEL ambiente Hohnstein
27. Oktober 2014

Malerweg zieht immer mehr Besucher an
Malerweg zieht immer mehr Besucher an

Das PARKHOTEL ambiente in Hohnstein liegt an der dritten Wanderetappe und überzeugt mit erstklassigem Service

Wandern lohnt sich zu jeder Jahreszeit: Der Alltag verblasst und der Körper erholt sich an der frischen Luft. Doch vor allem der Herbst lockt Wanderfreunde aus der ganzen Welt in die Sächsische Schweiz. Es bieten sich nicht nur atemberaubende Ausblicke auf eine buntgefärbte Landschaft, sondern besondere mystische Momente, wenn der Nebel durch die Felsformationen zieht und der Wald von den letzten Regentropfen glitzert.

Der Malerweg im Elbsandsteingebirge gehört zu einem der landschaftlich schönsten Wanderwege Deutschlands und wird nicht umsonst als „König aller Wanderwege“ bezeichnet. Mit einer Gesamtlänge von 112 Kilometern kann er nur etappenweise bewältigt werden. Die insgesamt acht Etappen erfreuen sich indes stetiger und deutlich wachsender Beliebtheit. Laut dem Tourismusverband Sächsische Schweiz e.V. hat sich allein die Zahl der über den Service des Vereins gebuchten Übernachtungen beinahe verdoppelt. Wurden 2013 noch 1.174 Übernachtungen gebucht, so wollten Urlauber in diesem Jahr bereits 2.027 Nächte direkt am Malerweg verbringen.

Von dieser Beliebtheit profitiert auch das PARKHOTEL ambiente in Hohnstein. Es ist an der wahrhaft malerischen dritten Etappe des Wanderweges gelegen. Diese verläuft zwischen Hohnstein und Altendorf. Das Hotel hat sich besonders auf Wanderer und Naturliebhaber spezialisiert. Das spiegelt sich vor allem in der stets saisonalen und auf heimische Gerichte ausgerichteten Speisekarte wider. Im Restaurant „Malerweg“ gibt es nicht nur schmackhafte Menüs für Hotelgäste, sondern auch kleinere Gerichte für die Rast zwischendurch. Beanspruchte Muskeln können nach einer anstrengenden Wanderung im hauseigenen Wellness-Bereich mit Sauna und Massagen gelockert werden. „Unserer Gäste genießen den Service und die familiäre Atmosphäre in unserem Haus“, so Hoteldirektorin Silke Geike. „Unser Hotel ist genau der richtige Startpunkt für Ausflüge in die Natur.“

Weitere Infos: www.hotelambiente.com


Weitere Informationen unter » www.dresdentalking.de NEUE Event-Tipps.

Schreibe einen Kommentar

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien