„Mich kann nur Liebe retten“ – Woodstock grüßt Campusparty 2013 – Noch sind Tickets erhältlich

Campusparty 2013
Dresden, 20. Juni 2013

„Mich kann nur Liebe retten“ - Woodstock grüßt Campusparty 2013 – Noch sind Tickets erhältlich

„Mich kann nur Liebe retten“
Woodstock grüßt Campusparty 2013 – Noch sind Tickets erhältlich

Nur noch wenige Tage, dann ist es soweit: die von Studenten organisierte Campusparty, die größte Studenten-Open-Air-Party Deutschlands, findet wieder statt. Der CampusWeekender in Dresden bietet am kommenden Wochenende, 22./23. Juni, ein volles Programm an Live-Acts und Party. Wer noch keine Tickets hat, sollte die verbleibenden Tage nutzen und sich im Vorverkauf noch welche sichern. Die Vorverkaufsstellen sind neben der studentischen Arbeitsvermittlung (Stura-Baracke, ohne VVK-Gebühr) weiterhin der „Copyshop an der Uni“ auf der Mommsenstraße 3, „Die Kopie24“ auf der George-Bähr-Straße 8 und der „Klub Neue Mensa“ auf der Bergstraße 47. Die Tickets können natürlich auch von zuhause aus beim sz-ticketservice bestellt werden. Weitere Vorverkaufsstellen sind auf der Homepage der Campusparty zu finden.

Die Campusparty wird vom Verein „Various e.V.“ organisiert. Mitglieder sind hierbei durchgehend junge Leute, Studenten und Dresdner Studentenclubs, wie etwa der „Klub Neue Mensa“. Die Campusparty wird also nach dem Motto „Von Studenten für Studenten“ organisiert. Doch auch Nicht-Studenten sind natürlich herzlich auf dem Unigelände willkommen!

Am Sonnabend geht es mit dem seit Februar laufenden Bandcontest von Dresdner Bands los. Die verbleibenden sechs Bands werden in einer Art Finale vor dem Hörsaalzentrum zu sehen sein. Die Gewinner-Band erwartet einen Auftritt auf dem Highfield-Festival.
Des Weiteren kann man sich am 22. Juni zur eigentlichen Campusparty unter anderem auf MIA., Madsen, Egotronik, Urgestein Mambo Kurt oder LAING sowie der Dresdner Newcomer-Band ANSA auf den verschiedenen Stages freuen. Außerdem präsentiert die Hannoveraner Band ICH KANN FLIEGEN ihren neuen Song „Mich kann nur Liebe retten“. Die Single dazu wird erst am 31. August veröffentlicht, doch Campuspartybesucher haben schon dieses Wochenende die Chance, das Lied über die große, wahre Liebe mit viel Herzschmerz zu genießen.
„Bei den aktuellen Temperaturen wird man auch an das legendäre Woodstock-Festival erinnert und da darf man sich dann sicher auf viele ‚Make love‘-Szenen auf der Campusparty freuen. Ganz im Sinne des Songs ‚Mich kann nur Liebe retten‘“, ist sich Campusparty-Pressesprecher Peter Dyroff sicher. „Und wenn dann um 23 Uhr die Überlebenden von Onkel-Ralfs-Loveboat auf die Campuswiese kommen werden, ist ‚Feiern Total‘ angesagt!“

Ab 23.30 Uhr können am Samstag die reinen Partylöwen auf mehreren Floors bis in den Morgen kräftig abfeiern. Geboten werden insgesamt vier Tanzflächen werden mit Black, Electro und Alternative.

Am Sonntag wird ab 9 Uhr zum französischen CampusPicknick geladen. Von 12 Uhr bis 22 Uhr kann man sich auf das SoundSo-Festival freuen, das Happening zu Electrobeats von namhaften DJs und Künstlern.

Karten für Samstag sind ab 18 Euro, für Sonntag ab 10 Euro an den Vorverkaufskassen erhältlich. Ein Kombiticket für beide Tage ist ab 25 Euro erwerbbar. An den Abendkassen werden dann die Restkarten verkauft.

Weitere Infos: www.campusparty.de und www.so-und-so-festival.de

Schreibe einen Kommentar

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien