Mit Praxisnähe beim avalia-Gründerwettbewerb zum Sieg – Startups, Gründer und Jungunternehmer können zeigen, was in ihnen steckt

avalia Gründerlounge, Dresden
13. August 2013

Mit Praxisnähe beim avalia-Gründerwettbewerb zum Sieg - Startups, Gründer und Jungunternehmer können zeigen, was in ihnen steckt

Mit Praxisnähe beim avalia-Gründerwettbewerb zum Sieg
Startups, Gründer und Jungunternehmer können zeigen, was in ihnen steckt
 
Businessplanwettbewerbe sind langweilig und es gewinnen maximal die ersten drei? Weit gefehlt, haben sich die Macher der „avalia Gründerlounge“ gedacht und selbst einen Gründerwettbewerb ins Rennen geschickt, bei dem es um das Wichtigste beim Gründen geht: Praxis.

„Wir waren selbst Gründer und haben bereits etliche Existenzgründungen begleitet“, so Thomas Bruckert, Geschäftsführer der avalia Unternehmensberatung. „Gerade in den Anfangsmonaten zählen insbesondere die persönlichen Kontakte zu potenziellen Kunden und Unterstützern. Und genauso ist der Gründerwettbewerb ausgelegt: praxisnah, netzwerkorientiert und somit für jeden, der teilnimmt, ein Gewinn.“

Angehende Unternehmer, Existenzgründer und Jungunternehmer im ersten Jahr der Selbstständigkeit erhalten beim Gründerwettbewerb der „avalia Gründerlounge“ die Chance, an einem Gründerwettbewerb teilzunehmen, bei dem Praxisnähe großgeschrieben wird. So gilt es bis zum 30.09.2013 auf der Plattform http://avalia-gruenderlounge.de das eigene Geschäftskonzept in Kurzform einzureichen und sich damit für den Wettbewerb zu registrieren. „Die Bewertung des Kurzkonzeptes ist der erste Teil, mit dem die Teilnehmer Punkte sammeln können. Der herausfordernde Teil des Wettbewerbs sind die Kontakt-Ralley und der Pitch auf der avalia Gründerlounge am 17. Oktober am Flughafen Dresden“, erklärt Thomas Bruckert die Regeln.

Jeder Teilnehmer des Gründerwettbewerbs hat damit die Möglichkeit, weit über 50 Kontakte auf einen Schlag zu generieren und somit sein Geschäft voran zu bringen. Diejenigen, die sich am Besten im fünfminütigen Pitch präsentieren können und sich auf der Kontakt-Ralley durchsetzen, erwarten Siegerpreise in Form von Dienstleistungen und Produkten der Aussteller der avalia Gründerlounge.

„Wir sind gerne bereit im Vorfeld der Messe bei den Vorbereitungen zu helfen. Und wer von den Gründern selbst Lust hat, als Aussteller dabei zu sein, der kann eine Ausstellungsfläche für 200 Euro erwerben“, so Thomas Bruckert abschließend.

Weitere Infos: http://avalia-gruenderlounge.de

Schreibe einen Kommentar

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien