Private Ganztagsgrundschule IBB bezieht Neubau – Oberbürgermeisterin Orosz weiht heute modernes Schulgebäude ein

Private Ganztagsschule IBB gGmbH Dresden
21. Februar 2013

Private Ganztagsgrundschule IBB bezieht Neubau - Oberbürgermeisterin Orosz weiht heute modernes Schulgebäude ein

Private Ganztagsgrundschule IBB bezieht Neubau
Oberbürgermeisterin Orosz weiht heute modernes Schulgebäude ein

Das Konzept der „Privaten Ganztagsgrundschule IBB – Staatlich anerkannte Grundschule“ kommt gut bei Eltern und Kindern an. Die bisherige Schulvilla an der Loschwitzer Straße ist darum zu eng geworden. Heute wird das neugebaute größere Schulgebäude auf der Paul-Gerhardt-Straße 17 im Beisein von Oberbürgermeisterin Helma Orosz feierlich seiner Bestimmung übergeben. Der moderne Neubau bietet beste Lernbedingungen für dann zwei Schulklassen pro Jahrgang.

Die Ganztagsgrundschule der IBB hat sich seit ihrer Gründung 2007 ganz dem individuellen Lernen der Kinder durch den Einsatz vielfältiger Lehr- und Lernformen  Kinder verschrieben. Mit jedem neuen Schuljahr wuchs die Schule und das bisherige Domizil wurde zunehmend sowohl den Schülerzahlen als auch dem Raumbedarf des anspruchsvollen pädagogischen Konzepts der Schule nicht mehr gerecht. „Deshalb entschlossen wir uns 2011 für einen Neubau“, erläutert Dagmar Mager, Geschäftsführerin der Privaten Schule IBB gGmbH Dresden „Das wunderbare neue Schulgebäude komplettiert ab heute unseren Campus an der Paul-Gerhardt-Straße, Ecke Augsburger Straße. Denn direkt neben dem neuen Grundschulgebäude befinden sich bereits die Mittelschule und das Gymnasium der IBB. Alle drei Schulen nutzen den gemeinsamen Schulhof, den wir gemeinsam mit allen unseren Schülern über ein europäisches Projekt weiter gestalten.“ Der Haupteingang der Grundschule ist auf der Paul-Gerhardt-Straße, die Schüler der Mittelschule und des Gymnasiums erreichen ihr Gebäude über die Wittenberger Straße.

Ein weiterer wichtiger Aspekt beim Neubau für die Ganztagsgrundschule war die Umsetzung des Schulkonzeptes in den Räumlichkeiten: „Wir wollen, dass die Kinder unter bestmöglichen Bedingungen lernen. Die kleinen Klassengrößen mit maximal 20 Schülern ermöglichen dies. Da alle Klassen von zwei Pädagogen zugleich betreut werden, kann man die Klassen zudem wunderbar teilen und so auch die individuellen Begabungen besonders fördern“, erläutert Silke Gerlach, Leiterin der drei Ganztagsschulen. Damit die geteilten Klassen auch in getrennten Zimmern lernen können, hat jedes Klassenzimmer ein eigenes, direkt mit einer Verbindungstür angeschlossenes „Lernbüro“. „Wenn man die Fläche von Klassenzimmer und Lernbüro addiert, haben maximal 20 Kinder eine Fläche von 70 Quadratmetern, an staatlichen Schulen lernen auf der gleichen Fläche 28 bis 30 Schüler“, verrät Torsten Heinze von der TGA Consult GmbH, Architekt des neuen Schulgebäudes.

Insgesamt verfügt der Neubau so über acht große helle Klassenzimmer und acht schöne Lernbüros (jeweils zwei im Erdgeschoss und drei im ersten sowie im zweiten Obergeschoss). Hinzu kommen Büros und Funktionsräume für Werken, Musik und Kunst, ein geräumiger Speisesaal im Anbau mit großen Fenstern, der auch als Aula verwendet werden kann, sowie im Dachgeschoss eine Turnmehrzweckhalle, die ebenfalls für verschiedene Veranstaltungen genutzt werden kann.

Mit der heutigen feierlichen Einweihung kann nun die IBB-Ganztagsgrundschule ihren regulären Schulbetrieb in neuen perfekt ausgestatteten Räumen aufnehmen. Der moderne Neubau bietet beste Lernbedingungen für ab sofort zwei Schulklassen pro Jahrgang. „Dass die Oberbürgermeisterin heute bei der Einweihung mit dabei ist, freut uns sehr und ist eine schöne Würdigung unseres Engagements im Ganztagsschulbereich“, betont IBB-Geschäftsführerin Dagmar Mager.

Anmeldungen für die Grundschule können Interessierte an Andrea Schulz per Mail an andrea.schulz@ibb-dresden.de richten, Anmeldungen für das Gymnasium und die Mittelschule sind bei Petra Huhle per Mail an petra.huhle@ibb-dresden.de möglich.

Über die IBB:
Zur Privaten Schule IBB gGmbH gehören derzeit die Private Ganztagsgrundschule IBB – Staatlich anerkannte Grundschule, sowie die Private Ganztagsmittelschule IBB und das private Ganztagsgymnasium IBB, mit dem gemeinsamen Gelände zwischen Wittenberger, Paul-Gerhardt- und Augsburger Straße. Zudem bietet die Private Schule IBB die Fachhochschulreife sowie die Ausbildung zum/zur Europäischen Wellnesskosmetiker/in, zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/in, zum/zur staatlich geprüften Sozialassistenten/in, zum/zur Kaufmann/frau für Gesundheitswesen oder für Freizeit und Tourismus, zum/zur Veranstaltungskaufmann/frau, zum/zur Sport- und Fitnesskaufmann/frau sowie zum/zur staatlich geprüften Medizinischen Dokumentationsassistenten/in und Podologen/in an.

Schreibe einen Kommentar

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien