Radebeuler Weintouren starten am Samstag – Deutsches Weinwanderwochenende lockt Liebhaber in die Natur und belebt die Weinberge

Sächsische Vinothek
26. April 2013

Radebeuler Weintouren starten am Samstag - Deutsches Weinwanderwochenende lockt Liebhaber in die Natur und belebt die Weinberge

Radebeuler Weintouren starten am Samstag
Deutsches Weinwanderwochenende lockt Liebhaber in die Natur und belebt die Weinberge

Pünktlich zum diesjährigen Deutschen Weinwanderwochenende öffnet Steillagenwinzer und Mitinhaber der Sächsischen Vinothek an der Frauenkirche Ralf Walter seinen Weinberg in Radebeul, der Start- und Zielpunkt für die beliebe Rebstocktour und Zielort der Winzerhaustour ist. Sowohl am Samstag, 27. April, als auch am Sonntag, 28. April, finden Touren statt. Die erste Rebstocktour 2013 beginnt am 27. April, 14 Uhr (Wiederholung am 28. April, 11 Uhr), die erste Winzerhaustour am 28. April, 14 Uhr. Da niemand enttäuscht werden soll, ist eine Anmeldung zur Teilnahme an der Tour erforderlich. Der vinologische Draht zum Weinwander-Glück ist unter der Telefonnummer 0351 4845200 erreichbar. Das Deutsche Weinwanderwochenende findet nicht nur in Sachsen, sondern auch unter anderem an der Ahr, in Baden, Franken, am Mittelrhein, an Mosel und Nahe, in der Pfalz, im Rheingau und in Rheinhessen statt.

Die Rebstocktour startet am 27. April um 14 Uhr im „Weinschank in der Finsteren Gasse“. Steillagenwinzer Ralf Walter verfügt über langjährige Erfahrungen in Bezug auf den Weinbau, kennt viele Tipps und Tricks sowie die eine oder andere lustige Anekdote, die jeden schmunzeln lässt. Vom Startpunkt genießt man eine unbezahlbare und unvergesslich tolle Aussicht über Radebeul und Dresden hinweg bis hin zum Erzgebirge und in die Sächsische Schweiz. Im Preis von 18 Euro pro Person sind eine Fünfer-Weinprobe edler sächsischer Tropfen, Mineralwasser sowie die Führung enthalten. Ohne Weinprobe und inklusive einem alkoholfreien Getränk liegt der Preis bei 8 Euro. Diese Tour wird am 28. April ebenfalls angeboten. An diesem Tag startet sie jedoch bereits 11 Uhr.

Die Winzerhaustour beginnt am 28. April ab Augustusweg/Ecke Eduard-Bilz-Straße in Radebeul. Von dort aus geht es zweieinhalb bis drei Stunden vom Ravensberg in der Oberlößnitz über die Weinbergstraße in die Niederlößnitz zum Endpunkt, dem „Weinschank an der Finsteren Gasse“. Im Weinschank findet dann die finale Weinprobe statt. Insgesamt drei der fünf Weine, die bei der Tour inklusive sind, werden hier verkostet. Die anderen beiden werden direkt während der Tour an die Teilnehmer ausgeschenkt. Die Winzerhaustour kostet 22 Euro pro Person (inklusive Fünfer-Weinprobe und Mineralwasser) und 12 Euro ohne Verkostung der edlen Tropfen.

„Das Deutsche Weinwanderwochenende ist eine Möglichkeit mehr, die Vorzüge sächsischer Weine zu entdecken und dabei die erwachende Natur zu genießen. Ich kann nur jedem empfehlen, das eine oder andere Angebot an diesem Wochenende wahrzunehmen“, so Steillagenwinzer Ralf Walter.

Weitere Informationen unter: www.saechsische-vinothek.de

Schreibe einen Kommentar

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien