Sie hat „Ja“ gesagt! – Erfolgreicher Heiratsantrag im UFA-Palast Dresden

Musikpark Dresden GmbH
21. April 2013

Sie hat „Ja“ gesagt! - Erfolgreicher Heiratsantrag im UFA-Palast Dresden Sie hat „Ja“ gesagt! - Erfolgreicher Heiratsantrag im UFA-Palast Dresden_

Sie hat „Ja“ gesagt!
Erfolgreicher Heiratsantrag im UFA-Palast Dresden

Da ist Tim sicher ein Stein vom Herzen gefallen: Vor einem vollen Kinosaal hat er seine langjährige Freundin Theresa gefragt, ob sie ihn heiraten möchte und sie hat „Ja!“ gesagt.
Bis zuletzt hatte sie keine Ahnung, was sich da wirklich abspielt, als Theresa unter dem Vorwand einer Verlosung nach vorn gebeten wurde. Eben glaubte sie noch, lediglich eine Flasche Champagner gewonnen zu haben, als Tim ihr ein Heiratsversprechen abnahm und ihr einen wertvollen Brillant-Ring an den Finger steckte.
Der Kinosaal tobte vor Begeisterung und freute sich auf die Vorstellung von DAS HÄLT KEIN JAHR…!, ein Titel, dem das junge Paar sicher widersprechen und das Gegenteil beweisen wird.
UFA-Palast und Musikpark Dresden wünschen dem jungen Glück alles erdenklich Gute und bedanken sich beim Antragsteller Tim für seinen Mut. Der Musikpark freut sich nun auf Tims Junggesellenabschied und wird damit nicht nur bei seinen Freunden für „ganz große Party“ sorgen.

Über die Aktion:
Anlässlich des Kinostarts der britischen Hochzeitskomödie DAS HÄLT KEIN JAHR…! Hatten UFA-Palast Dresden und Musikpark Dresden einen Heiratswilligen (oder eine Heiratswillige) gesucht, der seiner Angebeteten einen Verlobungsantrag machen möchte.
Die Resonanz war überwältigend: Zahlreiche Mutige sind dem Aufruf gefolgt und haben sich beworben, um ihrer Partnerin oder ihrem Partner einen öffentlichen Heiratsantrag im Kino zu machen.
Um dem künftigen Eheglück auf die Sprünge zu helfen, stiftete der Kristallpalast mit freundlicher Unterstützung seiner Partner tolle Preise: Die Goldschmiede Salomo stellte einen speziell für diesen Anlass handgefertigten Antragsring im klassischen Solitär-Stil aus 585-er Gold mit einem 0,10-karätigen Brillanten im Wert von über 500 Euro zur Verfügung. Der Musikpark Dresden, die größte Club-Discothek der Stadt, lädt den Antragsteller zu einem Junggesellenabschied inklusive Lounge, Eintrittskarten und Getränke im Gesamtwert von 500 Euro ein.

Über das Paar:
Unter den Teilnehmern wurde ein junges Paar ausgelost, welches sich am gestrigen Samstag, 20. April 2013, in der 20.30-Uhr-Vorstellung von DAS HÄLT KEIN JAHR…! im großen Premierensaal des Kristallpalasts verloben sollte.
Der 19jährige Tim Geßner machte seiner Jugendliebe Theresa Greif (21) nach über sieben gemeinsamen Jahren nun endlich einen Heiratsantrag. Kennengelernt haben sich der Fliesenleger und die zahnmedizinische Fachangestellte bereits als Kinder, wo sie – nur eine Straße entfernt wohnend – zusammen im Hof gespielt haben und gemeinsam in die Schule gingen. Seit dem 24.10.2005 sind sie schon ein glückliches Paar.

Über den Film „Das hält kein Jahr…!“:
Nat und Josh sind grundverschieden. Nat ist dynamisch, erfolgreich und arbeitet zielstrebig an ihrer Karriere. Josh ist Schriftsteller und muss sich stetig abmühen, um etwas zustande zu bringen. Trotzdem haben die beiden zueinander gefunden, sich ineinander verliebt und wollen heiraten. Die Freunde und Familien der beiden sind von der Hochzeit nicht angetan und sind überzeugt davon, dass die Beziehung auf die Dauer nicht funktionieren kann. Eigentlich warten sie nur darauf, dass die Ehe scheitert. Nachdem sie ein Jahr verheiratet sind, müssen sich Nat und Josh eingestehen, dass sie sich das Projekt Ehe einfacher vorgestellt haben, als es eigentlich ist. Sie geraten immer wieder aneinander. Außerdem haben beide sehr attraktive Freunde und so stellt sich die Frage, ob die Hochzeit vielleicht doch ein Fehler war. Das junge Paar will sich das jedoch nicht eingestehen und entscheidet sich, um die Liebe zu kämpfen.

Weitere Infos: www.mp-dd.de und www.ufa-dresden.de
Kartenbestellungen: UFA-Palast, Telefon 0351 4825825

Schreibe einen Kommentar

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien