Stadionatmosphäre im Pirnaer Wirtshaus MARIENECK – Champions-League-Finale kann gemütlich im Wirtshaus genossen werden

Wirtshaus MARIENECK
Pirna, 23. Mai 2013

Stadionatmosphäre im Pirnaer Wirtshaus MARIENECK - Champions-League-Finale kann gemütlich im Wirtshaus genossen werden

Stadionatmosphäre im Pirnaer Wirtshaus MARIENECK
Champions-League-Finale kann gemütlich im Wirtshaus genossen werden

Wer zum Champions-League-Finale nicht allein zu Hause vor dem Fernseher sitzen will, hat im Pirnaer Wirtshaus MARIENECK die Möglichkeit, zusammen mit anderen Fußball-Liebhabern das Spiel Borussia Dortmund gegen Bayern München zu genießen. Ab 19 Uhr wird die Livestimmung aus dem Wembley-Stadion ins Napoleongewölbe übertragen. Anstoß des Champions-League-Finales ist um 20.45 Uhr. Natürlich werden auch die beiden Spiele der Dynamos gegen den VfL Osnabrück um den Verbleib der Dresdner in der 2. Liga im MARIENECK live gezeigt.

Mario Gabriel, Inhaber des Wirtshauses MARIENECK, freut sich: „Es ist doch schön, wenn man neben einem wunderbaren Essen, einem frischgezapften Bier und mit den besten Freunden zusammen das große Finale sehen und genießen kann.“

Reservierungen nimmt das Team ab sofort unter Telefon 03501 4682620 oder per E-Mail an reservierung@marieneck-pirna.de entgegen.

Über das Wirtshaus MARIENECK:
Seit Mai 2012 ist Pirnas ältestes Wirtshaus wiedereröffnet. Zwei Jahre wurden im Vorfeld benötigt, um die historischen Gemäuer zu restaurieren. Seinen Namen verdankt das Restaurant der gotischen Figur der Maria mit dem Kinde von 1514, die die Ecke des Gebäudekomplexes ziert. Die Räumlichkeiten des Wirthauses, wo schon einst Napoleon I. nächtigte, bieten inklusive einem großzügigen Außenbereich Platz für 260 Gäste. Bei der aufwändigen Rekonstruktion während der denkmalgerechten Sanierung wurde größter Wert auf die Erhaltung der vielen kleinen Details aus rund 700 Jahren Architekturgeschichte des Altstadthaus-Ensembles gelegt. Erholungssuchende können sich jetzt nach einem Spaziergang an der Elbe bei frischgezapftem Bier im Restaurant mit herrlichem Blick auf das Rathaus und das Tom-Pauls-Theater erfrischen. Auch kann man bei einem romantischen Dinner im separaten Kaminzimmer oder im antiken Münzkeller Lieblingsgerichte mit erlesenen sächsischen Weinen genießen. Neben schmackhaften Speisen können sich Gäste im einladenden Gastraum des historischen Kreuzgewölbes unter der ältesten Holzbalkendecke der Stadt dem einzigartigen mittelalterlichen Charme hingeben.

Weitere Informationen: www.marieneck-pirna.de

Schreibe einen Kommentar

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien