Der Sportverein Pesterwitz e.V. wurde durch sein Engagement für die schwer erkrankten Zwillinge Kenny und Ricky bekannt. Nun ist es dem Team

SV Pesterwitz e. V. Juni 2017 Kenny und seine Mannschaft schreiben Geschichte! Der SV Pesterwitz holt erstmals in der Vereins- und Stadtgeschichte Freitals das Double in der F-Jugend Der Sportverein Pesterwitz e.V. wurde durch sein Engagement für die schwer erkrankten Zwillinge Kenny und Ricky bekannt. … weiterlesen

Sepp-Herberger-Urkunde 2016 geht an den SV Pesterwitz

SV Pesterwitz 11. März 2016 Sepp-Herberger-Urkunde 2016 geht an den SV Pesterwitz Nach bewegten Monaten wird der Fußballverein mit Sonderpreis ausgezeichnet Am 15. April werden im Mannheimer m:con Congress Center Rosengarten die Sepp-Herberger-Urkunden verliehen. 13 Fußballvereine erhalten dann Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von 58.000 … weiterlesen

Stammzellspender gesucht! Registrierungsaktion am 14. November in Pesterwitz

Für Kenny und Ricky!
„Wir wollen leben und brauchen Euch!“ Werdet jetzt Stammzellspender! „Wir sind Kenny und Ricky, 7 Jahre alt, aus Freital. Irgendwann wollen wir Fußballprofis werden. Jetzt sind wir in der 2. Klasse und kicken täglich.“

weiterlesen

Große Stars für kleines Geld – Familienfreundliche Eintrittspreise beim „ran Jahrhundertspiel“ im Stadion Dresden

ran Jahrhundertspiel
9. Oktober 2015

ran-jahrhundertspiel

Große Stars für kleines Geld
Familienfreundliche Eintrittspreise beim „ran Jahrhundertspiel“ im Stadion Dresden

Die Helden vergangener Tage live und zum Anfassen erleben! Am Sonntag laufen beim „ran Jahrhundertspiel“ (Anstoß um 18 Uhr) im Stadion Dresden für das „Team Ost“ neben Ulf und Benny Kirsten noch Joachim Streich, „Paule“ Beinlich, Thomas Doll, Alexander Zickler und viele mehrt auf den Rasen. Im „Team West“ zeigen unter anderem Mario Basler, Pierre Littbarski, Ansgar Brinkmann, Maurizio Gaudino und Michael P reetz ihr Können. Team Ost wird von keinem Geringeren als Reinhard Häfner gecoacht, die „Wessis“ will Trainer-Legende Otto Rehhagel zum Sieg führen.

Miterleben können das Spektakel alle Fußballinteressierten zu äußerst günstigen Eintrittspreisen. So gibt es im Familienblock zwei Sitzplatzkarten für zusammen zwölf Euro, der Stehplatz kostet sieben Euro. Im Dynamo-Fanshop im Stadion gibt’s alle Eintrittskarten um jeweils zwei Euro vergünstigt. Ebenfalls zwei Euro spart man an der Tageskasse (Sonntag ab 15 Uhr geöffnet) bei Vorlage eines Tickets vom heutigen Dynamo-Spiel im Sachsenpokal.

Große Stars für kleines Geld Familienfreundliche Eintrittspreise beim „ran Jahrhundertspiel“ im Stadion Dresden. Mario Basler
Mario Basler – Bildquelle: S.I.M. Marketing

Zudem dient der Fußball-Leckerbissen der Unterstützung des SOS-Kinderdorf e.V. Begleitet werden die Fußballer beim Einlaufen von Kindern und Jugendlichen aus den SOS-Kinderdörfern Zwickau, Gera und Brandenburg sowie dem SOS-Berufsausbildungszentrum Berlin. Die Kinder werden darüber hinaus auch als Balljungen während des Spiels aktiv sein und vor und nach dem Spiel die Möglichkeit haben, ihre Fußballidole aus Ost und West persönlich kennen zu lernen. In 43 Einrichtungen von SOS-Kinderdorf in Deutschland bietet der Verein Kindern in Not ein Zuhause und hilft dabei, die soziale Situation benachteiligter junger Menschen und Familien zu verbessern. In SOS-Kinderdörfern wachsen Kinder, deren leibliche Eltern sich aus verschiedenen Gründen nicht um sie kümmern können, in einem familiären Umfeld auf. Sie erhalten Schutz und Geborgenheit und damit das Rüstzeug für ein gelingendes Leben. Auch in zahlreichen anderen sozialen Einrichtungen betreut, berät und fördert SOS-Kinderdorf Kinder, Jugendliche und Familien. In Deutschland helfen rund 3.400 Mitarbeiter jährlich mehr als 95.000 Menschen. Darüber hinaus unterstützt der deutsche SOS-Kinderdorfverein 127 SOS-Einrichtungen in 42 Ländern weltweit.

Karten gibt es unter/bei
Telefon-Hotline:
01805 30 34 35 (14 Cent/Min. Festnetz, mobil max. 42 Cent/Min.)
Online:
ran.de/Jahrhundertspiel
Aktion ‚2für1‘:
tickethall.de (Sitzplätze im Familienblock solange Vorrat reicht) sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen in Dresden
Eintrittspreise* für das ran Jahrhundertspiel am 11. Oktober 2015 im Stadion Dresden
Stehplatz € 7,00
Sitzplatz € 12,00 und € 15,00 (Haupttribüne)
Sitzplatz „2für1“ € 12,00 für zwei Tickets im Familienblock (solange Vorrat reicht)
Business-Seats € 95,00 (inkl. Catering im VIP-Raum)
(Tageskasse + € 1,00 pro Ticket)
Sonderkonditionen:
1) Kinder bis 6 Jahre frei (ohne Anspruch auf Sitzplatz)
2) Versehrte (mit Ausweis) haben freien Eintritt, Begleitperson zahlt Stehplatzpreis

Weitere Infos: www.ran.de/jahrhundertspiel

Grünes Licht für Dresdner WEITSICHT – Etablierte Unternehmernetzwerkmesse geht im Oktober in die fünfte Runde

Dresdner WEITSICHT startet morgen im Stadion Dresden - Netzwerkevent für Unternehmer geht am 7. und 8. Oktober in die fünfte Runde

Dresdner WEITSICHT
25. März 2015

Grünes Licht für Dresdner WEITSICHT - Etablierte Unternehmernetzwerkmesse geht im Oktober in die fünfte Runde

Grünes Licht für Dresdner WEITSICHT
Etablierte Unternehmernetzwerkmesse geht im Oktober in die fünfte Runde

Bereits seit 2011 bietet die Dresdner WEITSICHT mittelständischen Unternehmen eine attraktive Möglichkeit zum Netzwerken in Dresden. Zwar musste die bisherige Veranstalterin der Unternehmermesse, die FLAIR Gastronomie Dresden GmbH, Ende 2014 Plan-Insolvenz anmelden, doch hat dies für die Dresdner WEITSICHT glücklicherweise keine Auswirkungen, da die Messe bereits 2014 nicht mehr im Dresdner Flughafen stattfand, sondern in den zen traler gelegenen Räumlichkeiten des Dynamo-Stadions. „FLAIR-Insolvenzverwalter Rüdiger Weiss gab nun grünes Licht und so steht dem Übergang der Messe an die ‚Hess & Hess GbR’ nichts mehr im Weg“, so Dresdner-WEITSICHT-Initiator Roland Hess. Damit kann die beliebte Unternehmermesse am 7. und 8. Oktober 2015 wie geplant in die fünfte Runde starten. Innovative, produktive und netzwerkorientierte Unternehmer aus dem Mittelstand können nun also wieder im Dresdner Stadion Geschäftsbeziehungen knüpfen und optimieren.

„Wir freuen uns natürlich sehr, dass diese bewährte Messe weiterhin stattfinden kann“, sagt Hess weiter. Bereits im vergangenen Jahr zeigte sich deutlich, dass der Standortwechsel ins zentraler gelegene Dynamo-Stadion nicht nur mit technischen und logistischen Vorteilen verbunden war, sondern die Messe konnte am neuen Standort auch deutlich mehr Besucher verzeichnen, als in den früheren Jahren am Dresdner Flughafen. „Im Leben muss es auch immer Rückschläge geben“, kommentiert Hess das Insolvenzverfahren des ursprünglichen Messeträgers, „aber ich bin froh, dass dies nicht auf Kosten der WEITSICHT ging, sondern die Messe wie gewohnt stattfindet und wir gestärkt nach vorne blicken können“.

Erfolgreicher Unternehmer zu sein ist kein Geschenk, das auf dem „Goldtablett“ serviert wird, das hat Roland Hess am eigenen Leib erlebt. „Die richtigen Kontakte für den Weg zum Erfolg zu knüpfen ist tägliche harte Arbeit. Um diese Arbeit zu erleichtern und die Firmen und Dienstleister der Region noch besser miteinander zu vernetzen, habe ich die Dresdner WEITSICHT 2011 ins Leben gerufen“, so Hess abschließend.

Weitere Infos: www.dresdner-weitsicht.de

Holland oder Mexiko … wer gewinnt das Achtelfinale?

Holland oder Mexiko ... wer gewinnt das Achtelfinale?Das Fussball-Erlebnis.

Na, was denkst du, wer gewinnt das Achtelfinale. Finn ist gespannt und will auch deine Meinung wissen.

Er denkt zurück an seinen letzten Restaurant Besuch.

„Wenn es nach dem Essen geht wünsch ich mir das Holland gewinnt. Der letzte Trip nach Holland war so schön und das Essen war wunderbar.

Der letzte Besuch beim Mexikaner dagegen war mir viel zu scharf.

Aber wer weiß, wie würzig das Spiel wird 😉

Restaurants in Dresden gefunden im Elite-Firmenverzeichnis auf FINAL-WORLD.de

Ein „bunter Hund“ betreut die Stars im glücksgas stadion – Weltenbummler Rudi Gutendorf wird Trainer in Dresden

S.I.M.-Marketing
Fußball-Fest Dresden
20. September 2013

Ein „bunter Hund“ betreut die Stars im glücksgas stadion - Weltenbummler Rudi Gutendorf wird Trainer in Dresden

Ein „bunter Hund“ betreut die Stars im glücksgas stadion
Weltenbummler Rudi Gutendorf wird am 13. Oktober Trainer in Dresden

Der Weltenbummler und „bunte Hund“ Rudi Gutendorf wird eines der beiden Starkicker-Teams beim Laureus Benefizspiel am 13. Oktober im Dresdner „glücksgas stadion“ betreuen.

Rudi Gutendorf gilt als einer der legendärsten deutschen Fußballtrainer aller Zeiten: Weltenbummler, Weltrekordhalter, Bundesverdienstkreuzträger. Rudolf „Rudi“ Gutendorf trainierte zwischen 1946 und 2003 u.a. in Australien, Bolivien, Trinidad und Tobago, China, Fidschi, Tonga, Tansania, Nepal, Chile und Ruanda und zählt damit als der Trainer mit den meisten internationalen Engagements – Weltrekord! Für seinen „wichtigen Beitrag zur Völkerverständigung“ erhielt Gutendorf 2011 das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse. Zu den insgesamt 54 (!) Trainerstationen des mittlerweile 87-jährigen, der als Spieler 90 Partien in der ersten deutschen Spielklasse absolvierte, zählen darüber hinaus der MSV Duisburg, der VfB Stuttgart, der Hamburger SV und Schalke 04. Gutendorf, der seinen Spitznamen „Oma“ schon als aktiver Spieler verpasst bekam, ist momentan noch Trainer der „Lotto-Elf“ von prominenten Spielern und Initiator sowie Beirat der „Initiative Deutscher Fußball Botschafter“.

Am 13. Oktober bieten die Veranstalter neben dem prominent besetzten Star-Kick im „glücksgas stadion“ beim „Familientag“ bereits ab 10.00 Uhr ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm für die gesamte Familie mit Live-Musik, Kinder-Funpark und Autogramm-Meile – alles schon ab sieben Euro.

Weitere Infos, die prominenten Teilnehmer und Eintrittskarten gibt es online auf www.benefiz-spiel.de, unter der telefonischen Ticket-Hotline 01805 30 34 35 und an vielen bekannten Vorverkaufsstellen in Dresden

» allgemeinen Angaben

Jürgen Drews singt beim Laureus Benefiz Fußballspiel – „Onkel Jürgen“ rockt am 13. Oktober das Dresdner „glücksgas stadion“

S.I.M. Marketing
Laureus-Benefiz-Fußballspiel
3. September 2013

Jürgen Drews singt beim Laureus Benefiz Fußballspiel - "Onkel Jürgen" rockt am 13. Oktober das Dresdner "glücksgas stadion"

Jürgen Drews singt beim Laureus Benefiz Fußballspiel
„Onkel Jürgen“ rockt das glücksgas stadionRoc

Mallorca-Feeling garantiert: Schlager-Ikone Jürgen Drews bestreitet die Halbzeit-Show beim Benefiz Fußballspiel am Sonntag, dem 13.Oktober 2013. Dabei wird ‚Onkel Jürgen‘ auch seinen brandneuen Hit ‚Kornblumen‘ zum Besten geben.

Damit ist nun auch der Pausen-Act hochkarätig besetzt. Das Fußballspiel ist es sowieso: Fußballstars wie Ulf Kirsten, Jürgen Sparwasser, Krassimir Balakov, ‚Dixie‘ Dörner, Christian Karembeu, Ailton, Birgit Prinz, Guido Buchwald, Jens Lehmann, Fredi Bobic, Mario Basler, Ansgar Brinkmann und viele mehr (siehe www.benefiz-spiel.de) treffen dabei auf ‚artfremde‘ Sport- und Showkollegen wie Stefan Kretzschmar, Jens Weißflog, Moritz Tittel, Paul Janke, Firat Arslan, Axel Schulz, Jan Leyk, Sven Hannawald, Volker ‚Zack‘ Michalowski und viele andere. Moderiert wird das Fußballspektakel im Stadion von TV-Mann Matthias Killing und Kult-Fußballer Hans Sarpei. Spielbeginn ist um 13:30 Uhr.
Rund um das Spiel steht die Mehrzahl der Stars auf der ‚Autogrammmeile‘ hinter der Stehplatztribüne auch für Autogramme und Fotos zur Verfügung.

Die Stadiontore öffnen sich allerdings schon ab 10:00 Uhr, denn rund ums wohltätige Kicken auf dem Rasen findet ganztägig ein Familientag im glücksgas stadion statt. Das Programm bietet auf einer Bühne durchgängig Live-Musik verschiedener Künstler und Bands, es gibt einen Hüpfburgen-Park für die Kleinen und viele weitere Aktionen und Attraktionen zum Staunen und Mitmachen.

Trotz Ganztagesprogramm bleiben die Eintrittspreise zu den Vorjahren identisch. Schon ab sieben Euro (Stehplatz) kann jeder dabei sein. Veranstalterin Simone Schulze (S.I.M. Marketing): „Wir wollen, dass sich eine Familie mit Kindern diesen Tag auch wirklich leisten kann, Schließlich wollen ja alle auch noch etwas trinken und essen.“ Eintrittskarten gibt es online auf www.benefiz-spiel.de, unter der telefonischen Ticket-Hotline 01805 30 34 35 und an vielen bekannten Vorverkaufsstellen in Dresden.

Eintrittspreise für das Benefiz Fußballspiel am 13.10.2013 im glücksgas stadion Dresden
(Fußballspiel ab 13:30 Uhr, Familientag/Stadionöffnung ab 10:00 Uhr):
 
Stehplatz € 7,00
Sitzplatz € 12,00 und €  15,00
Sitzplatz 2für1 € 12,00 für 2 Tickets im Familienblock (solange Vorrat reicht)
Business-Seats €  85,00 (inkl. Catering im VIP-Raum)
 
Alle Preise inklusive VVK-Gebühr! (Tageskasse plus € 1,00 pro Karte).
 
Kinder bis sechs Jahren in Begleitung eines Elternteils mit gültiger Eintrittskarte haben freien Eintritt (kein Anspruch auf Sitzplatz). Im Familienblock gilt für ein limitiertes Kontingent sogar das Angebot ‚2für1‘, hier gibt es – solange der Vorrat reicht – zwei Sitzplatzkarten für insgesamt zwölf Euro. Rollstuhlfahrer/Schwerbehinderte haben freien Eintritt, Begleiter von Rollstuhlfahrern zahlen Stehplatzpreis. Eintrittskarten gelten für die An- und Abreise als Fahrausweis für die öffentlichen Verkehrsmittel im VVO-Verbundraum.

Aktuelle Infos: www.benefiz-spiel.de, www.laureus.de und www.sim-marketing.com

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien