Apparthotel unter neuer Leitung – Diana Krause ist neue Betriebsleiterin des Apparthotels „Am Schlossberg“ in Bad Schandau

Apparthotel Am Schlossberg, Bad Schandau
24. Januar 2013

Apparthotel unter neuer Leitung - Diana Krause ist neue Betriebsleiterin des Apparthotels „Am Schlossberg“ in Bad Schandau

Apparthotel unter neuer Leitung
Diana Krause ist neue Betriebsleiterin des Apparthotels „Am Schlossberg“ in Bad Schandau

Das Apparthotel „Am Schlossberg“ in Bad Schandau startet in das neue Jahr unter neuer Führung: Diana Krause (36) leitet seit dem 1. Januar 2013 als Betriebsleiterin die Geschicke des 4-Sterne-Hotels.

Am 1. Januar 2013 übernahm Diana Krause, die aus Eilenburg bei Leipzig stammt, die Position der Betriebsleiterin im Apparthotel Am Schlossberg. Sie unterstützt schon seit einigen Monaten das Hotelteam und trieb unter anderem die Rezertifizierung des Apparthotels mit fünf „Familiensternen“ im November (Initiative „Familienurlaub in Sachsen“) und mit vier Hotelsternen vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) im Dezember mit an. „Für diese beiden Auszeichnungen haben wir den Qualitätsstandard unseres Hauses noch weiter verbessert und sind sehr glücklich, dass wir alle Kriterien erneut zur vollsten Zufriedenheit erfüllen konnten“, so Diana Krause.

„Nachdem ich meine Ausbildung zur Reise-Verkehrskauffrau in einem Leipziger Reisebüro im Jahr 2000 erfolgreich abgeschlossen hatte, zog es mich erst einmal in die Welt hinaus: In verschiedenen Hotels rund ums Mittelmeer erhielt ich nicht nur viele Anregungen, die ich gerne mit nach Deutschland brachte, sondern bekam auch einen Blick dafür, woran es in vielen Hotels mangelt“, berichtet Diana Krause. Bereits seit 2010 hatte sie ihr Engagement mit der erfolgreichen Führung von Hotelshop, Atelier und Weinladen in der Elbresidenz Bad Schandau Viva Vital & Medical SPA, dem Schwesterhotel des Apparthotels, unter Beweis gestellt.

Zu den Besonderheiten des familienfreundlichen und rollstuhlgerechten Hotels, die Diana Krause besonders schätzt, gehören die großzügigen Appartements mit separatem Kinderzimmer, die auf Wunsch kostenfreie Bereitstellung von Baby- und Kleinkindausstattung, eine Kinderspielecke, eine Wickelmöglichkeit, die Müttern und Vätern gleichermaßen zugänglich ist, außerdem Kindergeschirr, Kinderbesteck und eine kindergerechte Speisekarte. Für Rollstuhlfahrer sind zwölf der insgesamt 28 Zimmer und Appartements vollkommen barrierefrei ausgestattet. Alle für die Gäste zugänglichen Räumlichkeiten, wie Rezeption oder Barbereich, sind rollstuhlgerecht gestaltet. Zudem bietet das Apparthotel speziell für Rollstuhlfahrer ausgearbeitete Ausflugstipps und Tourenvorschläge (erstellt und getestet von einem aktiven Rollifahrer aus der Region). Für dieses durchdachte Konzept wurde das Hotel mit dem „Silbernen Rollstuhl“ ausgezeichnet.

Weitere Informationen: www.apparthotel-am-schlossberg.de

4-Sterne-Hotel hat noch freie Praktikumsplätze! PARKHOTEL ambiente Hohnstein bietet in den Winterferien Blick hinter die Kulissen

PARKHOTEL ambiente Hohnstein
22. Januar 2013

4-Sterne-Hotel hat noch freie Praktikumsplätze! PARKHOTEL ambiente Hohnstein bietet in den Winterferien Blick hinter die Kulissen

4-Sterne-Hotel hat noch freie Praktikumsplätze!
PARKHOTEL ambiente Hohnstein bietet in den Winterferien Blick hinter die Kulissen

Nicht nur Jugendliche haben es häufig schwer, eine gute Lehrstelle zu finden. Auch Arbeitgeber finden oftmals schwer passende Lehrlinge. Nicht selten sind die Azubis – wenn gefunden – dann von der vermeintlichen Traumlehre enttäuscht und brechen ab. Mit einem vorherigen Praktikum wäre das wahrscheinlich nicht passiert. Für die Winterferien hat das renommierte 4-Sterne-PARKHOTEL ambiente in Hohnstein noch freie Praktikumsplätze!

„Wir nehmen gerne Praktikanten unter unsere Fittiche, jedoch nicht, um sie als ‚billige’ Arbeitskräfte zu missbrauchen, sondern damit die Jugendlichen einmal einen intensiven Blick hinter die Kulissen eines 4-Sterne-Hauses werfen können“, erläutert Silke Geike, Direktorin des PARKHOTELs ambiente Hohnstein. Für die jungen Leute wird so schnell klar, ob eine Ausbildung in der Hotellerie das Richtige für sie wäre, und für das PARKHOTEL steigt die Chance, so später gut motivierte angehende Köche, Hotel- und Restaurantfachleute zu gewinnen, die ihre Ausbildung mit Freude machen und sich im Hause auch wohl fühlen. „Guten Lehrlingen bieten wir auch auf lange Sicht hervorragende Karrierechancen in der ambiente Wellness Hotel Group, der neben uns zwei weitere renommierte Hotels in Bad Wilsnack sowie in Sommerstorf bei Waren/Müritz angehören“, so Frau Geike.

„Eine Ausbildung im Hotelgewerbe eröffnet attraktive nationale wie internationale Karrierechancen wie kaum eine andere Branche. Die Ausbildung in den Häusern unserer Hotelgruppe gilt in Fachkreisen als besonders hochwertig. Wir pflegen einen hohen Ausbildungsstandard und achten auf eine umfassende Ausbildung mit Schulungen durch Fachleute zu verschiedenen Themen, wie beispielsweise eine Schulung zu Stil und Etikette. Zudem unterstützen wir unsere Lehrlinge auch bei den in der Branche für die Karriere so wichtigen Berufswettbewerben“, erläutert Frau Geike.
Bewerbungen sind ab sofort möglich an Silke Geike, PARKHOTEL ambiente Hohnstein, Waldstraße 26, 01848 Hohnstein oder per E-Mail an: s.Geike@hotelambiente.com.

Weitere Informationen unter www.hotelambiente.com.

Den Gast als König sehen – DEHOGA Dresden stellt Gastroberufe auf KarriereStart vor

DEHOGA Sachsen
Regionalverband Dresden e.V.
18. Januar 2013

Den Gast als König sehen - DEHOGA Dresden stellt Gastroberufe auf KarriereStart vor

Den Gast als König sehen
DEHOGA Dresden stellt Gastroberufe auf KarriereStart vor

Noch bis Sonntag stehen Dresdner Hoteliers und Gastronomen am DEHOGA-Gemeinschaftsstand anlässlich der „KarriereStart 2013“ in der Via Mobile des Dresdner Messegeländes bereit für Gespräche. Ziel ist es, möglichst viele Jugendliche für eine Ausbildung zu Hotelfachmann/-frau, Restaurantfachmann/-frau oder Koch/Köchin zu begeistern.

Vertreten sind aus Dresden neben dem Ringhotel „Residenz Alt Dresden“, dem Hotel Novalis und dem Motel One auch das „Sächsisch-Böhmische Bierhaus“ im Haus Altmarkt. Köche des Altmarktkellers haben ein Buffet aus Soßen und Dipps aufgebaut, um zukünftige Köche auf ihren Geschmackssinn hin zu testen.

Das Altenberger 3-Sterne-Superior-Hotel Lugsteinhof (Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge) begeistert mit einem kleinen gastronomischen Wissenstest und fragt dabei nach Begriffen wie Catering oder Flambieren. Gewinnen kann man dabei auch etwas: Ein Hotelaufenthalt steht bereit, um den zukünftigen Lehrlingen schon mal einen Einblick zu gewähren.

DEHOGA-Dresden-Vorstandsvorsitzender Marco Bensen dazu: „Es ist wichtig, dass wir Präsenz zeigen und dabei im Gespräch junge Menschen für eine Ausbildung bei uns gewinnen. Nicht nur der Tourismus in Dresden sorgt für immer mehr Jobs in diesen Bereichen. Da ist es besonders wichtig, ein gut geschultes Personal vorhalten zu können, das den Gast nicht als notwendiges Etwas, sondern als den König sieht, dem entsprechende Aufmerksamkeit zuteilwerden muss.“

Weitere Informationen: www.dehoga-dresden.de

Elbresidenz schaut mit Vorfreude auf das neue Jahr – Bad Schandaus exquisite Adresse bietet seinen Gästen auch 2013 zahlreiche Highlights

Hotel Elbresidenz Bad Schandau Viva Vital & Medical SPA
17. Januar 2013

Elbresidenz schaut mit Vorfreude auf das neue Jahr - Bad Schandaus exquisite Adresse bietet seinen Gästen auch 2013 zahlreiche Highlights

Elbresidenz schaut mit Vorfreude auf das neue Jahr
Bad Schandaus exquisite Adresse bietet seinen Gästen auch 2013 zahlreiche Highlights

Die Erwartungen an das 5-Sterne-Haus mit seiner fünfjährigen Erfolgsgeschichte sind hoch. Aus diesem Grund hat das Team um Matthias Opitz, Mitglied der Geschäftsführung und Direktor der Elbresidenz, ein abwechslungsreiches und spannendes Programm mit Highlights zusammengestellt.

„Unser Eventkalender ist ein erster kleiner Vorgeschmack zu Beginn des neuen Jahres und wird im Laufe der Zeit sicherlich noch um das eine oder andere Event erweitert“, verrät Matthias Opitz.

Das Hotelteam freut sich insbesondere auf die regelmäßig stattfindenden Kochkurse im Sterne-Restaurant „Sendig“, z.B. zu den Themen „Wildkräuter“ oder „Perfektes 4-Gang-Menü“. Küchenchef André Tienelt zeigt dabei seinen Schützlingen die Kunst des Kochens und gibt nützliche Tipps und Tricks mit nach Hause. Auftakt der Reihe bildet am 9. Februar das „ValentinsMenü“.

Valentinstag, Ostern, Muttertag… zu besonderen Anlässen erwarten die Gäste auch 2013 wieder köstliche, festliche Gerichte. So können zum Valentinstag am 14. Februar und zum Muttertag am 12. Mai besondere Menüs gebucht werden, die sich auch ideal zum Verschenken eignen. Am Ostermontag lädt der Osterbrunch mit Livemusik zu raffinierten und schmackhaften Osterleckereien ein.

Erlebnisse der besonderen Art versprechen das „Whisky Tasting“ am 23. März und das Rum Tasting am 2. November in der „Gewölbebar“, bei denen Freunde des guten Geschmacks verschiedene Sorten probieren und Interessantes über die erlesenen Getränke erfahren können. Zudem lädt das Hotel im Mai zum „Sächsischen Weinabend“ mit dem Winzer Karl Friedrich Aust ein.

Der unbestrittene Höhepunkt des Jahres wird die seit drei Jahren stattfindende „GenussFusion“ am 1. Juni sein. „Gemeinsam mit anderen Meisterköchen aus ganz Deutschland weisen wir unsere Gäste in völlig ungezwungener Atmosphäre in die Kunst des anspruchsvollen Kochens ein“, erklärt André Tienelt. Die Tickets sind bereits restlos ausverkauft. Der Termin für 2014 wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Regelmäßig jeden Sonntag bis Ende April lädt das Restaurant „Elbterrasse“ von 10.00 bis 14.00 Uhr zum Sonntagsbrunch mit regionalen sowie saisonalen Speisen ein. Von Mai bis Ende September findet jeden Sonntag von 11.00 bis 14.00 Uhr das beliebte Barbecue mit dem Original-Smokergrill in bzw. auf der „Elbterrasse“ statt.

Für Reservierungen: Elbresidenz Bad Schandau Viva Vital & Medical SPA, Telefon 035022 919700
Weitere Informationen: www.elbresidenz-bad-schandau.de

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien