Viba sweets unterstützt regionalen Branchentreff

Viba sweets GmbH meeco Communication Services GmbH 3. Dezember 2018   Die Marke Viba ist neuer Namensgeber der Thüringer Medien-Lounge Schmalkalder Unternehmen Viba sweets unterstützt regionalen Branchentreff Die Marke Viba ist neuer Namensgeber der Thüringer Medien-Lounge. Nachdem die Stadtwerke Gotha das Branchennetzwerk einst ins Leben riefen, um eine ähnliche Veranstaltung wie die seit über elf … weiterlesen

Neuer Namensgeber der Dresdner Medien-Lounge

BNI Deutschland Südost 22. Oktober 2018 BNI Südost neuer Namensgeber der Dresdner Medien-Lounge Unternehmernetzwerk steigt bei regionalem Branchentreff ein Das in Dresden ansässige Unternehmernetzwerk BNI Südost des weltweit aktiven Business Network International ist ab sofort Namensgeber der Dresdner Medien-Lounge. Die Netzwerker, die sich sonst einmal in der Woche morgens zum Frühstück treffen, sind somit jetzt … weiterlesen

„OKAL Haus“ ist neuer Sponsor der Dresdner Medien-Lounge – Netzwerktreffen ab sofort als „OKAL-Haus-Medien-Lounge Dresden“

„OKAL Haus“ ist neuer Sponsor der Dresdner Medien-Lounge - Netzwerktreffen ab sofort als „OKAL-Haus-Medien-Lounge Dresden“

OKAL-Haus-Medien-Lounge Dresden
29. Januar 2015

„OKAL Haus“ ist neuer Sponsor der Dresdner Medien-Lounge - Netzwerktreffen ab sofort als „OKAL-Haus-Medien-Lounge Dresden“ „OKAL Haus“ ist neuer Sponsor der Dresdner Medien-Lounge - Netzwerktreffen ab sofort als „OKAL-Haus-Medien-Lounge Dresden“ - medienkontor

„OKAL Haus“ ist neuer Sponsor der Dresdner Medien-Lounge
Netzwerktreffen ab sofort als „OKAL-Haus-Medien-Lounge Dresden“

Jetzt ist es offiziell: Neuer Namensgeber der beliebten Netzwerkveranstaltung, die traditionell am letzten Dienstag des Monats stattfindet, ist die Hausbau-Firma „OKAL Haus“.

Erstmals am 27. Februar 2007 als „Dresdner Sarrasani-Lounge“ ins Rampenlicht der im Raum Dresden im Medienbereich Tätigen gerückt, wurden diese Woche zum 96. Mal in diesem Rahmen neue Kontakte geknüpft und bestehende gefestigt – jetzt unter dem neuen Namen „OKAL-Haus-Medien-Lounge Dresden“.

Die Organisation der Netzwerkveranstaltung obliegt der MEDIENKONTOR Dresden GmbH, die mittlerweile monatlich an über 900 Lounge-Gäste Einladungen verschickt und Sorge dafür trägt, dass der letzte Dienstag im Monat immer ein kleines Highlight bereithält.

Weitere Informationen: www.okal.de und www.medienkontor.net

Der Countdown für diesjährige Aussteller läuft – Anmeldeschluss für die Dresdner WEITSICHT 2013 ist der 13. September

Dresdner WEITSICHT
9. September 2013

Der Countdown für diesjährige Aussteller läuft - Anmeldeschluss für die Dresdner WEITSICHT 2013 ist der 13. September

Der Countdown für diesjährige Aussteller läuft
Anmeldeschluss für die Dresdner WEITSICHT 2013 ist der 13. September

Nur noch bis diesen Freitag haben Unternehmer der Region Zeit, sich einen der noch freien Messestände auf der Dresdner WEITSICHT 2013 zu sichern. Die Unternehmermesse findet am 16. und 17. Oktober auf dem Flughafen „Dresden International“ statt und bietet in diesem Jahr auch für Unternehmensgründer und Jungunternehmer durch die im Rahmen der Messe stattfindende avalia Gründerlounge einen Mehrwert. Anmeldungen für die Dresdner WEITSICHT nimmt das Team bis zum Abend des 13. Septembers entweder per E-Mai an s.mai@dresdner-weitsicht.de, telefonisch unter 0351 8815858 oder mittels Fax an die 0351 8815805 entgegen.

„Gerade in diesem Jahr haben wir einiges getan, um die Dresdner WEITSICHT noch attraktiver als in den beiden vergangenen Jahren zu machen. Neben der bereits erwähnten ‚avalia Gründerlounge‘ und Manuel Lenk als Strategiecoach haben wir noch weitere Dinge in petto, die wir jedoch erst in den nächsten Wochen publik machen können. Auch neu in diesem Jahr ist die Teilung der beiden Messetage. Am Mittwoch, 16. Oktober, stehen den Ausstellern jeweils zehn VIP-Tickets für ihre besten Kunden zur Verfügung, am zweiten Messetag 100 kostenlose Tickets zur freien Verfügung, mit denen sie weitere Kunden oder Geschäftspartner einladen können. Gleichzeitig wird der gegenseitige Nutzen der Aussteller untereinander signifikant erhöht. Da Branchenexklusivität auf der Dresdner WEITSICHT herrscht, gibt es keine Konkurrenz, sondern einen Zusatznutzen für jeden einzelnen“, erklärt Roland Hess, Organisator der Dresdner WEITSICHT.

Manuel Lenks Angebot zur Messestrategieberatung und Erstellung einer Messekonzeption steht allen Ausstellern noch bis zum Start der Messe (insofern freie Termine vorhanden sind) zur Verfügung. Termine können direkt mit Manuel Lenk entweder telefonisch unter 0151 24078888 oder per E-Mail an kontakt@manuellenk.de vereinbart werden. Zusätzlich profitieren die Aussteller noch durch den von ihm entwickelten und zur Verfügung gestellten Zehn-Punkte-Plan für einen erfolgreichen Messeauftritt, der nicht nur wichtige Aspekte, die während der Messe eingehalten werden sollten, sondern auch „Do’s and Don’ts“ in der Vor- und Nachbereitung beinhaltet.

„Wir möchten mit der ‚Dresdner WEITSICHT‘ Synergien zwischen den einzelnen Ausstellern herstellen. Die Messe ist als ‚Kontaktbörse‘ für Unternehmer anzusehen, bei der jeder sein persönliches Netzwerk erweitern und darüber im Nachgang Geschäfte generieren kann“, so Roland Hess abschließend.

Weitere Infos: www.dresdner-weitsicht.de

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien