Sachsens Sommerwein

2020 Sächsische Weinhoheiten kommen - Der Hoheitenwein

Sächsische Winzergenossenschaft Meissen eG 16. Juni 2020 Sächsische Weinhoheiten kommen mit dem Schieler über den Sommer WINZER MEISSEN produziert wieder den Hoheiten-Wein Der neue Wein der Sächsischen Weinhoheiten kommt in diesem Jahr wieder aus Meißen: Die Winzergenossenschaft Meißen hat für Weinkönigin Katja Böhme und ihre … weiterlesen

Bischof Benno – der erste, einzige und berühmteste „Heilige“ aus Sachsen

Sächsische Winzergenossenschaft Meissen eG 24. August 2018 Winzergenossenschaft ehrt Bischof Benno Lebensgroße Benno-Skulptur wurde heute feierlich an der WeinErlebnisWelt Meißen eingeweiht Viele Jahre hat Bischof Benno in Meißen gewirkt. Jetzt kehrte er anlässlich des 80-jährigen Jubiläums der Sächsischen Winzergenossenschaft Meissen eG nach Meißen zurück. Zur … weiterlesen

Winzergenossenschaft aktiv auf der ITB in Berlin für Sachsenweine – Sachsens größter Weinproduzent vertritt sächsische Winzer auf der Internationalen Tourismusbörse

Sächsische Winzergenossenschaft Meissen eG 10. März 2016 Winzergenossenschaft aktiv auf der ITB in Berlin für Sachsenweine Sachsens größter Weinproduzent vertritt sächsische Winzer auf der Internationalen Tourismusbörse Der sächsische Wein zählt immer noch zu den begehrtesten Raritäten im Weinsortiment – doch das ist längst nicht überall … weiterlesen

Dresdner WEITSICHT erweitert Kompetenzbereich – „Forum Gesundheit“ verleiht Netzwerkevent vollkommen neue Ausstellungsqualität

Dresdner WEITSICHT
13. August 2015

weitsicht

Dresdner WEITSICHT erweitert Kompetenzbereich
„Forum Gesundheit“ verleiht Netzwerkevent vollkommen neue Ausstellungsqualität

Als Dresdens größtes Unternehmer- und Netzwerkevent hat sich die Dresdner WEITSICHT schon einen Namen gemacht und geht deshalb in diesem Jahr bereits in die fünfte Runde. Am 7. und 8. Oktober lädt Veranstalter Roland Hess klein- und mittelständische Unternehmer zum branchenübergreifenden Netzwerken ins Dynamo-Stadion ein.

Anlässlich des Jubiläums zum zehnjährigen Bestehen des Wissenschaftsmagazins „TOP Gesundheitsforum“ erweitert die Dresdner WEITSICHT 2015 ihr Kompetenzfeld um das „Forum Gesundheit“ und komplementiert mit den vier weiteren Messebereichen „Macher – Unternehmer- und Netzwerkerplattform“, avalia GRÜNDERLOUNGE, ErlebnisBusiness und Mobilität.

„Gesundheit betrifft wirklich jeden. Auch immer mehr Chefs werden sich der Bedeutung dieses Themas in Bezug auf ihre Mitarbeiter bewusst“, erläutert WEITSICHT-Initiator Roland Hess. „Unter dem Stichwort ‚Betriebliche Gesundheitsvorsorge’ gibt es in vielen Firmen noch Nachhol- und Diskussionsbedarf.“

Dr. Helga Uebel, Verlegerin des „TOP Gesundheitsforums“, ist die treibende Kraft bei der Organisation des neuen Messebereichs. Mit ihren Kontakten in die medizinische und wissenschaftliche Branche sowie ihrem Fachwissen unterstützt die promovierte Psychologin den Ausbau des Gesundheitsbereiches und vermittelt der WEITSICHT somit eine völlig neue Ausstellungsqualität. „Meine Intention ist es, innovative Forschungsprojekte wie etwa die Protonentherapie oder die Telemedizin bekannter zu machen“, so Dr. Uebel. „Ostsachsen ist ein hervorragender Gesundheitsstandort mit erstklassig ausgebildeten Experten. Das ist vielen gar nicht so bewusst. Deshalb entwickle ich mit dem ‚TOP Gesundheitsforum’ seit zehn Jahren eine fachbezogene Plattform für Patienten und das medizinische Personal gleichermaßen. Die WEITSICHT passt zu hundert Prozent in dieses Konzept.“

v.l.n.r. Heike Klameth (HELIOS Weißeritz-Kliniken Freital-Dippoldiswalde), Axel Ulbricht (Effective Fitness), Roland Hess (Dresdner WEITSICHT) und Dr. Helga Uebel (TOP Gesundheitsforum) Bildquelle: MEDIENKONTOR
v.l.n.r. Heike Klameth (HELIOS Weißeritz-Kliniken Freital-Dippoldiswalde), Axel Ulbricht (Effective Fitness), Roland Hess (Dresdner WEITSICHT) und Dr. Helga Uebel (TOP Gesundheitsforum) Bildquelle: MEDIENKONTOR

Als weitere Aussteller aus dem Bereich Gesundheit präsentieren sich in diesem Jahr unter anderem die Helios Weißeritztal-Kliniken mit dem bundesweiten Kliniknetzwerk für Qualitätsmedizin „Wir für Gesundheit“. Die Partnerkliniken des Netzwerkes bieten eine hohe medizinische Versorgung mit besonderen Serviceleistungen: Über eine sogenannte PlusCard erhalten Unternehmen und deren Mitarbeiter eine betriebliche „Private Krankenversicherung“. Zusätzlich genießen PlusCard-Inhaber bei den Vorteilspartnern Sonderkonditionen wie etwa bei einer Mitgliedschaft im Fitness-Studio. „Betriebliches Gesundheitsmanagement gewinnt zunehmend an Bedeutung“, so Heike Klameth, Sprecherin der HELIOS Weißeritztal-Kliniken. „Deshalb wollen wir auf der Dresdner WEITSICHT darauf aufmerksam machen.“

Eine erste Möglichkeit, die eigene Gesundheit und Fitness zu überprüfen, gibt es übrigens direkt auf der Messe. In Kooperation mit der AOK PLUS, die bereits in den vergangenen Jahren Aussteller auf der Dresdner WEITSICHT war, bietet das Dresdner Fitnessstudio „Effective Fitness“ einen kostenlosen Stresslevel-Test sowie ein kostenfreies Muskelscreening an. „Das Muskelscreening misst die Muskulatur von Bauch, Rücken und Brust und gibt Auskunft, ob alles miteinander in Balance steht“, erklärt Fitnessexperte und Geschäftsführer Axel Ulbricht. „Der Check dauert nur etwa drei Minuten. Nach dem Test geben wir Tipps, um mögliche muskuläre Imbalancen auszugleichen.“ In Verbindung mit der AOK PLUS besuchen Mitarbeiter des Fitness-Studios zudem Firmen, fertigen Gesundheits- und Arbeitsplatzanalysen und bieten verschiedene Kurse an. „Immer mehr Menschen kommen zu uns um gesund zu werden, Stress zu reduzieren oder auch den Rücken zu stärken“, so Axel Ulbricht. „Das Fitnessstudio als reine ‚Muckibude’ hat schon lange ausgedient.“

„Wir sind froh, so viele qualifizierte Partner, Netzwerker und Aussteller gefunden zu haben, die unseren neuen Gesundheitsbereich zum Leben erwecken“, so WEITSICHT-Geschäftsführer Roland Hess. „Damit haben wir in diesem Jahr nicht nur einen besonders relevanten, sondern vor allem interessanten Fokus für die WEITSICHT gewählt und hoffen den Unternehmern und Besuchern zahlreiche Anreize bieten zu können.“

Weitere Infos: www.dresdner-weitsicht.de

Balkon und Terrasseninstandsetzung

Balkon und Terrasseninstandsetzung

Qualität und Kundenzufriedenheit sind unser Leitmotiv
Profitieren Sie von unseren Erfahrungen in der energetischen und wohngesunden Sanierung!

Wir bieten Ihnen spezialisierte Lösungen in unseren Kernbereichen Bauwerksabdichtung, energetische Wärmedämmung, Schimmelpilzsanierung und der Balkon- oder Terrasseninstandsetzung.

Balkon und Terrasseninstandsetzung
Balkonabdichtung

Bei der Balkon- und Terrasseninstandsetzung stehen unseren Kunden vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten zur Verfügung, die Ihren Außensitz in ein langfristig schönes Schmuckstück verwandeln. Gerne zeigen wir Ihnen unser ausgereiftes, schönes System.
Unsere geschulten und erfahrenen Mitarbeiter erfüllen Ihren Auftrag termin- und fachgerecht. Ein hochmotiviertes Profiteam steht für Sie bereit, um Ihre Immobilie in ein trockenes, warmes und wohngesundes Zuhause zu verwandeln.

Denn die Qualität unserer Arbeit und unserer Produkte und Verfahren sowie die Zufriedenheit unserer Kunden sind seit vielen Jahren unser Leitmotiv!

Möchten Sie mehr über uns erfahren?  Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
Dann [Klick hier]

Ein Workshop mit wertvollen Inhalten … Nutze deine Chance in der DEHA – Academy Dresden

Der Workshop online – informiert in sehr lockerer Art über das gesamte Projekt der DEHA – Academy. Es ist der Kompass, der hier erhältlich ist, mit dem du Unterstützung für die Lösung deiner Vorhaben und Probleme einfordern kannst.

Am Beispiel einiger Vorhaben und Probleme unserer Klienten wird aufgezeigt, was du von der DEHA – Academy erwarten kannst und was andere bereits an Nutzen abgeholt haben. Du wirst sofort einbezogen und bist mitten im Geschehen.

Wir Menschen sind Koch in unserer eigenen Lebensküche und verfahren jeder nach dem gleichen Rezept mit den gleichen Zutaten. Wir stellen Gefühle her, haben Wünsche, tun etwas, haben Resultate und Differenzen zu unseren Wünschen. Die Differenzen bescheren uns wiederum Gefühle. Die Zutaten haben bei jedem eine andere Qualität. Deshalb sind wir Menschen so unterschiedlich. Du erfährst, wie du  deinen Schlüssel zu stetiger Qualifizierung deiner Zutaten für Wachstum in all deinen Lebensbereichen mit uns finden kannst.

Für mehr Informationen, genaue Details und Anmeldung [Klicke hier]

Handverlesener Genuss steht im Vordergrund 7. Große Sachsen-Wein-Probe am 25. Oktober 2014 in Dresden

Sächsische Vinothek, Dresden
Radission BLU Gewandhaus Hotel, Dresden
28. September 2014

Handverlesener Genuss steht im Vordergrund 7. Große Sachsen-Wein-Probe am 25. Oktober 2014 in Dresden
Handverlesener Genuss steht im Vordergrund
7. Große Sachsen-Wein-Probe am 25. Oktober 2014 in Dresden

Immer wieder werden sie aufgrund ihrer herausragenden Qualität ausgezeichnet: die sächsischen Weine. Eine einzigartige Auswahl an Raritäten, die verkostet werden darf, gibt es erneut zur 7. Großen Sachsen-Wein-Probe im Radisson BLU Gewandhaus Hotel am Pirnaischen Platz in Dresden, direkt neben dem Rathaus. Fast alle Weinbaubetriebe sowie weitere Winzer werden ein Repertoire von über 100 Weinen und Sekten präsentieren. Karten zum Preis von 59 Euro pro Person können ab sofort unter Telefon 0351 4845200 oder unter 0351 49493552 erworben werden. Die einzige Leistungsschau sächsischer Weine wird durch die Sächsische Vinothek an der Frauenkirche und das Radisson BLU Gewandhaus Hotel organisiert und findet dieses Jahr am Samstag, 25. Oktober, ab 18.30 Uhr (Einlass 18 Uhr) statt.

„Auch in diesem Jahr werden wir Rebensäfte präsentieren, die es nirgendwo mehr zu kaufen gibt. Extra für die Sachsen-Wein-Probe 2014 hüten wir einige der letzten Flaschen bestimmter Sorten fast schon wie unseren eigenen Augapfel. Besonders freuen wir uns auch darüber, dass wir in diesem Jahr Goldrieslinge aus mehreren Betrieben und Lagen im direkten Vergleich haben werden. Insgesamt umfasst die Große Sachsen-Wein-Probe 2014 über 100 Weine von rot über rosé bis weiß und selbstredend Sekte“, sagt Ralf Walter von der Sächsischen Vinothek an der Frauenkirche.

Für die Verpflegung ist das Restaurant „Weber’s“ im Radisson BLU Gewandhaus Hotel zuständig. Gemeinsam mit Ralf Walter erarbeitete Küchenchef Steffen Radegast Speisen, die hervorragend zu den Weinen passen. Besonders viel Wert wurde in diesem Jahr darauf gelegt, dass die Portionen des Buffets klein gehalten werden (aber dafür wird genug von allem da sein), damit jeder Gast seine Lieblingskomposition in Bezug auf Wein und Gericht selbst herausfinden kann.

„Wir freuen uns, dass diese Veranstaltung erneut in unserem Hause stattfindet. Unser Küchenchef ist bereits eifrig dabei, das kalt-warme Buffet zu testen, um am Ende das Optimum anbieten zu können“, verrät Katharina Henze, Veranstaltungskoordinatorin im Radisson BLU Gewandhaus Hotel Dresden.

Katharina Lai, amtierende sächsische Weinkönigin, will mit ihren beiden Weinprinzessinnen dabei sein. Da zwei Wochen nach der großen Weinprobe die Neuwahl der Hoheiten ansteht, wird das wohl einer der letzten offiziellen Auftritte des Trios sein. Lai war schon bei den letzten Sachsen-Wein-Proben dabei: „die Veranstaltungen sind einzigartig in dieser Form und bieten immer höchstes Niveau – in jeder Hinsicht. Ich freue mich, dieses Mal offiziell dabei sein zu dürfen.“

Für auswärtige Gäste, aber auch Dresdner, die sich nach der Sachsen-Wein-Probe nicht mehr direkt auf den Heimweg begeben möchten, bietet das Radisson BLU Gewandhaus Hotel ein Arrangement an: Für 119 Euro pro Person im Doppelzimmer erhalten die Gäste eine Übernachtung inklusive Frühstück am Folgetag, eine Überraschung vom Winzer sowie die Eintrittskarte für die Weinprobe. Das Arrangement ist über www.radissonblu.de/gewandhaushotel-dresden buchbar.

Buchungs-Hotline: Sächsische Vinothek, Telefon 0351 4845200, oder Radisson BLU Gewandhaus Hotel, Telefon 0351 49493552

Weitere Informationen unter: www.saechsische-vinothek.de und www.radissonblu.de/gewandhaushotel-dresden


Weitere Veranstaltungen unter » www.dresdentalking.de NEUE Event-Tipps.

Spirituose unter Volldampf „Augustus Rex“ entwickelte Genussprodukt für „Sächsische Dampfschiffahrt“

Augustus Rex
Erste Dresdner Spezialitätenbrennerei
ElbeZeit GmbH, Dresden
29. Juni 2014

Spirituose unter Volldampf „Augustus Rex“ entwickelte Genussprodukt für „Sächsische Dampfschiffahrt“     rex
Spirituose unter Volldampf
„Augustus Rex“ entwickelte Genussprodukt für „Sächsische Dampfschiffahrt“

Die „Erste Dresdner Spezialitätenbrennerei Augustus Rex“ entwickelte eigens für die „Sächsische Dampfschiffahrt“ in Dresden eine exklusive Spirituose. Mario Pattis, Spitzenkoch in Dresden, hatte die Idee, einen edlen Tropfen aus Quittenbrand und Heidelbeerlikör zu kreieren. Nach einem langen Prozess, in dem verschiedenste Kompositionen der beiden Bestandteile untersucht wurden, fanden die Experten die perfekte Mixtur für den hochprozentigen Genuss. Die Destillateure von „Augustus Rex“ entwickelten somit eine einmalige Cuvée, welche weder Likör noch Destillat ist. Die Spirituose wird unter „Edition Z“ geführt. „’Edition Z’ ist dabei eine Marke, welche besondere und qualitativ hochwertige Produkte präsentiert“, erklärt Augustus-Rex-Chef Georg W. Schenk. Neben der delikaten Essenz werden bereits ein Qualitätsweißwein und ein Sekt aus dem Hause Wackerbarth unter der Marke „Edition Z“ angeboten.

Die exquisite Spirituose wurde erstmalig am Wochenende zum 2. Elbe-Gourmet-Gipfel auf dem Salonschiff „August der Starke“ vorgestellt. Spitzenköche aus Dresden, Magdeburg und Hamburg ließen ihre Gäste auf eine wohlschmeckende Reise gehen. Als kulinarischen Abschluss-Höhepunkt gab es die von „Augustus Rex“ hergestellte Spirituose als Flaschenpost auf die Tische.

Die „Edition Z“ der ElbeZeit GmbH, einer Tochtergesellschaft der „Sächsischen Dampfschiffahrt“, ist ausschließlich an Bord der neun Dampfer sowie den Salon- und Motorschiffen erhältlich. Die Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen ist, ebenso wie das Getränk, eine Premiere.

Weitere Infos: www.augustus-rex.com und www.elbezeit.info


Weitere Informationen unter » www.dresdentalking.de NEUE Event-Tipps.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien