Fachvortrag: Mit ARTHROSE und ARTHRITIS den Alltag besser meistern

COL Czichos Orthomolekulare Lösung. Dipl.-Biochem. Stefan Czichos Fachvortrag ARTHROSE UND ARTHRITIS mit Dipl.-Biochem. Stefan Czichos am Freitag, den 03. November 2017 um 18.00 Uhr Ort: Hotel Residenz „Am Schloss“ Am Plan 2 01257 Dresden Themen: Arthrose und Arthritis Mit ARTHROSE und ARTHRITIS den Alltag besser … weiterlesen

Zwischen Wissen und Anwenden liegen Welten!

Kennen Sie das auch:

Sie gehen zu Seminaren und Veranstaltungen nehmen wertvolles Wissen mit und haben eine große Liste, was Sie alles verändern wollen, schaffen es aber dann nicht, es anzuwenden.

Damit ist jetzt Schluss!

Finn Fantastisch möchte hier jetzt eine ganz neue Art vorstellen, denn Workshop mit Erlebnis-Garantie. Es werden viele neue Themen präsentiert und intensiv geschult, dazu wird sofort auf das Projekt des Teilnehmers eingegangen. Nach dem Workshop ist das Projekt fertig! Es entstehen Vorlagen für weitere Projekte und es ist ganz sicher,  warum, was und wie es entstanden ist! Ist das nicht genial! Das Wunschprojekt ist fertig und mit Hilfe der Vorlagen können Sie jederzeit Veränderungen vornehmen und immer mit der Zeit aktiv und aktuell bleiben. „So lieben wir es, wir Unternehmer!“Zwischen Wissen und Anwenden liegen Welten!

Kunsthof Maxen stellt neues Jahresprogramm vor Angeboten werden Kunstkurse, aber auch Fastenwochen und Geomantie-Seminare

Kunsthof Maxen
27. Februar 2014

Kunsthof Maxen stellt neues Jahresprogramm vor Angeboten werden Kunstkurse, aber auch Fastenwochen und Geomantie-Seminare

Kunsthof Maxen stellt neues Jahresprogramm vor
Angeboten werden Kunstkurse, aber auch Fastenwochen und Geomantie-Seminare

Wer künstlerisch arbeitet, braucht eine Umgebung, die inspiriert, gleichzeitig aber auch Ruhe ausstrahlt, denn nur so kann sich die Kreativität frei entfalten. Perfekte Bedingungen für Kreativschaffende bietet der Kunsthof in Maxen vor den Toren von Dresden, der im April mit einem neuen Kursprogramm startet. Angeboten werden Kunstkurse von Aquarell über Zeichnen bis Acryl, ein Sandsteinworkshop, Ausdrucksmalen, Mosaiklegen, Land Art, zwei Fastenwochen, Geomantie- und Mineralogiekurse.

„Als wir vor sechs Jahren das erste Jahresprogramm herausgebracht haben, lag der thematische Fokus auf Malerei und Bildhauerei. Für diese Themen habe ich den Kunsthof konzipiert. Ich wurde immer wieder bedrängt, die schönen Räume auch für andere Themen zu öffnen, und das hat sich bewährt“, erklärt Peter Reindl vom Kunsthof Maxen. So werden 2014 unter anderem zwei Fastenwochen, ein Kräuter- und Olitätenmarkt oder auch ein Geomantie-Seminar angeboten. Der Schwerpunkt der Angebote liegt aber weiterhin im künstlerischen Bereich. Vom 25. bis 29. Mai findet beispielsweise der „Sandsteinworkshop – Steinbildhauen mit Herz“ statt. Kursleiter Michael Podszun wird gemeinsam mit den Teilnehmern verschiedene Steine künstlerisch bearbeiten, dies allerdings nicht nach vorgefertigten Skizzen, sondern angelehnt an die Form, die der Stein schon mitbringt. Ein ganz anderes Material wird im Kurs der Architektin J. Viktoria Scholz verwendet, der im August (11.8.-15.8.) statt findet, denn hier geht es um Mosaike. Die Teilnehmer kreieren aus Tiffanyglas verschiedene Entwürfe, die später auf Bauplatten oder Gartentischen umgesetzt werden. Am Ende des Kurses kann jeder sein fertiges Tischchen mit nach Hause nehmen.

Kunstdrucke - Tausende Motive zahlreicher Stilrichtungen
Jeder Kurs wird von einem kompetenten Dozenten geleitet, der Spezialist im entsprechenden Fachgebiet ist und viele Jahre Erfahrung in diesem Bereich hat. „Das große Atelier ist mit seiner Weitläufigkeit geradezu perfekt für kreatives Arbeiten, daher finden alle Veranstaltungen in der großen Hofscheune statt“, berichtet Reindl. Auch übernachten können die Kursteilnehmer auf dem Hof, denn das restaurierte Bauernhaus bietet in komfortablen Gästezimmern, die nach berühmten Künstlern benannt sind, genügend Platz. So können die Teilnehmer nicht nur in idyllischer Natur kreativ arbeiten, sondern zwischen Osterzgebirge und Sächsischer Schweiz auch nach Herzenslust die Seele baumeln lassen.

„Die meisten Kurse dauern mehrere Tage, allerdings bieten wir auch Veranstaltungen an, die sich nur über einen Tag erstrecken. Die Preisspanne reicht hier von 150 Euro bis 600 Euro für die zwölftägige Sommerakademie. Wichtig ist, dass für keinen der Kurse Vorkenntnisse erforderlich sind“, berichtet Reindl. Da die Seminare aus maximal zehn Teilnehmern bestehen, sind die Dozenten in der Lage, sowohl Laien als auch Fortgeschrittene angemessen betreuen und fördern zu können. „Die verschiedenen Kurse richten sich also an keine spezielle Zielgruppe. Zu uns kommen und sich anmelden kann jeder, der Spaß und Interesse an künstlerischem Arbeiten hat“, so Peter Reindl abschließend.

Das Kursprogramm sowie weitere Informationen können online unter www.kunsthof-maxen.de nachgelesen werden. Dort kann man auch das Veranstaltungsprogramm in Printform bestellen oder sich gleich zu den Kursen anmelden.

Weitere Informationen: www.kunsthof-maxen.de


Weitere Angebote unter » www.dresdentalking.de NEUE Event-Tipps.

Das 1. Seminar in Dresden über Binoption fand am 29.08.2013 abends in gemütlicher Runde in der Residenz “Am Schloss” in Dresden statt.

1. Seminar über Binoption in Dresden
Zeit ist Geld
by Julia Leuner | on 30/08/2013

1. Seminar über Binoption in Dresden

Heute kann ich berichten.
Das 1. Seminar in Dresden über Binoption fand am 29.08.2013 abends in gemütlicher Runde in der Residenz “Am Schloss” in Dresden statt.

Wissensdurstige Männer und Frauen waren Teilnehmer, des 1. Seminares in Dresden. Erstaunt von der Thematik und neugierig fanden sich alle 16:00 Uhr ein und eine rege Aufmerksamkeit galt ganz allein dem großen Thema: Geld verdienen beim Handeln mit binären Optionen.

Es war alles vorbereitet und ich konnte das erste mal all meine Methoden vorstellen.

Die 4 unschlagbaren Methoden, haben auch die Kursteilnehmer in Ihren Bann gezogen. Ab heute darf ich Julia Leuner, als Seminarleiterin und Verfasserin verkünden, das Ebook kann gekauft werden!

Jetzt erhältlich: “Julias Trading Ebook”

Zahlreiche Feedbacks und erstaunliche Wege taten sich nach dem Seminar auf, so dass wir heute schon einen Workshop zum gemeinsamen Geldverdienen vorbereiten. In wenigen Tagen werden dazu schon Termine bereit stehen. Denn Geld verdienen und auch noch Spaß dabei soll im Vordergrund stehen. Natürlich sind Erfahrungsaustausch und neue Strategien ebenfalls ein toller Anreiz für diesen Workshop. Denn es ist klar, “auf dem Stand von heute sind wir morgen schon wieder von gestern”! Daher immer aktuell gemeinsam am Erfolg arbeiten, dass ist hier der Gedanke.

Besonders nach den Gesprächen mit vielen Teilnehmern, weiß ich heute, dass es auch ein zweites Seminar geben wird! Termine werden demnächst hier erscheinen.

In den nächsten Tag werden die ersten Feedbacks der Teilnehmer hier erscheinen. Um auch dich zu überzeugen schon ein kleiner Vorgeschmack:

Udo schrieb heute morgen via GoogleMail Chat: ”Hi Julia, nochmals danke für das wirklich sehr interessante Seminar gestern zum Thema binäre Optionen. Verblüffend einfach – wenn man weiß wie es geht. Dazu hast du beigetragen. Nun geht´s an die Umsetzung. Ich bin dabei… “

Ich präsentiere dir feierlich: “Julias Trading Ebook”

Das 1. Seminar in Dresden über Binoption fand gestern Abend in gemütlicher Runde in der Residenz “Am Schloss” in Dresden statt.

Jetzt ist das Ebook erhältlich, einfach anklicken und für 79,- Euro zzgl. MwSt. kaufen.

Alle Seminare, Workshops und Personal Tradings sind für Ebook-Besitzer inklusive.

Hol dir jetzt dein Ebook. Und melde dich zu den nächsten Seminaren, Workshops oder zum Personal Trading bei mir an. Sende eine Email an: info@dresden-map.de mit deinem Wunsch.

Vielen Dank nochmal an alle Kursteilnehmer von gestern, ich hoffe wir sehen uns in den nächsten Workshops zum fleißigen Traden.

Jetzt erhältlich: “Julias Trading Ebook”

Keinen Durchblick bei Finanzen? Dafür gibt es jetzt die Makler-Bar!

Stephan Pilgrim | Versicherungsmakler Dresden
Dresden, 25.08.2013

Keinen Durchblick bei Finanzen? Dafür gibt es jetzt die Makler-Bar!
Bildquelle: Stephan Pilgrim

Keinen Durchblick bei Finanzen?
Dafür gibt es jetzt die Makler-Bar!

Kennen Sie das Gefühl, im Dickicht der Informationen den richtigen Weg zu suchen? Wie soll man bei den ganzen Versicherungen, Banken und Finanzvertrieben das passende Angebot finden? Als Makler für Versicherungen konnte Stephan Pilgrim in Gesprächen oft eine ängstliche bis ablehnende Haltung zu diesen Themen feststellen.

Er hat daher die Makler-Bar ins Leben gerufen, um mit Vorurteilen und Halbwahrheiten rund um Finanzen und Vorsorge aufzuräumen. Das Konzept der Makler-Bar kombiniert ein aufklärendes Seminar mit leckeren Cocktails an der Bar. Das Thema des Abends wird vorher nach den Wünschen der Gäste abgestimmt. Der Makler erörtert dieses dann gemeinsam im Dialog mit den Teilnehmern.

Die „Verbraucher werden durch oberflächliche Darstellungen und lückenhafte Aussagen eher verunsichert“, so hat es Stephan Pilgrim bei Mandanten beobachtet. Und genau da setzt die Idee an: die Makler-Bar wird mit einer „kundischen“ Sprache aufklären und in den Köpfen bestehende gedankliche Barrieren abbauen. Jeder Zuhörer wird mit verständlichen Erklärungen der Fakten und Zusammenhänge die passenden Antworten auf seine Fragen bekommen.

Die nächste Makler-Bar findet am Dienstag, 03.09.2013 statt – Beginn ist um 18:30 Uhr und Einlass ab 18:00 Uhr. Event-Location ist die Magic-Bar, Poststraße 12 in 01159 Dresden (Löbtau). Als Gast-Referent wird Rechtsanwalt Lutz Arnold über Vorsorge-Verfügungen aufklären. Es sollte sich jeder Bürger im Klaren sein, was passiert, wenn im Falle von Unfall oder Krankheit keine eigenen Entscheidungen mehr getroffen werden können.

Am Donnerstag, 26.09.2013 folgt die Makler-Bar zu Fragen der Haftpflichtversicherung. Das ist eine Grund-Absicherung, doch auch hier steckt der Teufel wie immer im Detail. Wer muss beispielsweise für den Schaden an geliehenen Sachen aufkommen? Und wer zahlt bei Verlust von Schlüsseln? Dabei werden die vermeintlich günstigsten Anbieter schnell enttarnt.

Die durchgeführte Veranstaltung über Berufsunfähigkeit & Co. stieß bei den Gästen auf positive Resonanz. Nach dem Vortrag wurden in lockerer Atmosphäre die Gespräche vertieft und natürlich Cocktails an der Bar genossen. Durch die Hintergrund-Informationen gab es Aha-Effekte bei den Gästen. Die individuellen Fragen dazu konnten anknüpfend mit dem Makler diskutiert werden.
spi

Weitere Infos:
www.makler-bar.de

In der Gesundheits- und Naturheilpraxis gibt es wieder neue Praxiskurse für die genussvolle, vielfältige und gesunde Küche sowie diverse Themenabende rund um die Gesundheit.

sanus vivere – gesund leben
Gesundheits- und Naturheilpraxis Christina Riedel Wilsdruff
14. Juni 2013

In der Gesundheits- und Naturheilpraxis gibt es wieder neue Praxiskurse für die genussvolle, vielfältige und gesunde Küche sowie diverse Themenabende rund um die Gesundheit.

In der Gesundheits- und Naturheilpraxis gibt es wieder neue Praxiskurse für die genussvolle, vielfältige und gesunde Küche, sowie diverse Themenabende rund um die Gesundheit.

Mit dem Sommer ist eine Zeit gekommen, in welcher uns die Natur mit einem reichhaltigen Angebot an frischen Früchten, Kräutern usw. verwöhnt. Vielleicht möchten auch Sie sich etwas Zeit nehmen und sich auf eine kulinarische Entdeckungsreise begeben?

In der Gesundheits- und Naturheilpraxis gibt es wieder neue Praxiskurse für die genussvolle, vielfältige und gesunde Küche, sowie diverse Themenabende rund um die Gesundheit. Nachfolgend eine kurze Übersicht die nächsten Termine.

Praxiskurse:

(Un)kräuter in unserer Küche       
von 17 – 21 Uhr
Di. 2. Juli 2013

Mit Genuss zum Idealgewicht                         
3-teiliger Ernährungskurs
Mi. 10. / 17. / 24. Juli 2013

Brot, Brötchen & mehr         
von 10 – ca. 17 Uhr
Sa. 13. Juli 2013

Lust ohne Reue
– mit tiereiweißfreier Ernährung
(2-teiliger Kurs)
Mo. 29. Juli / 05. August 2013

Praxis für Einsteiger     
(2-teiiger Kurs)
Mi. 31. Juli / 07. August 2013

Gesundheit trifft Genuss  
von 18 – 21 Uhr
Fr. 27. September 2013

Was Kindern schmeckt & gut tut    
17.30 – 20.30 Uhr
Di. 23. September 2013

Schnelle Küche         
Di. 03. September und Mo. 30. September 2013

Weitere Infos und Anmeldung unter: www.sanus-vivere.de/praxiskurse

Themenabende:

„Allergie – Schicksal oder Chance?“          
Mo. 09. September 2013

„Erste Hilfe mit Homöopathie – zu Hause und auf Reisen“
Mi. 09. Oktober 2013

Weitere Infos und Anmeldung unter www.sanus-vivere.de/vortraege

www.sanus-vivere.de

„Zeit, die wir uns nehmen, ist Zeit, die uns etwas gibt.“ (Ernst Ferstl)
„Zeit, die wir uns nehmen, ist Zeit, die uns etwas gibt.“ (Ernst Ferstl)

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien