Sondermeldung: Winzergenossenschaft liest märchenhafte Geschichten Weinlesung mit Geschichten über Wein am Freitag, dem 27. Juni, 19.00 Uhr

Sächsische Winzergenossenschaft Meissen eG
Terminhinweis: 27. Juni 2014

Winzergenossenschaft liest märchenhafte Geschichten Weinlesung mit Geschichten über Wein am Freitag, dem 27. Juni, 19.00 Uhr
Winzergenossenschaft liest märchenhafte Geschichten
Weinlesung mit Geschichten über Wein am Freitag, dem 27. Juni, 19.00 Uhr

Wein hat seit jeher die Gemüter angeregt. Kein Wunder, dass der edle Rebensaft nicht nur in der Kunst, sondern auch in der Poesie stets eine bedeutende Rolle spielte. Die WeinErlebnisWelt der Sächsischen Winzergenossenschaft Meissen eG begibt sich daher am Freitag, dem 27. Juni ab 19.00 Uhr auf Weinsuche in märchenhaften Geschichten. Zum Vorgetragenen gibt es bei der Weinlesung natürlich auch köstliche sächsi sche Weine und kleine Snacks. Karten sind ab sofort erhältlich.

Schauspieler und Buchautor Stephan Dierichs wird auf kurzweilige Art und Weise nicht nur märchenhafte Geschichten rund ums Thema Wein vorlesen, sondern auch ein bisschen Weinwissen zum Besten geben. Dierichs wird fachkundig und amüsant beschreiben und erläutern, was das Getränk zum einzigartigen macht und wie man seine Qualität einschätzen kann, warum manche rot und andere weiß sind, oder wie viel Wasser eigentlich im Wein ist. „Dierichs hat ein Gespür dafür, das richtige Wort zur richtigen Zeit zu finden. Zudem hat er vier Jahre lang als Winzer auf einem Weingut in der Toskana gearbeitet, weswegen er die Zuschauer auch mit seinem Fachwissen überzeugen kann“, so Manja Licht, Marketingleiterin der Sächsischen Winzergenossenschaft Meissen eG.

Neben den Weingeschichten und ausgewählten Gaumenfreuden bei verschiedenen Snacks wird es während der Lesung selbstverständlich auch die Möglichkeit geben, köstliche Weine aus Sachsen zu probieren.

„Weinlesung – Märchen sind nur etwas für Kinder?“
Weinlesung mit Weinverkostung und Snacks
Freitag, 27. Juni, Beginn: 19.00 Uhr, Kartenpreis: 25 Euro/Person
Kartenbestellungen unter: 03521 / 780 970

Nächste Veranstaltungen:
29. Juni, 6./20./27. Juli: Unterwegs mit dem Winzer – Weinbergswanderung inkl. Weinverkostung (23 Euro pro Person)
4. Juli: Sommerweine – Das Geheimnis des Rosé (23 Euro pro Person inkl. Rosé-Wein und -Sekt, Wasser sowie kleinen Snacks)
10. Juli: Weinlounge zum kleinen Freitag (Weincocktails an der Bar, Eintritt frei)

Weitere Informationen: www.winzer-meissen.dewww.weinlesung.de 


Weitere Veranstaltungen unter » www.dresdentalking.de NEUE Event-Tipps.

Elbterrasse Wachwitz bietet wieder Grundversorgung an – Wiedereröffnung noch unklar, doch Biergarten bietet täglich Snacks und Bier

Elbterrasse Wachwitz
Dresden, 1. Juli 2013

Elbterrasse Wachwitz bietet wieder Grundversorgung an - Wiedereröffnung noch unklar, doch Biergarten bietet täglich Snacks und Bier

Elbterrasse Wachwitz bietet wieder Grundversorgung an
Wiedereröffnung noch unklar, doch Biergarten bietet täglich Snacks und Bier

Nachdem das Elbehochwasser Anfang Juni auch das Hotel und Restaurant „Elbterrasse Wachwitz“ getroffen hatte, ist dieses seitdem bis auf weiteres geschlossen. Zahlreiche Reservierungen und Veranstaltungen mussten abgesagt werden. Doch das Gasthaus hat sich nach den ersten Bau- und Aufräumarbeiten einen Übergangsplan überlegt, zumindest was die Speisen und Getränke betrifft. Denn Gäste können ab sofort wieder kleinere Snacks und Getränke aus einem Bierwagen im Biergarten des Hauses genießen. Ab 12 Uhr ist dieser Service täglich verfügbar.

Foto zeigt den Biergarten heute mit Bierwagenversorgung Foto zeigt den Biergarten heute mit Bierwagenversorgung
Bildquelle: PR

Dass diese Lösung so schnell aufgegriffen werden konnte, liegt vor allem an den Menschen, die während der schweren Zeit mit angepackt haben. „Ohne unsere zahlreichen Helfer hätten wir das nicht geschafft“, sagt Inhaber Tilo Piegholdt. Dank gebührt vor allem dem Team des Gasthauses, den Freunden, den Gästen, den freiwilligen Helfern und den Nachbarn. Weiterhin unterstützten das Technische Hilfswerk, die Feuerwehr und die Stadt Dresden die Elbterrasse Wachwitz mit allen Mitteln.

Doch wann das Gasthaus wieder im neuen Glanz erstrahlen wird steht noch nicht fest. Alle Mitarbeiter arbeiten unermüdlich an der Beseitigung der durch die Flut angerichteten Schäden. Sobald ein Termin für die Wiedereröffnung feststeht, wird dieser über die Webseite bekannt gegeben. Bis dahin genießt man die warmen Sommertage mit Snacks, Bier und der wieder aufgetauchten Aussicht auf die Elbwiesen im Biergarten des Gasthauses.

Weitere Infos: www.elbterrasse-wachwitz.de

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien