Zur Messe im März

Messe Feiern & Genießen/Reisen & Vital, Löbau. v. l. n. r. Marion Roscher, Jörg Kaufmann, Mario Kusubek, Zijoh Osmani und Annett Scholz. Bildquelle: meeco Communication Services

02. März 2020 Nix Messe im März: Aufgrund der momentanen Situation in Sachen Corona hat sich die Messeleitung in Absprache mit Ausstellern und Programmpartnern entschieden, das Messewochenende einschließlich des kompletten Mädelsabends „Rosa Rausch“ auf den 9./10. Mai 2020 zu verschieben. — Messe Feiern & Genießen/Reisen … weiterlesen

Schlanker bis Weihnachten: Restplätze für Ernährungskurs ohne Jojo-Effekt – Vital-Treff-Dresden hat noch freie Plätze für 12-Wochen-Ernährungskurs ab dem 4. September

Vital-Treff-Dresden
30. August 2013

Schlanker bis Weihnachten: Restplätze für Ernährungskurs ohne Jojo-Effekt - Vital-Treff-Dresden hat noch freie Plätze für 12-Wochen-Ernährungskurs ab dem 4. September

Schlanker bis Weihnachten: Restplätze für Ernährungskurs ohne Jojo-Effekt
Vital-Treff-Dresden hat noch freie Plätze für 12-Wochen-Ernährungskurs ab dem 4. September

Der Herbst naht und mit ihm auch wieder die Pfunde: In der kalten Jahreszeit neigen viele Menschen dazu, besonders üppig zu speisen. Wie man im Herbst und Winter ohne zu hungern abnehmen kann und dabei zugleich den gefürchteten Jojo-Effekt umgeht, weiß Ernährungs-Coach Christiane Flohr vom Vital-Treff-Dresden. Für den „Ernährungs-Kurs im Vital-Treff“, der am Mittwoch, dem 4. September beginnt und in zwölf Workshops eingeteilt ist, gibt es jetzt noch Restplätze.

Die meisten Diäten funktionieren nach dem Prinzip FDH, also „Friss die Hälfte“. Die Pfunde purzeln hierbei meist genauso schnell, wie sie wieder zurückkommen. Nicht selten zeigt die Waage dann sogar noch mehr als vor der Diät. Mit Hilfe von Christiane Flohr und ihrem 12-Wochen-Kurs wird sich dies jedoch ändern. Der Kurs geht über zwölf Wochen und findet erstmals am 4. September um 19.00 Uhr in den Räumen des Vital-Treffs-Dresden (Haydnstraße 20) statt. „In der ersten Sitzung besprechen wir, ob alle Teilnehmerinnen zu dieser Kurszeit kommen können. Falls nicht, stimmen wir gemeinsam eine andere Zeit ab“, verspricht Christiane Flohr. Ebenfalls beim ersten Treffen findet eine Bio-Impedanz-Messung statt. „Hierbei wird der Ist-Zustand ermittelt, das heißt, die Teilnehmer erfahren ihre aktuelle Muskelmasse, ihren Körperfettanteil und wo das Körperfett genau sitzt, ihren Organfettwert sowie sogar ihr wahres Stoffwechselalter“, erläutert Frau Flohr.

Danach stehen jede Woche unterschiedliche Themen auf dem Programm. „In den zwölf Workshops werden die Zusammenhänge zwischen Ernährung und Gesundheit anschaulich erläutert. Es wird zudem auch besprochen, wie die Ernährungsumstellung bei den gegebenen individuellen Tagesabläufen optimal gestaltet werden kann. Für die Umsetzung im Alltag gibt es viele Tipps und Rezepte“, so Christiane Flohr. Der Speck schmilzt derweil quasi fast wie von selbst: „Die Teilnehmer passen durch das Gelernte automatisch ihre Ess- und Bewegungsgewohnheiten an, ohne dabei zu leiden oder zu hungern, und werden dafür mit dem Blick in den Spiegel reichlich belohnt. Das Schöne hierbei ist, dass durch die dauerhafte Umstellung falscher Angewohnheiten auch die Figur dauerhaft modelliert wird und der Jojo-Effekt gar nicht erst entstehen kann“, erläutert Christiane Flohr. Regelmäßige Körperanalysen machen den Erfolg zudem messbar.

Der Abnehmwille wird aber nicht nur mit vielen wissenswerten Informationen über die richtige Ernährung gestärkt, sondern auch mit einem kleinen Wettbewerb im Kurs: „Meiner Erfahrung nach spornt es viele Teilnehmer an, wenn sie die Aussicht haben, etwas von ihren Seminargebühren am Ende zurückerstattet zu bekommen“, so Frau Flohr. Daher wird ein Teil der Kosten zu Beginn in einen Gewinntopf eingezahlt und am Ende unter den drei Abnehmsiegern aufgeteilt. Gewinner ist hierbei nicht, wer die meisten Kilos abspeckt, sondern wer es schafft, prozentual das meiste Körperfett abzubauen. „Auf diese Weise ist der Vergleich auch gerecht. Wer die Sieger sind, zeigt hierbei der Vergleich der Bio-Impedanz-Messung zu Beginn des Kurses mit den Werten am Ende sehr deutlich“, erläutert der Ernährungs-Coach.

Die Kursgebühr beträgt 98 Euro. Die erste Unterrichtseinheit ist als kostenloser Probetermin zu verstehen. Anmeldungen sind direkt bei Christiane Flohr unter der Telefonnummer 0351 / 45 40 95 91 oder per E-Mail an kontakt@vital-treff-dresden.de möglich.

Weitere Informationen zum Vital-Treff gibt es unter www.vital-treff-dresden.de

Restplätze für Ernährungskurs ohne Jojo-Effekt – Vital-Treff-Dresden hat noch freie Plätze für Ernährungskurs ab dem 24. April

Vital-Treff-Dresden
11. April 2013

Restplätze für Ernährungskurs ohne Jojo-Effekt - Vital-Treff-Dresden hat noch freie Plätze für Ernährungskurs ab dem 24. April

Restplätze für Ernährungskurs ohne Jojo-Effekt
Vital-Treff-Dresden hat noch freie Plätze für Ernährungskurs ab dem 24. April

Die meisten Diäten funktionieren nach dem Prinzip FDH, also „Friss die Hälfte“. Die Pfunde purzeln hierbei meist genauso schnell, wie sie wieder zurückkommen. Nicht selten zeigt die Waage dann sogar noch mehr als vor der Diät. Wie man ohne zu hungern gesund abnimmt und dabei zugleich den Jojo-Effekt umgeht, lehrt Ernährungs-Coach Christiane Flohr vom Vital-Treff-Dresden. Für den „Ernährungs-Kurs im Vital-Treff“, der am 24. April beginnt und in zwölf Workshops eingeteilt ist, gibt es jetzt noch Restplätze.

Der Kurs geht über zwölf Wochen und findet erstmals am 24. März um 18.00 Uhr in den Räumen des Vital-Treffs-Dresden (Haydnstraße 20) statt. „In der ersten Sitzung besprechen wir, ob alle Teilnehmerinnen zu dieser Kurszeit kommen können. Falls nicht, stimmen wir gemeinsam eine andere Zeit ab“, verspricht Christiane Flohr. Ebenfalls beim ersten Treffen findet eine Bio-Impedanz-Messung statt: „Hierbei wird der Ist-Zustand ermittelt, das heißt, die Teilnehmer erfahren ihre aktuelle Muskelmasse, ihren Körperfettanteil und wo das Körperfett genau sitzt, ihren Organfettwert sowie sogar ihr wahres Stoffwechselalter“, erläutert Frau Flohr.

Anschließend stehen jede Woche unterschiedliche Themen auf dem Programm. „In den zwölf Workshops werden die Zusammenhänge zwischen Ernährung und Gesundheit anschaulich erläutert. Es wird zudem auch besprochen, wie die Ernährungsumstellung bei den gegebenen individuellen Tagesabläufen optimal gestaltet werden kann“, so Christiane Flohr. Der Speck schmilzt derweil quasi fast wie von selbst: „Die Teilnehmer passen durch das Gelernte automatisch ihre Ess- und Bewegungsgewohnheiten an, ohne dabei zu leiden oder zu hungern, und werden dafür mit dem Blick in den Spiegel reichlich belohnt. Das Schöne hierbei ist, dass durch die dauerhafte Umstellung falscher Angewohnheiten auch die Figur dauerhaft modelliert wird und der Jojo-Effekt gar nicht erst entstehen kann“, erläutert Christiane Flohr.

Der Abnehmwille wird aber nicht nur mit vielen wissenswerten Informationen über die richtige Ernährung gestärkt, sondern auch mit einem kleinen Wettbewerb im Kurs: „Meiner Erfahrung nach spornt es viele Teilnehmer an, wenn sie die Aussicht haben, einen Teil ihrer Seminargebühren am Ende zurückerstattet zu bekommen“, so Frau Flohr. Daher wird ein Teil der Kursgebühren zu Beginn in einen Gewinntopf eingezahlt und am Ende unter den drei Abnehmsiegern aufgeteilt. Gewinner ist hierbei nicht, wer die meisten Kilos abspeckt, sondern wer es schafft, prozentual das meiste Körperfett abzubauen. „Auf diese Weise ist der Vergleich auch gerecht. Wer die Sieger sind, zeigt hierbei der Vergleich der Bio-Impedanz-Messung zu Beginn des Kurses mit den Werten am Ende sehr deutlich“, erläutert der Ernährungs-Coach.

Die Kursgebühr beträgt 98 Euro. Die erste Unterrichtseinheit ist als kostenloser Probetermin zu verstehen. Anmeldungen sind direkt bei Christiane Flohr unter der Telefonnummer 0351 / 45 40 95 91 oder per E-Mail an kontakt@vital-treff-dresden.de möglich.

Weitere Informationen zum Vital Treff gibt es unter www.vital-treff-dresden.de.

Ohne Jojo-Effekt zur Traumfigur in nur zwölf Wochen – Vital-Treff-Dresden hat noch freie Plätze für Ernährungskurs ab dem 24. April

Vital-Treff-Dresden
28. März 2013

Ohne Jojo-Effekt zur Traumfigur in nur zwölf Wochen - Vital-Treff-Dresden hat noch freie Plätze für Ernährungskurs ab dem 24. April

Ohne Jojo-Effekt zur Traumfigur in nur zwölf Wochen
Vital-Treff-Dresden hat noch freie Plätze für Ernährungskurs ab dem 24. April

Die meisten Diäten funktionieren nach dem Prinzip FDH, also „Friss die Hälfte“. Die Pfunde purzeln hierbei meist genauso schnell, wie sie wieder zurückkommen. Nicht selten zeigt die Waage dann sogar noch mehr als vor der Diät. Wie man ohne zu hungern gesund abnimmt und dabei zugleich den Jojo-Effekt umgeht, lehrt Ernährungs-Coach Christiane Flohr vom Vital-Treff-Dresden. Für den „Ernährungs-Kurs im Vital-Treff“, der am 24. April beginnt und in zwölf Workshops eingeteilt ist, gibt es jetzt noch Restplätze.

Der Kurs geht über zwölf Wochen und findet erstmals am 24. März um 18.00 Uhr in den Räumen des Vital-Treffs-Dresden (Haydnstraße 20) statt. „In der ersten Sitzung besprechen wir, ob alle Teilnehmerinnen zu dieser Kurszeit kommen können. Falls nicht, stimmen wir gemeinsam eine andere Zeit ab“, verspricht Christiane Flohr. Ebenfalls beim ersten Treffen findet eine Bio-Impedanz-Messung statt: „Hierbei wird der Ist-Zustand ermittelt, das heißt, die Teilnehmer erfahren ihre aktuelle Muskelmasse, ihren Körperfettanteil und wo das Körperfett genau sitzt, ihren Organfettwert sowie sogar ihr wahres Stoffwechselalter“, erläutert Frau Flohr.

Anschließend stehen jede Woche unterschiedliche Themen auf dem Programm. „In den zwölf Workshops werden die Zusammenhänge zwischen Ernährung und Gesundheit anschaulich erläutert. Es wird zudem auch besprochen, wie die Ernährungsumstellung bei den gegebenen individuellen Tagesabläufen optimal gestaltet werden kann“, so Christiane Flohr. Der Speck schmilzt derweil quasi fast wie von selbst: „Die Teilnehmer passen durch das Gelernte automatisch ihre Ess- und Bewegungsgewohnheiten an, ohne dabei zu leiden oder zu hungern, und werden dafür mit dem Blick in den Spiegel reichlich belohnt. Das Schöne hierbei ist, dass durch die dauerhafte Umstellung falscher Angewohnheiten auch die Figur dauerhaft modelliert wird und der Jojo-Effekt gar nicht erst entstehen kann“, erläutert Christiane Flohr.

Der Abnehmwille wird aber nicht nur mit vielen wissenswerten Informationen über die richtige Ernährung gestärkt, sondern auch mit einem kleinen Wettbewerb im Kurs: „Meiner Erfahrung nach spornt es viele Teilnehmer an, wenn sie die Aussicht haben, einen Teil ihrer Seminargebühren am Ende zurückerstattet zu bekommen“, so Frau Flohr. Daher wird ein Teil der Kursgebühren zu Beginn in einen Gewinntopf eingezahlt und am Ende unter den drei Abnehmsiegern aufgeteilt. Gewinner ist hierbei nicht, wer die meisten Kilos abspeckt, sondern wer es schafft, prozentual das meiste Körperfett abzubauen. „Auf diese Weise ist der Vergleich auch gerecht. Wer die Sieger sind, zeigt hierbei der Vergleich der Bio-Impedanz-Messung zu Beginn des Kurses mit den Werten am Ende sehr deutlich“, erläutert der Ernährungs-Coach.

Die Kursgebühr beträgt 98 Euro. Die erste Unterrichtseinheit ist als kostenloser Probetermin zu verstehen. Anmeldungen sind direkt bei Christiane Flohr unter der Telefonnummer 0351 / 45 40 95 91 oder per E-Mail an kontakt@vital-treff-dresden.de möglich.

Weitere Informationen zum Vital-Treff gibt es unter www.vital-treff-dresden.de.

Elbresidenz schaut mit Vorfreude auf das neue Jahr – Bad Schandaus exquisite Adresse bietet seinen Gästen auch 2013 zahlreiche Highlights

Hotel Elbresidenz Bad Schandau Viva Vital & Medical SPA
17. Januar 2013

Elbresidenz schaut mit Vorfreude auf das neue Jahr - Bad Schandaus exquisite Adresse bietet seinen Gästen auch 2013 zahlreiche Highlights

Elbresidenz schaut mit Vorfreude auf das neue Jahr
Bad Schandaus exquisite Adresse bietet seinen Gästen auch 2013 zahlreiche Highlights

Die Erwartungen an das 5-Sterne-Haus mit seiner fünfjährigen Erfolgsgeschichte sind hoch. Aus diesem Grund hat das Team um Matthias Opitz, Mitglied der Geschäftsführung und Direktor der Elbresidenz, ein abwechslungsreiches und spannendes Programm mit Highlights zusammengestellt.

„Unser Eventkalender ist ein erster kleiner Vorgeschmack zu Beginn des neuen Jahres und wird im Laufe der Zeit sicherlich noch um das eine oder andere Event erweitert“, verrät Matthias Opitz.

Das Hotelteam freut sich insbesondere auf die regelmäßig stattfindenden Kochkurse im Sterne-Restaurant „Sendig“, z.B. zu den Themen „Wildkräuter“ oder „Perfektes 4-Gang-Menü“. Küchenchef André Tienelt zeigt dabei seinen Schützlingen die Kunst des Kochens und gibt nützliche Tipps und Tricks mit nach Hause. Auftakt der Reihe bildet am 9. Februar das „ValentinsMenü“.

Valentinstag, Ostern, Muttertag… zu besonderen Anlässen erwarten die Gäste auch 2013 wieder köstliche, festliche Gerichte. So können zum Valentinstag am 14. Februar und zum Muttertag am 12. Mai besondere Menüs gebucht werden, die sich auch ideal zum Verschenken eignen. Am Ostermontag lädt der Osterbrunch mit Livemusik zu raffinierten und schmackhaften Osterleckereien ein.

Erlebnisse der besonderen Art versprechen das „Whisky Tasting“ am 23. März und das Rum Tasting am 2. November in der „Gewölbebar“, bei denen Freunde des guten Geschmacks verschiedene Sorten probieren und Interessantes über die erlesenen Getränke erfahren können. Zudem lädt das Hotel im Mai zum „Sächsischen Weinabend“ mit dem Winzer Karl Friedrich Aust ein.

Der unbestrittene Höhepunkt des Jahres wird die seit drei Jahren stattfindende „GenussFusion“ am 1. Juni sein. „Gemeinsam mit anderen Meisterköchen aus ganz Deutschland weisen wir unsere Gäste in völlig ungezwungener Atmosphäre in die Kunst des anspruchsvollen Kochens ein“, erklärt André Tienelt. Die Tickets sind bereits restlos ausverkauft. Der Termin für 2014 wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Regelmäßig jeden Sonntag bis Ende April lädt das Restaurant „Elbterrasse“ von 10.00 bis 14.00 Uhr zum Sonntagsbrunch mit regionalen sowie saisonalen Speisen ein. Von Mai bis Ende September findet jeden Sonntag von 11.00 bis 14.00 Uhr das beliebte Barbecue mit dem Original-Smokergrill in bzw. auf der „Elbterrasse“ statt.

Für Reservierungen: Elbresidenz Bad Schandau Viva Vital & Medical SPA, Telefon 035022 919700
Weitere Informationen: www.elbresidenz-bad-schandau.de

Hausmesse im Zeichen der Gesundheit am 18. Januar – Fit und Vital durch das Jahr 2013 mit der CITY-Apotheke Hauptstraße

CITY-APOTHEKEN Dresden 14. Januar 2013 Hausmesse im Zeichen der Gesundheit am 18. Januar Fit und Vital durch das Jahr 2013 mit der CITY-Apotheke Hauptstraße Kaum jemand ist wohl in das Jahr 2013 gestartet, ohne nicht darüber nachgedacht zu haben, was er im neuen Jahr verändern … weiterlesen

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien