Türchen 20: Nach geben Streben

Türchen 20: Nach geben Streben

Weihnachtliche Fensterdekoration

Material:

Spanplatte (5-7 mm dick), schmales Taftband (gold und weiß), Schablonen für Mond und Sterne, Goldspray, mittelfeste Pappe dünne, weiße Kordel, Laubsäge, feines Schmirgelpapier, Bleistift Handbohrer, Heißklebepistole

Aus der Pappe Schablonen für kleine Sterne und Monde sowie für einen großen Mond und große Sterne herzstellen. Die Motive mit Bleistift auf die Spanplatte übertragen und aussägen. Mit Schmirgelpapier die Kanten glatt schleifen. Die Holzteile sorgfältig vom Holzstaub befreien. Sterne bzw. Monde mit Goldspray besprühen.

Im unteren Bereich des großen Sterns bzw. Mondes 5-7 kleine Löcher bohren. Die Kordel in unterschiedlicher Länge (ca. 15 – 30 cm) durchziehen. An den Enden der Kordel jeweils einen kleinen Stern bzw. kleinen Mond festkleben.

Bohr- und Klebestellen mit Schleifen aus Taftband abdecken.

Am großen Stern für die Aufhängung ein Loch in eine der Zacken bohren, beim Mond vor dem Bohren Gleichgewicht austarieren.

Türchen 20: Nach geben Streben
Ein Weihnachtsposting DANKESCHÖN der Internet ERLEBNIS Agentur.
Entwicklung von Sylvana Ludwig, Julia Leuner, Katrin Leuner

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien