Keiner soll Weihnachten alleine feiern

X-MAS TRAM 2018 BNI Deutschland Südost 3. Dezember 2018 X-MAS TRAM feiert dieses Jahr zehnjähriges Jubiläum Ministerin Köpping übernimmt wieder Schirmherrschaft für interkulturelles Event am 5. Dezember Jedes Jahr zur Weihnachtszeit zieht es tausende Dresdnerinnen und Dresdner zurück in ihre Heimat. Weihnachten bedeutet neben Lebkuchen und Geschenken vor allem Zeit mit der eigenen Familie zu … weiterlesen

Es muss nicht immer Glühwein sein! – Dresdner Kaffeerösterei KAFFANERO lädt zum musikalischen Christmas-Nachtrösten

Kaffeerösterei KAFFANERO, Dresden
26. November 2015

Weihnachten naht mit großen Schritten – Zeit, sich auf das Fest einzustimmen! Und was wäre da besser geeignet als ein entspannter Abend in gemütlichem Ambiente, untermalt mit weihnachtlicher Musik – und einem frisch gerösteten Kaffee?

weiterlesen

Dresdner „Klazz Brothers“ jazzen Weihnachten in der Türkei – Jazztage-Intendant Kilian Forster und seine Mannen werben in Ankara für ein weltoffenes Dresden

Klazz Brothers
23. Dezember 2014

Dresdner „Klazz Brothers“ jazzen Weihnachten in der Türkei - Jazztage-Intendant Kilian Forster und seine Mannen werben in Ankara für ein weltoffenes Dresden

Dresdner „Klazz Brothers“ jazzen Weihnachten in der Türkei
Jazztage-Intendant Kilian Forster und seine Mannen werben in Ankara für ein weltoffenes Dresden

Brücken schlagen, Kulturen verbinden, Traditionen bewahren und aufbrechen. Neues wagen.
Europa und Lateinamerika,
Deutschland und Kuba,
Dresden und Havanna. Dresden und Taipeh. Die „Klazz Brothers“ stehen schon immer für Neues. Wie es im Jazz auch gewollt ist.

Klazz Brothers & Cuba Percussion  Bildquelle: MirkoJoergKellner
Klazz Brothers & Cuba Percussion Bildquelle: MirkoJoergKellner

Dazu jetzt Dresden und Ankara. Mit dem „Presidential Symphonic Orchestra“ (PSO), quasi der Staatskapelle der Türkei, gibt es jetzt den Bogen zwischen Abendland und Morgenland, Christlicher Kultur und Islam, Weihnachten und Neujahr,
Beethoven, Mozart und Ravel mit Salsa, Bolero und Son. Auf Einladung
der PSO sind „Klazz Brothers & Cuba Percussion“ Ehrengäste auf einer der größten Bühnen der Türkei. Die „Ankara Arena“, ursprünglich 2010 für die FIBA World Championship, die Basketball-WM, erbaut, hat Platz für mehr als 10.000 Gäste. Am Abend des (für die Band) 2. Weihnachtsfeiertags steigt dort das größte klassische Konzert der Türkei. Und mittendrin die Dresdner. „Eine Dresdner Band mit Percussions aus Kuba und einer griechischen Sängerin, aufgewachsen in Frankreich und in den Niederlanden lebend, an einem hohen christlichen Fest in einem islamischen Land als Ehrengäste auf der Bühne, das ist ein Bild, mit dem wir sehr gerne für unsere Heimatstadt Dresden als einer weltoffenen Kunst- und Kulturmetropole werben wollen“, freut sich „Klazz-Bruder“ und Jazztage-Dresden-Intendant Kilian Forster auf seinen weihnachtlichen Ausflug nach Ankara.

Dazu bringen die Dresdner mit Maria Markesini eine Griechin mit griechischer und französischer Filmmusik in die Türkei. Auch brasilianischer Bossa Nova im Dresdner Arrangement, jazzig amerikanisch reharmonisiert, steht auf dem Aufführungsplan.

Bereits am 12. Mai dieses Jahres gelang den Klazz Brothers, europäische Klassik in lateinamerikanischem Arrangement auf chinesischen Originalinstrumenten mit dem „Taipei Chinese Orchestra“ in Taiwans Hauptstadt Taipeh auf die Bühne zu bringen.

Weitere Infos: www.klazz-brothers.com und www.jazztage-dresden.de

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien