Unternehmernetzwerk in Taucha unter neuer Führung

Regional agieren, global denken

BNI Deutschland Südost
2. September 2020

Unternehmernetzwerk in Taucha unter neuer Führung
BNI-Chapter „Via Regia“ wird ab sofort von Rechtsanwalt Carsten-Ekkehard Wind geleitet

Vor etwas mehr als zweieinhalb Jahren gründeten 20 Unternehmer im Schloss Breitenfeld im Leipziger Norden das Chapter „Via Regia“. Aufgrund fehlenden Platzes suchten sich die jetzt schon 30 Führungskräfte und Firmenchefs eine größere Location und wurden im Tauchaer „Gut Graßdorf“ fündig.

In den letzten zwölf Monaten generierten die Mitglieder der Unternehmerrunde über 2,3 Millionen Euro an Mehrumsatz. „Umsatz, der wahrscheinlich auch so entstanden wäre“, meint BNI-Südost-Regionaldirektor Jens Fiedler, „aber hier bliebt eben dieser Mehrumsatz bei Betrieben der Region. Wir BNI’ler agieren regional, aber denken global, das macht uns besonders stark im Empfehlungsgeschäft.“

Zum neuen ehrenamtlichen Chapterdirektor nach Corona, der jetzt das Netzwerk leitet, wurde Carsten-Ekkehard Wind gewählt (Rechtsanwalt in Leipzig). Ihm zur Seite stehen jetzt Wassersommelier Frank Zwoboda (Frische Botschaften, Leipzig) als Mitgliederkoordinator und Katja Günther (Geschäftsführerin „GP Immobilien Leipzig GmbH“) als Schatzmeisterin.

Unternehmernetzwerk in Taucha unter neuer Führung
v.l.n.r. Frank Zwoboda, Katja Günther, Carsten-Ekkehard Wind und BNI-Gebietsdirektor Sven Doberitzsch

Getreu dem Motto: „Wer gibt, gewinnt“, basiert BNI weltweit bereits seit mehr als 35 Jahren auf dem Prinzip gegenseitiger Geschäftsempfehlungen. Diese geben sich die Unternehmer zu allwöchentlichen Treffen am Morgen, bei denen man sich innerhalb des Chapters besser kennenlernt.

Ab sofort treffen sich die bis jetzt 30 Mitglieder jeden Mittwoch um 6.45 Uhr im Tauchaer „Gut Graßdorf“ und freuen sich dabei natürlich auf Gäste, vor allem auch aus Taucha und Umgebung sowie perspektivisch weitere Mitglieder. „Aktuell nehmen wir insbesondere Bewerbungen aus dem Baubereich sowie von Reisebüros für unser junges Chapter an“, so Carsten-Ekkehard Wind.

Hintergrund:
BNI® wurde 1985 von Unternehmensberater Dr. Ivan Misner in Arcadia (USA) gegründet und ist heute mit über 9.500 Unternehmerteams in 70 Ländern auf allen 5 Kontinenten präsent. 2019 haben 270.000 Unternehmer ein Geschäftsvolumen von 15 Milliarden Euro erwirtschaftet. Das erklärte Ziel: Mehr Umsatz durch neue Kontakte und Geschäftsempfehlungen. Zu den wesentlichen Merkmalen der bewährten Plattform zählen: Orientierung an messbaren Ergebnissen, Exklusivität der regional vertretenen Berufssparten, Provisionsfreiheit sowie die jährliche Qualifizierung über Aktivität und Leistung. BNI ist ein absolut neutrales und unabhängiges Unternehmernetzwerk.

Weitere Infos unter bni-so.de

Schreibe einen Kommentar

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien