BNI Business Network International

Chapterdirektor Marcus Linke gestern unerwartet verstorben

BNI Deutschland Südost
2. Oktober 2020

BNI Business Network International

 

Grimmaer BNI-Unternehmernetzwerk trauert um seinen Chef
Chapterdirektor Marcus Linke gestern unerwartet verstorben

Der Direktor des Grimmaer BNI-Chapters „Katharina von Bora“, Marcus Linke, ist gestern unerwartet verstorben. „Uns fehlen die Worte“, sagt BNI-Regionaldirektor Jens Fiedler, „noch am frühen Morgen leitete er das wöchentliche Frühstücksmeeting im Hotel ‚Zur Schiffsmühle‘ im Grimmaer Ortsteil Höfgen, am Nachmittag plante ich mit ihm noch die Weihnachtsfeier für das Chapter“.

Der Roßweiner Unternehmer Walter Stuber von der Gemeinhardt Service GmbH, der die Gruppe vor zwei Jahren gründete, kann den Tod seines Geschäftsfreundes ebenso nicht fassen: „Er stand in der Blüte seines Lebens, gerade erst wurde der Neubau seiner ‚Autohaus Linke GmbH & Co. KG‘ fertiggestellt. Er war noch so jung und hatte noch so viel vor.“

„Wir trauern um ein verdientes Mitglied unserer Unternehmerorganisation und wünsche seinen Hinterbliebenen einen festen Halt und viel Kraft in der jetzigen Phase. Unser aufrichtiges Beileid gilt seiner Familie, Verwandten, Freunden und Geschäftspartnern“, so Fiedler und Stuber abschließend unisono.

Info:
Getreu dem Motto „Wer gibt, gewinnt“, basiert BNI weltweit schon bereits seit über 35 Jahren auf dem Prinzip gegenseitiger Geschäftsempfehlungen. Diese geben sich die Unternehmer bei allwöchentlichen Frühstücks-Treffen vor Ort, so auch immer donnerstags um 6.45 Uhr im Erlebnishotel „Zur Schiffsmühle“ im Grimmaer Ortsteil Höfgen, bei denen man sich innerhalb des Chapters besser kennenlernt und so den jeweils anderen besser empfehlen kann.

Hintergrund:
BNI® wurde 1985 von Unternehmensberater Dr. Ivan Misner in Arcadia (USA) gegründet und ist heute mit über 9.500 Unternehmerteams in 70 Ländern auf allen 5 Kontinenten präsent. 2019 haben 270.000 Unternehmer ein Geschäftsvolumen von 15 Milliarden Euro erwirtschaftet. Das erklärte Ziel: Mehr Umsatz durch neue Kontakte und Geschäftsempfehlungen. Zu den wesentlichen Merkmalen der bewährten Plattform zählen: Orientierung an messbaren Ergebnissen, Exklusivität der regional vertretenen Berufssparten, Provisionsfreiheit sowie die jährliche Qualifizierung über Aktivität und Leistung. BNI ist ein absolut neutrales und unabhängiges Unternehmernetzwerk.

Weitere Infos: www.bni-so.de

Schreibe einen Kommentar

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien