BNI-Bikertour: Ein Tag voller Networking und Motorradspaß

BNI Deutschland Südost
12. Mai 2024

Unternehmertreffen mit und auf dem Motorrad
Am Dienstag geht’s von Chemnitz aus auf große Tour

Mitglieder des BNI-Netzwerks von Pirna bis Dessau treffen sich im Rahmen der Mitgliedschaft normalerweise einmal wöchentlich um 6.45 Uhr, um sich gegenseitig besser kennenzulernen und so das Empfehlungsgeschäft leben zu können. Einmal im Jahr geht es in Sachsen für die Motoradfans unter den Unternehmern und den Führungskräften auf große Tagestour.

Netzwerken und Motorrad fahren sind zwei Hobbys, die sich hervorragend verbinden lassen! Veranstalter der BNI-Bikertour ist in diesem Jahr das Chemnitzer BNI-Chapter „Agricola“. Start ist am Dienstag, 14. Mai 2024, um 6.45 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück in der „max louis-Fabrikküche“, Schönherrstraße 8 in 09113 Chemnitz. Um 9 Uhr erfolgt die Abfahrt, gegen 12 Uhr ist ein Mittagessen mit entspanntem gegenseitigen Gedankenaustausch geplant und gegen 15 Uhr endet die Tour in Oberlichtenau.

Gäste sind bei dieser Tour herzlich willkommen! Anmeldungen sind möglich per Mail an den Chapter-Botschafter Dirk Eckart von der Roßweiner „Gemeinhardt Service GmbH“ unter eckart@spezialgeruestbau.de.

Hintergrund:
BNI® wurde 1985 von Unternehmensberater Dr. Ivan Misner in Arcadia (USA) gegründet und ist heute mit 10.900 Unternehmerteams in 77 Ländern auf allen 5 Kontinenten präsent. Das erklärte Ziel: Mehr Umsatz durch neue Kontakte und Geschäftsempfehlungen. Zu den wesentlichen Merkmalen der bewährten Plattform zählen: Orientierung an messbaren Ergebnissen, Exklusivität der regional vertretenen Berufssparten, Provisionsfreiheit sowie die jährliche Qualifizierung über Aktivität und Leistung. BNI ist ein absolut neutrales und unabhängiges Unternehmernetzwerk.

Weitere Infos: www.bni-so.de

Kommentar verfassen

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien