Dresdner WEITSICHT zieht um Die vierte Unternehmermesse findet erstmalig im „glücksgas stadion“ statt

Dresdner WEITSICHT
23. Mai 2014

Dresdner WEITSICHT zieht um Die vierte Unternehmermesse findet erstmalig im „glücksgas stadion“ statt

Dresdner WEITSICHT zieht um
Die vierte Unternehmermesse findet erstmalig im „glücksgas stadion“ statt

Zwar fehlt dem Dresdner Flughafen in diesem Jahr die WEITSICHT, doch die Unternehmermesse startet am 15. und 16. Oktober 2014 dennoch in die vierte Runde – ab jetzt im „glücksgas stadion“. Alle innovativen, produktiven und netzwerkorientierten Unternehmer des Dresdner Mittelstandes können somit erstmalig in neuer und zentraler Veranstaltungsstätte gegenseitige Geschäftsbeziehungen schaffen und bestehende optimieren.

Die derzeit mit neuem Konzept in der Planung befindliche Unternehmermesse Dresdner WEITSICHT birgt in diesem Jahr viele Neuerungen. Veranstaltungsort ist nicht mehr der Dresdner Flughafen, sondern ab Oktober die VIP-Räumlichkeiten des „glücksgas stadions“. „Organisatorisch betrachtet entspricht das Stadion genau unseren Vorstellungen: Abgesehen von der zentralen Lage, welche die gesamte Logistik erleichtert, ist sowohl die technische Ausstattung des Vortragsraumes professioneller als auch seine Integration in die restlichen Bereiche der Messe. Auch sind gratis Parkplätze direkt vor Ort vorhanden“, so Dresdner-WEITSICHT-Initiator Roland Hess.

Living Quality - Anspruch und Stil
Reklame

Die Eröffnung der Messe findet durch einen VIP-Abend statt, wo jeder Aussteller seine zehn besten Kunden zum entspannten Netzwerken einladen kann. „Ebenfalls werden wir wieder einen Mobilitätsbereich haben, in dem unter anderem Opel seine neuesten Modelle ausstellen wird. Neu ist ein Recruiting-Bereich, wo Unternehmer neue Mitarbeiter finden können. In der „avalia Gründerlounge“ kann sich jeder einen Stand mieten und seine Firma präsentieren, es wird zwischen gestandenen Unternehmen, die bereits länger als ein Jahr existieren und Neulingen unterschieden. „Das Tolle an der WEITSICHT ist, dass nicht Hostessen die Stände betreuen und Flyer verteilen, die Unternehmer sind selbst vor Ort und informieren alle Interessierten persönlich. So werden wirkliche Geschäftskontakte geschaffen“, erläutert Hess. Der Gründerwettbewerb findet erneut statt und verhilft durch die entstehende Aufmerksamkeit neuen Unternehmen zu einem schnellen Start dem Markt.

„Ich bin sehr gespannt auf die diesjährige WEITSICHT und freue mich über die angenehme Kooperation mit dem glücksgas stadion. Natürlich besteht weiterhin die Hoffnung, die Angelegenheit mit dem Dresdner Flughafen aus der Welt zu schaffen, doch ich kann mir aktuell nicht vorstellen, die Unternehmermesse wieder dort zu veranstalten. Ich möchte den Besuchern nicht mehr die teuren Parkplatzpreise zumuten und die ständigen Ansagen waren nach Aussage einiger Aussteller auch eher unvorteilhaft“, so Hess weiter.

Die Dresdner WEITSICHT 2014 startet exklusiv für Aussteller und deren geladene Gäste am Mittwoch, den 15. Oktober um 16 Uhr. Zum allgemeinen M essetag am Donnerstag, 16. Oktober, öffnen sich die Türen von 10 Uhr bis 18 Uhr.

Weitere Infos: www.dresdner-weitsicht.de


Weitere Informationen unter » www.dresdentalking.de NEUE Event-Tipps.

Schreibe einen Kommentar

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien