BNI-Chapter August der Starke packt an: Renovierung für das Albert-Schweitzer-Kinderdorf

Pause nach der ersten Schicht

BNI Deutschland Südost 5. Mai 2024 Arbeitseinsatz beim Albert-Schweitzer-Kinderdorf in Moritzburg-Steinbach 60 Unternehmer aus dem Dresdner BNI-Chapter „August der Starke“ sanieren Steg und Schuppen Mitglieder des Dresdner BNI-Netzwerks „August der Starke“ haben Caterer Roland Hess von „Die Canapémanufaktur“ für ein Jahr zum ehrenamtlichen Chapterdirektor gewählt. Im Rahmen der Mitgliedschaft trifft man sich normalerweise jeden Donnerstag … weiterlesen

Gin-Revolution: Ulf und Benny Kirsten’s Tonic-Meisterwerk

Menschel-Limo GmbH, Großschönau DerSchwatte GmbH, Dresden   14. März 2024 Ulf und Benny Kirsten bringen das Schwatte-Tonic ins Spiel „Oberlausitzer Menschel-Limo GmbH“ entwickelte Tonic zum „Der Schwatte“-Gin Zeitraffer an: Am Anfang war Ulf Kirsten, später kam seine Stiftung dazu. Dann kam Corona und damit kein Geld in die Stiftung. Dann kam Sohn Benjamin (Benny) zur … weiterlesen

Tierische Freude: BNI-Unternehmer zeigen Herz für Freitaler Tierschutz

Carsten Anspach und Regina Barthel-Marr bei der Spendenübergabe vor dem Tierheim Freital

BNI Deutschland Südost 22. Dezember 2023 BNI-Chapter „August der Starke“ beschenkt Tierheim Freital Dresdner Unternehmer sammelten in letzter Netzwerkrunde des Jahres Bereits seit über 15 Jahren besteht die Gruppe „August der Starke“ im BNI (Business Network International) für Selbstständige und Führungskräfte aus Dresden und dem Umland. Jede Woche am Donnerstagmorgen um 6.45 Uhr treffen sich … weiterlesen

Dresden stärkt die Wirtschaft: Andreas Hahnewald leitet BNI-Unternehmernetzwerk

Mitgliederkoordinatorin Hanna Thiemann und den Chapterdirektor Rechtsanwalt Andreas Hahnewald. Bildquelle: meeco Communication Services

BNI Deutschland Südost 12. September 2023 Dresdner BNI-Unternehmernetzwerk unter neuer Leitung Rechtsanwalt Andreas Hahnewald neuer ehrenamtlicher Chapterdirektor Wer gibt, gewinnt — Das BNI-Prinzip, mehr Umsatz durch neue Kontakte und gezielte Geschäftsempfehlungen zu machen, ist auch in Dresden zuhause. Das Chapter „Constantia von Cosel“ ist aktiv im Aposto im Dresdner Café Prag. Hier vereinen sich dienstags … weiterlesen

Skandal um Kreischaer Investitionsprojekt

DVAAG. Foto von der Baustelle. Bildquelle: meeco Communication Services

Dresdner Vorgebirgs Agrar AG, Bannewitz 2. August 2023 Spannender Rechtsstreit in Kreischa: Welche Zukunft erwartet das umstrittene Investitionsprojekt nach der Verwaltungsgerichtsentscheidung? Hier irrt Bürgermeister Frank Schöning Gerichtliche Beschwerde der Gemeinde Kreischa ohne neue sachhaltige Inhalte Das Sächsische Oberverwaltungsgericht hatte im Mai 2023 die Beschwerde der Gemeinde Kreischa gegen den Beschluss des Verwaltungsgerichts Dresden vom 27. … weiterlesen

Hotel-Branche meets Blutspendetag: Wie das Dresden Hilton Leben verändert

v.l.n.r. Sebastian Klink (Tourismusverband Dresden und Hoteldirektor Bilderberg Bellevue Hotel Dresden), Sebastian Goldmann (Hoteldirektor Hilton Dresden), Stephan Becker (Hoteldirektor Hyperion Hotel Dresden am Schloss) und Florian Leisentritt, Sprecher der Dresdner Hotelallianz und Hoteldirektor Gewandhaus Dresden, Autograph Collection. Bildquelle: meeco Communication Services

Tourismusverband Dresden (TVDD) e.V. 18. Juli 2023   Dresdner Hotel-Branche unterstützte wichtigen „Blutspendetag“ Im Dresden Hilton konnte Blut gespendet werden Blutkonserven können nicht nur in Ausnahmesituationen zu Lebensrettern werden, sondern sind auch für viele Menschen in Deutschland tagtäglich im Rahmen von Bluttransfusionen überlebensnotwendig. Allein in Sachsen werden an jedem Werktag 650 und deutschlandweit circa 15.000 … weiterlesen

Im Zauberreich von Fräulein von Feder: Eine Anachronistische Vision des Erfolgs!

Angela Schülein in ihrem „Fräulein von Feder“ Laden. Bildquelle: Jan Rieger

Fräulein von Feder, Dresden 3. Juli 2023 Im Wunderladen von „Fräulein von Feder“ Oder warum eine anachronistische Vision seit einem Jahr erfolgreich ist Der Österreicher Karl Kraus soll einmal gesagt haben: „Wenn ich die Feder in die Hand nehme, kann mir nichts mehr geschehen.“ Wer Angela Schüleins Geschäft alias „Fräulein von Feder“ Laden in der … weiterlesen

Soziales Engagement in Dresden: Dresdner BNI-Unternehmernetzwerk unterstützt Johanniter und Albert-Schweitzer-Kinderdorf

v.l.n.r. Maria Grahl (Albert-Schweitzer-Kinderdorf in Sachsen e.V.), BNI-Regionaldirektor Jens Fiedler, Roland Hess (ehrenamtlicher Direktor des Dresdner BNI-Chapters "August der Starke") und Danilo Schulz von der Johanniter-Unfall-Hilfe Dresden. Bildquelle: meeco Communication Services

BNI Deutschland Südost 7. Juni 2023 Dresdner BNI-Unternehmernetzwerk jetzt in sozialer Partnerschaft Johanniter Dresden und das Albert-Schweitzer-Kinderdorf Moritzburg profitieren Mitglieder des Dresdner BNI-Netzwerks „August der Starke“ haben Roland Hess von „Die Canapémanufaktur“ jetzt für ein Jahr zum ehrenamtlichen Chapterdirektor gewählt. Im Rahmen der Mitgliedschaft trifft man sich normalerweise jeden Donnerstag um 6.45 Uhr im Hilton … weiterlesen

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien