LC Freital hilft LC Pirna mit 5.000 Euro – Anlässlich der Jubiläumsfeier wurden kräftig Flutspenden für Pirna gesammelt

Lions Club Freital
20. Juni 2013

LC Freital hilft LC Pirna mit 5.000 Euro - Anlässlich der Jubiläumsfeier wurden kräftig Flutspenden für Pirna gesammelt

LC Freital hilft LC Pirna mit 5.000 Euro
Anlässlich der Jubiläumsfeier wurden kräftig Flutspenden für Pirna gesammelt

Seit nunmehr 20 Jahren besteht der Freitaler Lions Club schon und unterstützt mit seinen Spenden- und Benefizveranstaltungen jedes Jahr aufs neue diejenigen, denen es nicht so gut geht. Zum 20. Jubiläum veranstaltete der Club eine große Feier im Freitaler Schloss Burgk. Bei traumhaften Wetter und einem fantastischen Buffet genossen knapp 150 Gäste Musik von den Schülern der Musikschule Freital und der Band TWO OF US und amüsierten sich über die Anekdoten vom sächsischen Königshof, die von Hofnarr Frölich dargeboten wurden. Unermüdlich wurden Tombolalose verkauft, deren Erlös zu 100 Prozent für die Fluthilfe des Pirnaer Lions Clubs bestimmt war.

Unter den Gästen waren neben dem Governor (Landesvorsitzenden) der sächsischen Lions, Peter Fritsche, und Klaus Brähmig (MdB/CDU) auch der Freitaler Oberbürgermeister Klaus Mättig, die Bürgermeister von Dippoldiswalde, Ralf Kerndt und Tharandt, Silvio Ziesemer, sowie der Bundesgeschäftsführer des BWA Deutschland, Matthias Anschütz.

„Die 20-Jahr-Feier war eine Premiere, denn in den vergangenen 19 Jahren hatten wir zwar immer ein Sommerfest, welches aber traditionell unter der Woche stattfand“, so Lionspräsident Mario Bielig. „In diesem Jahr wurde erstmals am Wochenende gefeiert und der rege Zuspruch von Gästen, die teilweise sogar aus dem Vogtland und aus Erfurt anreisten, spricht dafür, das so auch weiterhin beizubehalten.“

Präsident Mario Bielig bei der Scheckübergabe an die Sächsische Weinkönigin Anja Riedl, die ihn stellvertretend für den Lions Club Pirna entgegennahm. Links im Bild Lions-Vorstandsmitglied Gerd Müller, Moderator des Abends.
Präsident Mario Bielig bei der Scheckübergabe an die Sächsische Weinkönigin Anja Riedl, die ihn stellvertretend für den Lions Club Pirna entgegennahm. Links im Bild Lions-Vorstandsmitglied Gerd Müller, Moderator des Abends.
Bildquelle: Lions Club Freital

Insgesamt hat der Lions Club durch die verschiedenen Sponsoren, vor allem durch den Hauptsponsor, die Freitaler Firma Expert, und durch die Tombola so viel Geld eingenommen, dass der Weinkönigin Anja Riedel aus Pirna stellvertretend für den Pirnaer Lions Club ein Scheck in Höhe von 5.000 Euro überreicht werden konnte. Ursprünglich für soziale Zwecke in Freital geplant, werden die Mittel allerdings jetzt doch komplett zur Linderung von direkter Not nach der Flutkatastrophe im Gebiet zwischen Pirna, Königstein, Rathen und Bad Schandau verwendet. Federführend wird dies der Lions Club Pirna organisieren. Die beiden Präsidenten Mario Bielig (LC Freital) und Sven Vater (LC Pirna) stehen deshalb schon in engem Kontakt.

Für Rückfragen: Stephan Trutschler, Mobil: 0177-3160515

Schreibe einen Kommentar

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien