„Plan B“ für den ersten November-Freitag: „Paarlauf, oder bis vorhin war`s noch schön“

Restaurant Seventies, Radebeul
4. November 2014

„Plan B“ für den ersten November-Freitag: „Paarlauf, oder bis vorhin war`s noch schön“

„Plan B“ für den ersten November-Freitag:
„Paarlauf, oder bis vorhin war`s noch schön“

Oft entscheiden Glück und Zufall über den Verlauf des Lebens, der Verstand ist ein rationales Getriebe, welches auch mal klemmt und wackelt. Wenn sich zwei Menschen ineinander verlieben, sprechen die Glücklichen oft von ihrem „ganz persönlichem Schicksal“ – immerhin gibt es mehr als 5 Milliarden Menschen auf der Erde, da ist die Chance, „die Eine“ oder „den Einen“ zu finden, verschwindend gering. Das Kabarett „Plan B“ geht dem Zufall auf den Grund und widmet sich in einer Folge von Sketchen heißen Beziehungsfragen, auf die es letztlich nur eine Antwort gibt: Der Deckel passt nicht auf den Topf.

Das Stück „Paarlauf, oder bis vorhin war’s noch schön“ ist eine humoristische „Liebesachterbahn“, in deren Höhen und Tiefen sich jeder wiederfinden wird. Die Schauspieler Stephan Arendt, Anette Paul und Uta Fehlberg stellen sich am 7. November ab 19 Uhr im Radebeuler „Seventies“ als öffentliche Paartherapeuten zur Verfügung und versprechen schnelle Hilfe: Entspannung fürs Herz ist garantiert, nur die Lachmuskeln werden strapaziert. Sollte „Plan A“ für den ersten Freitag im November bereits zu scheitern drohen, ist ein amüsanter Abend mit „Plan B“ genau das Richtige. Es wird kunstvoll gestritten, analysiert und interpretiert. Die allseits gefürchtete Stille, welche meist auf vergebliche Kommunikationsversuche mit dem Partner folgt, bleibt den Gästen des Kabaretts jedoch erspart – musikalische Brücken sorgen für einen konfliktfreien Übergang zwischen den Sketchen. Am Ende folgt die Erkenntnis: „Ganz am Anfang war die Liebe, ganz am Anfang“ – keine leichte Kost, doch mit einer Prise kabarettistischem Witz besser verdaulich.

„Plan B“: „Paarlauf, oder bis vorhin war’s noch schön“
Freitag, 7. November 2014, 19 Uhr
Seventies, Wasastraße 50 in 01445 Radebeul

Für alle, die sich vor dem Stück noch stärken möchten, empfiehlt das Team des Seventies genügend Zeit einzuplanen und einen Tisch zu reservieren, da während des Kabaretts keine Bewirtung stattfinden kann. Reservierungen werden unter Telefon 0351 8351777 entgegengenommen.

Nächste Veranstaltungen:
• 15. November 2014: Kabarett „Jux-Company“ mit dem Stück „Vorwärts! Es geht zurück!“
• 22. November 2014: Kabarett „Plan B“ mit dem Stück „Verlorene Zeit-Genossen!“
• 29. November 2014: Kabarett „Jux-Company“ mit dem Stück „Eine Schöne Bescherung

Weitere Infos: www.70-dresden.de
Vorverkaufskasse und bei Rückfragen: Seventies, Telefon 0351 8351777

Schreibe einen Kommentar

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien