Neue Küche und modernes Ambiente sollen neue Gäste anlocken

Altmarktkeller – Dresdner Bierhaus 15. September 2017 Traditionsreicher Altmarktkeller wird zum Dresdner Bierhaus Neue Küche und modernes Ambiente sollen neue Gäste anlocken Nach 15 Jahren Betrieb stellt Heiko Meyer, Inhaber des Dresdner Altmarktkellers, sein Restaurantkonzept um. Neben Renovierungen und einer neuen Karte gehört auch eine … weiterlesen

Endspurt für die Kochsternstunden! Noch bis zum 20. März stellen sich 34 Restaurants dem Urteil der Testesser um das beste Menü

Kochsternstunden 11. März 2016 Endspurt für die Kochsternstunden! Noch bis zum 20. März stellen sich 34 Restaurants dem Urteil der Testesser um das beste Menü 34 ausgewählte Restaurants kämpfen seit vier Wochen im liebevollen Wettstreit um das köstlichste Menü und den besten Service Sachsens. In … weiterlesen

Kaffeekränzchen in Meißens Weinbergen – Winzergenossenschaft Meißen veranstaltet „Gaffeegränzchen mit der Biedermeierin“ – erster Termin ist am Sonntag, dem 15. März um 14 Uhr

Kaffeekränzchen in Meißens Weinbergen - Winzergenossenschaft Meißen veranstaltet „Gaffeegränzchen mit der Biedermeierin“ – erster Termin ist am Sonntag, dem 15. März um 14 Uhr

Sächsische Winzergenossenschaft Meissen eG
27. Februar 2015

Kaffeekränzchen in Meißens Weinbergen - Winzergenossenschaft Meißen veranstaltet „Gaffeegränzchen mit der Biedermeierin“ – erster Termin ist am Sonntag, dem 15. März um 14 Uhr

Kaffeekränzchen in Meißens Weinbergen
Winzergenossenschaft Meißen veranstaltet „Gaffeegränzchen mit der Biedermeierin“ – erster Termin ist am Sonntag, dem 15. März um 14 Uhr

Die Temperaturen klettern im Frühling allmählich nach oben und es blüht und sprießt an vielen Ecken. Auch für uns ist es nun wieder an der Zeit, die im Winter so lieb gewordenen eigenen vier Wände zu verlassen und frisch vergnügt aus dem Wintertrott zu brechen. Die Winzergenossenschaft Meißen eG hat für diesen Zweck die passende Starthilfe parat. Beim „Gaffeekränzchen mit der Biedermeierin“ dürfen Gäste bei Kaffeeklatsch, Kuchen und ausgelassener Stimmung schwungvoll und in gemütlicher Atmosphäre in das Frühjahr starten. Das erste Kaffeekränzchen dieser besonderen Art findet am Sonntag, dem 15. März ab 14 Uhr statt. Einige Karten sind noch erhältlich.

Zum Frühlingsstart hat sich die Sächsische Winzergenossenschaft Meißen für ihre Gäste wieder etwas Besonderes einfallen lassen. Neben den bereits bekannten Veranstaltungen wie der beliebten Weinwanderung in Meißens Weinbergen lädt die Winzergenossenschaft zusammen mit der „Meißnerin“ Walfriede Hartmann zum vergnüglichen Sonntagskränzchen ein. Dabei wird neben einem Tässchen Kaffee und köstlicher Eierschecke auch stilvolle Unterhaltung mit Witz und Charme geboten. Natürlich darf es für die Herren gern auch ein Likörchen oder Weinbrand zum Kuchen sein. Aber ein gelungenes Sonntagskränzchen ist mehr als nur Kaffee und Kuchen. Es erfreut alle Sinne, besonders die Neugier und Klatschsucht. Und so wird stilvoll über „Muggefugg“, „Bliemchenkaffee“ und über die Kränzchenschwestern hergezogen. „Die Biedermeierin schafft es, wirklich alle Teilnehmer einzubeziehen und bei bester Laune zu halten“, erzählt Manja Licht, Marketingleiterin der Sächsischen Winzergenossenschaft Meissen eG.

Gaffeegränzchen mit der Biedermeierin
Die Biedermeierin, alias Walfriede Hartmann, lädt zum Kaffeekränzchen in der WeinErlebnisWelt Meißen. Foto: Walfriede Hartmann.

Walfriede Hartmann im opulenten Biedermeierinnen-Kostüm hat dabei so manch kleine Geschichte aus dem Alltag Meißens, dem Herzen des sächsischen Weinanbaus, parat. Bei ihren beliebten Stadtspaziergängen durch Meißen unterhält sie bereits seit einigen Jahren Jung und Alt. „Beim Kaffeekränzchen erwarten die Gäste aber keine langwierigen historischen Erzählungen, sondern ein gemütliches Beisammensein mit viel Witz“, verspricht Walfriede Hartmann. Die Besucher können sich also auf einen Nachmittag mit gelungener Unterhaltung freuen. „Besonders, wenn in so manchem Meißner Kaffeetässchen anstelle des ‚Türkentranks’ vielleicht ein Ruländer schweppert“, zwinkert Walfriede Hartmann.

„Gaffeegränzchen mit der Biedermeierin“
Sonntag, 15. März, Beginn: 14.00 Uhr
Ort: WeinErlebnisWelt Meißen, Bennoweg 9
Kartenpreis: 23 Euro/Person
Bestellungen unter: 03521 / 780 970

Nächste Veranstaltungen:
20. März, 19.00 Uhr: Käse & Wein – Verkostung aus der Vielfalt der Weine und Käsearten (27 Euro pro Person)
5. April, 14.00 Uhr: Osterbrunch (25 Euro pro Person)

Weitere Informationen: www.winzer-meissen.de

„Plan B“ für den ersten November-Freitag: „Paarlauf, oder bis vorhin war`s noch schön“

Restaurant Seventies, Radebeul
4. November 2014

„Plan B“ für den ersten November-Freitag: „Paarlauf, oder bis vorhin war`s noch schön“

„Plan B“ für den ersten November-Freitag:
„Paarlauf, oder bis vorhin war`s noch schön“

Oft entscheiden Glück und Zufall über den Verlauf des Lebens, der Verstand ist ein rationales Getriebe, welches auch mal klemmt und wackelt. Wenn sich zwei Menschen ineinander verlieben, sprechen die Glücklichen oft von ihrem „ganz persönlichem Schicksal“ – immerhin gibt es mehr als 5 Milliarden Menschen auf der Erde, da ist die Chance, „die Eine“ oder „den Einen“ zu finden, verschwindend gering. Das Kabarett „Plan B“ geht dem Zufall auf den Grund und widmet sich in einer Folge von Sketchen heißen Beziehungsfragen, auf die es letztlich nur eine Antwort gibt: Der Deckel passt nicht auf den Topf.

Das Stück „Paarlauf, oder bis vorhin war’s noch schön“ ist eine humoristische „Liebesachterbahn“, in deren Höhen und Tiefen sich jeder wiederfinden wird. Die Schauspieler Stephan Arendt, Anette Paul und Uta Fehlberg stellen sich am 7. November ab 19 Uhr im Radebeuler „Seventies“ als öffentliche Paartherapeuten zur Verfügung und versprechen schnelle Hilfe: Entspannung fürs Herz ist garantiert, nur die Lachmuskeln werden strapaziert. Sollte „Plan A“ für den ersten Freitag im November bereits zu scheitern drohen, ist ein amüsanter Abend mit „Plan B“ genau das Richtige. Es wird kunstvoll gestritten, analysiert und interpretiert. Die allseits gefürchtete Stille, welche meist auf vergebliche Kommunikationsversuche mit dem Partner folgt, bleibt den Gästen des Kabaretts jedoch erspart – musikalische Brücken sorgen für einen konfliktfreien Übergang zwischen den Sketchen. Am Ende folgt die Erkenntnis: „Ganz am Anfang war die Liebe, ganz am Anfang“ – keine leichte Kost, doch mit einer Prise kabarettistischem Witz besser verdaulich.

„Plan B“: „Paarlauf, oder bis vorhin war’s noch schön“
Freitag, 7. November 2014, 19 Uhr
Seventies, Wasastraße 50 in 01445 Radebeul

Für alle, die sich vor dem Stück noch stärken möchten, empfiehlt das Team des Seventies genügend Zeit einzuplanen und einen Tisch zu reservieren, da während des Kabaretts keine Bewirtung stattfinden kann. Reservierungen werden unter Telefon 0351 8351777 entgegengenommen.

Nächste Veranstaltungen:
• 15. November 2014: Kabarett „Jux-Company“ mit dem Stück „Vorwärts! Es geht zurück!“
• 22. November 2014: Kabarett „Plan B“ mit dem Stück „Verlorene Zeit-Genossen!“
• 29. November 2014: Kabarett „Jux-Company“ mit dem Stück „Eine Schöne Bescherung

Weitere Infos: www.70-dresden.de
Vorverkaufskasse und bei Rückfragen: Seventies, Telefon 0351 8351777

CITY-Apotheken holen den Weltwassertag nach Dresden Filiale Hauptstraße bietet Informationen und Aktionen rund ums Wasser

CITY-Apotheken Dresden
17. März 2014

CITY-Apotheken holen den Weltwassertag nach Dresden Filiale Hauptstraße bietet Informationen und Aktionen rund ums Wasser

CITY-Apotheken holen den Weltwassertag nach Dresden
Filiale Hauptstraße bietet Informationen und Aktionen rund ums Wasser

Seit 1993 wird jährlich am 22. März der Weltwassertag begangen. 1992 von den Vereinten Nationen ins Leben gerufen, soll er auf die Bedeutung des Wassers als Lebensgrundlage der Menschen aufmerksam machen. Dem schließen sich die Dresdner CITY-Apotheken auch in diesem Jahr wieder an und laden am Samstag, 22. März 2014, unter dem Motto „Trink dich fit – bleib gesund!“ zum Weltwassertag in die Filiale Hauptstraße ein.

„Wasser ist für uns Menschen ein Lebenselixier. Wir brauchen es zum Leben wie die Luft zum Atmen. Das erste Leben entstand vor rund drei Milliarden Jahren im Wasser. Und auch heute noch ist Wasser der wichtigste Bestandteil unseres Lebens, der menschliche Körper besteht zu rund 75% aus Wasser. Wir könnten ohne Wasser also gar nicht überleben, geschweige denn existieren“, erklärt Silke Bretschneider, Fachberaterin der CITY-Apotheken. Von der Flüssigkeitsaufnahme hängt ab, ob und wie gut unsere Organe funktionieren, ob die Körpertemperatur richtig geregelt wird und das Gehirn arbeiten kann. Damit all diese Funktionen aufrechterhalten werden können, muss der Mensch pro Tag eine gewisse Menge an Wasser zu sich nehmen.

„Trinkwasser ist allerdings nicht gleich Trinkwasser, die Unterschiede in der Qualität sind teilweise gravierend. Daher werden wir am Weltwassertag unsere Kunden umfassend über das Thema Trinkwasser informieren“, so Silke Bretschneider. Im Zuge dessen wird auch das Wasseraufbereitungssystem PROaqua 4200 vorgestellt. Über einen Zeitraum von zwölf Jahren wurden immer wieder Prototypen des Systems überarbeitet, bis das Ziel „sichere Wasseraufbereitung“ erreicht wurde. Bis heute wurde PROaqua 4200 von nationalen und internationalen Testinstituten sowie von universitären Einrichtungen und „Stiftung Warentest“ überprüft und wird vor allem wegen seines einzigartigen hygienezertifizierten Membranfilters empfohlen. „Außerdem kann jeder eine Wasserprobe aus dem eigenen Haushalt (auch Brunnenwasser) mitbringen, die über uns weiter vermittelt und dann untersucht wird. Wir bieten diesen Service exklusiv an und haben dafür am Weltwassertag spezielle Probesets vor Ort“, so Bretschneider abschließend.

Im Zuge des Weltwassertages wird es in der CITY-Apotheke Hauptstraße also einen informativen Tag rund um das Thema Lebenselixier Wasser geben. Wer sich darüber hinaus noch extra beraten lassen möchte, kann einen individuellen Termin vereinbaren.

Der Weltwassertag der CITY-Apotheken unter dem Motto „Trink dich fit – bleib gesund!“ wird am Samstag, 22. März 2014, von 12 Uhr bis 16 Uhr in der CITY-Apotheke Hauptstraße (Hauptstraße 7/Ecke Obergaben in 01097 Dresden) stattfinden.

Weitere Infos: www.city-apotheken-dresden.de


Weitere Informationen unter » www.dresdentalking.de NEUE Event-Tipps.

Weltwassertag in den CITY-Apotheken Dresden

Weltwassertag
in den CITY-Apotheken Dresden
17. Februar 2014

Weltwassertag  in den CITY-Apotheken Dresden

Am 22. März 2014 in der Zeit von 12:00 bis 16.00 Uhr
Ort: CITY-Apotheke Hauptstraße, Hauptstraße 7 (Ecke Obergraben), 01097 Dresden

Der Weltwassertag wird seit 1993 jährlich am 22. März begangen. Dieser Tag ist ein Ergebnis der UN-Weltkonferenz über Umwelt und Entwicklung 1992 in Rio de Janeiro. In der breiten Öffentlichkeit und der Politik wird der Weltwassertag beworben, was die große Bedeutung des Wassers als Lebensgrundlage der Menschheit betrifft.

Das „Lebenselixier WASSER“ steht auch in den CITY-Apotheken Dresden stark im Focus.

Trink Dich fit – bleib gesund!

Unter diesem Slogan steht jener Tag in der Filiale CITY-Apotheke Hauptstraße, Hauptstraße 7, Dresden am Samstag, den 22. März 2014.

Ohne Wasser geht nichts. Wir brauchen es zum Leben, wie die Luft zum atmen. Wasser ist Leben! Das erste Leben entstand vor rund drei Mrd. Jahren im Wasser. Und auch heute noch ist Wasser der wichtigste Bestandteil unseres Lebens. Wasser ist eine Hochleistungssubstanz. Die gesamte menschliche Bevölkerung trinkt tagtäglich ca. 12,8 Mrd. Liter Wasser! Dadurch liefert Wasser die Grundlage der tierischen und auch der menschlichen Nahrung.

Unser Körper besteht zu etwa 75% aus Wasser, das Gehirn sogar bis zu 90%. Wasser ist das Hauptlösungsmittel für sämtliche biochemischen Vorgänge in unserem Körper. Zugleich sammelt es aber auch Stoffwechselendprodukte in allen Körperregionen, um diese wieder auszuscheiden. Die Regelung der Körpertemperatur wird ebenso von der Flüssigkeitsaufnahme bestimmt, wie der Alterungsprozess, die reibungslose Funktion von Gelenken, das Reizleitungssystem der Nerven- und Gehirnzellen und die Blutzirkulation, von der letztendlich wiederum alle unsere Organe abhängen. Weil der menschliche Körper Wasser aber nicht bevorraten kann, müssen wir regelmäßig Flüssigkeit aufnehmen. Denn Wassermangel verursacht neben Durst und Müdigkeit auch Depressionen, Schlafstörungen, Muskelkrämpfe und führt zur Abnahme der geistigen Leistungsfähigkeit. Der Mensch benötigt etwa fünf Liter Trinkwasser pro Tag für Getränke und zur Zubereitung von Speisen. Bis zum 60. Lebensjahr hat ein Mensch im Schnitt 55.000 Liter Wasser zu sich genommen! Wasser ist somit ein Grundnahrungsmittel (LEBENSmittel) für den Körper und sollte deshalb so unbelastet und gesund wie möglich sein.

Zimmerbrunnenshop.de - die Wellness-Topseller

Roland Bilz, der heutige Patentinhaber des PROaqua 4200 hat 12 JAHRE FORSCHUNGS- UND ENTWICKLUNGSARBEIT geleistet.

Über einen Zeitraum von 12 Jahren wurden immer wieder Prototypen überarbeitet und in Langzeitstudien auf alle relevanten Faktoren hin überprüft. Bundesweite renommierte Testinstitute bestätigen, dass es zurzeit kein Wasseraufbereitungssystem in der gleichen Qualität und mit der gleichen Sicherheitsgarantie gibt, wie die das PROaqua4200-System. Das weltweit einzige Trinkwassersystem (patentiert) mit integriertem und hygienezertifiziertem Membranfilter (FDA registriert, US-amerikanische Behörde für Lebensmittel- und Arzneimittelsicherheit) hat bereits strengste Überprüfungen seitens Behörden, universitären Einrichtungen und sogar „Stiftung Warentest“ bestanden. Die auf Anfrage erhältlichen Gutachten und Berichte, von unabhängigen Institutionen, belegen die erfolgreiche Umsetzung einer gesunden Filtration und Belebung des Wassers.

Vor Ort können Sie sich Mithilfe kompetenter Beratung informieren zu der Technologie des PROaqua4200 – der Innovation der Wasseraufbereitung.
Wir vermitteln auch gern Ihre Wasseranalysen, insbesondere für Brunnenwasser. Das entsprechende Probeset erhalten Sie vor Ort, sowie detaillierte Informationen zu den möglichen Analyseparametern und Preisen.

Gern laden wir Sie auch zu einer Wasser-Kostprobe ein. Gemäß dem Tagesmotto:
Trink Dich fit – bleib gesund!

www.provitec-wasser.de


Weitere Informationen unter » www.dresdentalking.de NEUE Event-Tipps.

Von süß bis scharf und von klassisch bis exotisch – „Original Radeberger seit 1877“ unterstützte Kochkunstfest in Leipzig

Original Radeberger seit 1877
13. Januar 2014

Von süß bis scharf und von klassisch bis exotisch - „Original Radeberger seit 1877“ unterstützte Kochkunstfest in Leipzig

Von süß bis scharf und von klassisch bis exotisch
„Original Radeberger seit 1877“ unterstützte Kochkunstfest in Leipzig

Wo es um Essen, Trinken und vollendeten Genuss geht, da ist einer der erfolgreichsten Kräuterliköre Deutschlands natürlich mit von der Partie. So unterstützte „Original Radeberger seit 1877“, hier in Dresden besser bekannt als Radeberger Bitter, das kürzlich in Leipzig stattgefundene „Kochkunstfest“. Im Rahmen des Festivals stellten 15 Köche ihr Können unter Beweis, darunter auch TV- und Mietkoch Georg Bauch als einziger Teilnehmer aus Dresden, der der Einladung zum Kochfestival gerne folgte.

Radeberger Bitter positionierte während des Festivals überall kleine und auch größere Flaschen der bernsteinfarbenen Köstlichkeit. „Das Highlight war unangefochten unsere Drei-Liter-Flasche, die es sonst nur in unserer Manufaktur in Radeberg gibt. Doch nur einer konnte sie mit nach Hause nehmen. Die Freude des Empfängers war unübersehbar“, sagt Bodo Staske, Markenbeauftragter der Radeberger Likörfabrik.

„Essen und Trinken gehören unmittelbar zusammen. Genuss spielt dabei eine große Rolle. Wir hatten an dem Abend die einzigartige Möglichkeit, einen Rundgang durch die Genussvielfalt ausgewählter Leipziger und eines Dresdner Restaurants kennenzulernen. Wir freuen uns, dass wir dabei sein konnten, denn ein Gläschen Radeberger Bitter zu trinken ist ebenso genussvoll wie in Ruhe ein mit viel Liebe und Können zubereitetes Gericht zu essen. Findet das Kochkunstfest im nächsten Jahr wieder statt, werden wir natürlich wieder dabei sein“, so Bodo Staske abschließend.

www.radeberger-likoerfabrik.de


» TOP Events TOP Tickets
für Dresden und die Welt

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien