BNI-Unternehmernetzwerk unterstützt ALTE FABRIK

BNI Deutschland Südost
20. August 2019

Tag des Industriedenkmals diesen Donnerstag
Altenburger BNI-Unternehmernetzwerk unterstützt ALTE FABRIK

Ende des 19. Jahrhunderts entstand in Altenburg der heute „Alte Fabrik“ genannte Gewerbepark. In den letzten Jahren hat sich an dieser Stelle einiges getan. Grund genug für Benjamin Wolfgang Großer von der „Gewerbepark Alte Fabrik Altenburg GmbH & Co. KG“, zu einem Tag des Industriedenkmals einladen. Hinsichtlich seiner Idee, an einem Donnerstagnachmittag die Veranstaltung durchzuführen, sagt er: „An den Wochenenden ist immer viel los, aber an einem Nachmittag unter der Woche wurde noch nie zu einer Veranstaltung geladen. Wir haben extra mit 14 unserer aktuellen Mieter eine kleine Hausmesse vorbereitet, um zu zeigen, wie vielseitig die Mieter, aber auch die Fabrikräumlichkeiten, aufgehübscht und der Zeit angepasst, heute sind.“

Nähmaschinenmuseum, die frisch sanierten Büro-, Lager- und Gewerbeflächen sowie das Event „Hinter den Kulissen – Handwerk im Prozess“ werden diesen Donnerstag, 22. August, für Interessenten in der Zeit von 12 Uhr bis 16 Uhr geöffnet sein. Der Eintritt ist natürlich frei und ein Foodtruck sorgt für das leibliche Wohl.

Jens Fiedler, Regionaldirektor von BNI Deutschland Südost, unterstützt mit seinem Altenburger BNI-Chapter „Via Imperii“ die Aktion: „Einige unserer aktuell 29 Altenburger Mitglieder sind teilweise schön länger als Mieter in der Alten Fabrik zugange. Daher ist es für uns als BNI eine Selbstverständlichkeit, bei dieser Aktion mit dabei zu sein. Gerne erklären wir dabei den Besuchern auch vor Ort, wie man als Unternehmer oder Führungskraft durch Netzwerken und Empfehlungsgeschäft seine Firma voranbringen kann.“

Das Unternehmernetzwerk „BNI Deutschland Südost“ wurde bereits 2007 ins Leben gerufen. Getreu dem Motto „Wer gibt, gewinnt“, basiert BNI weltweit schon bereits seit über 30 Jahren auf dem Prinzip gegenseitiger Geschäftsempfehlungen. Diese geben sich die Unternehmer bei allwöchentlichen Frühstücks-Treffen vor Ort, seit kurzem auch immer freitags um 7 Uhr im Restaurant Brunello (Friedrich-Ebert-Straße 14 in 04600 Altenburg), bei denen man sich innerhalb des Chapters besser kennenlernt und so den jeweils anderen besser empfehlen kann.

Hintergrund:
BNI® wurde 1985 von Unternehmensberater Dr. Ivan Misner in Arcadia (USA) gegründet und ist heute mit über 8.600 Unternehmerteams in 71 Ländern auf allen 5 Kontinenten präsent. 2018 haben 241.000 Unternehmer ein Geschäftsvolumen von 13,5 Milliarden Euro erwirtschaftet. Das erklärte Ziel: Mehr Umsatz durch neue Kontakte und Geschäftsempfehlungen. Zu den wesentlichen Merkmalen der bewährten Plattform zählen: Orientierung an messbaren Ergebnissen, Exklusivität der regional vertretenen Berufssparten, Provisionsfreiheit sowie die jährliche Qualifizierung über Aktivität und Leistung. BNI ist ein absolut neutrales und unabhängiges Unternehmernetzwerk.

Weitere Infos: www.bni-so.de

Schreibe einen Kommentar

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien