Fährhaus Kleinzschachwitz schließt Pakt mit Petrus – Karfreitag wird grillend die Biergartensaison eröffnet

Fährhaus Kleinzschachwitz, Dresden
22. März 2013

Fährhaus Kleinzschachwitz schließt Pakt mit Petrus - Karfreitag wird grillend die Biergartensaison eröffnet

Fährhaus Kleinzschachwitz schließt Pakt mit Petrus
Karfreitag wird grillend die Biergartensaison eröffnet

Auch wenn es momentan nicht danach aussieht, dass der Frühling bevorsteht, „an Ostern kommt er ganz gewiss“, versichert Fährhaus-Kleinzschachwitz-Inhaber David Förster und fügt hinzu: „Spätestens am Karfreitag, 29. März, wird die Sonne Dresden erstrahlen lassen. Petrus hatte bei mir noch eine kleine Rechnung offen, so dass ich nicht lange überlegte und für meine Gäste und mich für das gesamte Osterwochenende tolles Wetter bestellt habe. Pünktlich um 11 Uhr machen wir am Karfreitag den Biergarten auf und starten in die Freiluft-Saison.“

Da Kleinzschachwitz ein sehr kinderreicher Stadtteil Dresdens und David Förster selbst zweifacher Vater ist, hat er pünktlich zur neuen Saison dafür gesorgt, dass der Fährhauseigene Spielplatz auf Vordermann gebracht wurde. Hierfür nahm der Gastronom im letzten Jahr einen fünfstelligen Betrag in die Hand und ließ ein kleines Kinderparadies entstehen. „Dieses darf natürlich gern direkt am Karfreitag getestet werden, denn durch die späte Übernahme des Fährhauses im letzten Jahr hat bei weitem noch nicht jedes Kind den Spielplatz ausprobieren können. Während die Eltern entspannen, den Hunger mit frischen Spare-Ribs vom Holzkohlegrill und den Durst mit unserem Fährhausbier stillen, können die Kleinen nach Herzenslust mit Gleichaltrigen toben“, so David Förster, „und da wir ringsum den Platz auch mit einem flachen Zaun befestigt haben, können die kleinen Geister auch nicht so schnell Richtung Elbe flüchten.“

Das Fährhaus Kleinzschachwitz, das romantisch am Elberadweg und direkt an der Pillnitzer Schlossfähre liegt, wurde 2012 von David Förster übernommen. Seitdem ist es nicht nur für die Kleinzschachwitzer zu einem beliebten Treffpunkt geworden. Mit der diesjährigen Eröffnung des Biergartens am Karfreitag können insgesamt 310 Gäste im Außenbereich Platz finden (250 Sitz- und 60 Stehplätze). Dieser wird bis zum Saisonende bei entsprechender Witterung täglich von 11 Uhr bis 23 Uhr geöffnet sein. Wer beispielsweise auf „radelnder Durchreise“ ist und sich nicht die Zeit nehmen kann oder möchte, den kostenlosen Ausblick auf Schloss Pillnitz vom Biergarten aus zu genießen, kann alle Speisen von dort natürlich auch mitnehmen.

Weitere Informationen: www.faehrhaus-kleinzschachwitz.de

Schreibe einen Kommentar

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien