Wer traut sich… im Kino? – UFA-Palast Dresden und Musikpark Dresden suchen Mutigen für Verlobungsantrag im Kino

Musikpark Dresden GmbH
UFA-Kristallpalast Dresden
8. April 2013

Wer traut sich… im Kino? - UFA-Palast Dresden und Musikpark Dresden suchen Mutigen für Verlobungsantrag im Kino Wer traut sich… im Kino? - UFA-Palast Dresden und Musikpark Dresden suchen Mutigen für Verlobungsantrag im Kino_

Wer traut sich… im Kino?
UFA-Palast Dresden und Musikpark Dresden suchen Mutigen für Verlobungsantrag im Kino

Zum Kinostart der britischen Hochzeitskomödie DAS HÄLT KEIN JAHR…! (Bundesstart: 18. April 2013) suchen UFA-Palast Dresden und Musikpark Dresden einen Heiratswilligen (oder eine Heiratswillige), der seiner Angebeteten im Kino einen Heiratsantrag machen möchte.

Um dem künftigen Eheglück ein bisschen auf die Sprünge zu helfen, stiftet der UFA-Palast mit freundlicher Unterstützung seiner Partner tolle Preise:
Die Goldschmiede Salomo stellt einen speziell für diesen Anlass handgefertigten Antragsring im klassischen Solitär-Stil zur Verfügung. Dieser Ring mit einem Wert von über 500 Euro besteht aus 585-er Gold und ist mit einem 0,10-karätigen Brillanten besetzt.
Der Musikpark Dresden, die größte Club-Discothek der Stadt, lädt den Antragsteller zu einem Junggesellenabschied ein, bei dem er ihm und seinen Gästen eine Lounge, Eintrittskarten und Getränke im Gesamtwert von 500 Euro zur Verfügung stellt.
Darüber hinaus stiftet der Kristallpalast am Abend des Antrages eine Flasche Champagner, damit das frisch verlobte Paar auf sein künftiges Glück anstoßen kann.

Till Grahl, Marketingleiter des UFA-Palasts: „Natürlich ist ein Heiratsantrag eine sehr private Sache und nicht jeder bringt den Mut auf, seine Zukünftige vor einem vollen Kinosaal zu fragen, ob sie seine Frau werden möchte. Dennoch denke ich, dass wir ein tolles Paket geschnürt haben, sodass sich ein Mutiger findet, der sich traut, die Frage aller Fragen hier im Kristallpalast zu stellen.“

Die Goldschmiede Salomo (Königsbrücker Straße 54, 01099 Dresden), ein kleines inhabergeführtes Familienunternehmen, ist seit 1987 in der Dresdner Neustadt zu Hause. Das Angebot umfasst handgefertigte Schmuck- und Trauringunikate, gern auch nach speziellen Kundenvorlagen, sowie den gesamten Goldschmiedeservice direkt vor Ort, komplettiert durch Uhrenreparatur-Dienstleistungen. Neben eigenen Kreationen runden Schmuck- und Trauringkollektionen verschiedener bekannter Hersteller das Sortiment ab.

Zum Film: Nat und Josh sind grundverschieden. Nat ist dynamisch, erfolgreich und arbeitet zielstrebig an ihrer Karriere. Josh ist Schriftsteller und muss sich stetig abmühen, um etwas zustande zu bringen. Trotzdem haben die beiden zueinander gefunden, sich ineinander verliebt und wollen heiraten. Die Freunde und Familien der beiden sind von der Hochzeit nicht angetan und sind überzeugt davon, dass die Beziehung auf die Dauer nicht funktionieren kann. Eigentlich warten sie nur darauf, dass die Ehe scheitert. Nachdem sie ein Jahr verheiratet sind, müssen sich Nat und Josh eingestehen, dass sie sich das Projekt Ehe einfacher vorgestellt haben, als es eigentlich ist. Sie geraten immer wieder aneinander. Außerdem haben beide sehr attraktive Freunde und so stellt sich die Frage, ob die Hochzeit vielleicht doch ein Fehler war. Das junge Paar will sich das jedoch nicht eingestehen und entscheidet sich, um die Liebe zu kämpfen.

Bewerbungsschluss ist diesen Sonntag, 14. April 2013

Bewerber schicken bitte eine kurze Mail an: verlobung@ufa-dresden.de

Weitere Infos: www.mp-dd.de und www.ufa-dresden.de

Bewerbungsschluss ist diesen Sonntag, 14. April 2013

Schreibe einen Kommentar

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien