Jetzt noch schnell anmelden: Restplätze bei Mode- und Schneiderkurs! Freie Plätze bei offenem Mode- und Schneiderkurs der Modefachschule ab 11. Februar

Modefachschule Dresden der Akademie für berufliche Bildung gGmbH
31. Januar 2013

Jetzt noch schnell anmelden: Restplätze bei Mode- und Schneiderkurs! Freie Plätze bei offenem Mode- und Schneiderkurs der Modefachschule ab 11. Februar

Jetzt noch schnell anmelden: Restplätze bei Mode- und Schneiderkurs!
Freie Plätze bei offenem Mode- und Schneiderkurs der Modefachschule ab 11. Februar

Das eigene Ballkleid oder auch ein Sommerkleid selbst schneidern, wer möchte das nicht können? Die Modefachschule bietet dafür in den Winterferien jetzt professionelle Hilfe an. Vom 11. bis einschließlich 15. Februar 2013 führt Schneidermeisterin Katrin Havekost in die Kunst der Modeschneiderei ein. Jeder kann mitmachen – egal ob jung oder alt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Wer an dem Mode- und Schneiderkurs teilnehmen möchte, muss sich aber beeilen: Es sind nur noch wenige Restplätze frei.

Der Kurs findet an den fünf Kurstagen jeweils von 16.00 Uhr bis 18.30 Uhr statt und kostet insgesamt 120 Euro. „Das Schneiderseminar ist für jeden offen“, berichtet Katrin Havekost von der Modefachschule Dresden „Die meisten Teilnehmer kommen mit Vorkenntnissen und mitgebrachtem Stoff und wollen ihr Können verbessern. Wir haben sogar richtige Fans, die schon seit Jahren dabei sind. Aber keine Angst, Anfänger sind bei uns auch immer willkommen. Mit ihnen nähe ich dann als Erstes kleine Stoffproben.“

Die Teilnehmer wählen zu Beginn des Kurses aus, was sie nähen möchten. Schneidermeisterin Havekost verrät dann die entsprechenden Tricks und Kniffe und hilft dabei, das gewünschte Kleidungsstück anzufertigen. „Das Ziel ist, am Ende ein komplett genähtes, gelungenes Kleid oder Kostüm in den Händen zu halten“, so Havekost.

Die Modefachschule an der Gasanstaltstraße in Dresden-Reick mit ihrer bestens ausgestatteten Nähwerkstatt, einschließlich Industriemaschinen, bietet optimale Bedingungen für die Kursteilnehmer. Schon seit 2009 bietet sie immer in den Winter-, Sommer- und den Herbstferien offene Kurse zur Modeschneiderei an. Die Fünf-Tages-Kurse finden bewusst in den Abendstunden statt, um auch Berufstätigen die Teilnahme zu ermöglichen.

Anmeldung für den Mode- und Schneiderkurs bei: Frau Havekost,
Tel.: 0351 2585689-530, E-Mail: info@modefachschule-dresden.de

Mehr Informationen zur Modefachschule Dresden unter: www.modefachschule-dresden.de.

Schreibe einen Kommentar

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien