Berlin Tag und Nacht meets Dresden Musikpark Dresden holt Star der Erfolgsserie in die Landeshauptstadt

Musikpark Dresden GmbH
10. April 2014

Berlin Tag und Nacht meets Dresden Musikpark Dresden holt Star der Erfolgsserie in die Landeshauptstadt

Berlin Tag und Nacht meets Dresden
Musikpark Dresden holt Star der Erfolgsserie in die Landeshauptstadt

Fans der RTL-2-Erfolgsserie „Berlin Tag und Nacht“ dürfen sich freuen, denn am morgigen Freitag, 11. April, legt einer der Berliner Großstädter im Musikpark Dresden auf und bringt gemeinsam mit DJ TOKA, DJ JALEX und DJ Wolfgang Koslowski die Dancefloors zum Kochen.

In der Nacht von Freitag auf Samstag wird die Landeshauptstadt Sachsens zur flippigen Bundeshauptstadt, wenn RICARDA aka SOFI aus „Berlin Tag und Nacht“ im Main-Club des Musikparks Dresden auflegt. Mit dem Support von DJ TOKA wird die hübsche Blondine an diesem Abend mit krachenden House-Beats, aktuellen Chart-Hits und allem, was die Partygäste noch bewegt, die Wände des Musikparks zum Wackeln bringen.

Musicload
Reklame

Auf alle Musikpark-Gäste warten zudem wie immer auch auf den anderen beiden Floors erstklassige, weltweit angesagte Clubtunes. Für eine besondere Partystimmung sorgt nicht nur DJ JALEX mit seinen Black-, RnB- und Dancehall-Beats im Soul-Club „La Vie“, sondern auch DJ Wolfgang Koslowski, der die Crowd mit Partyklassikern im Stadl versorgt.

Natürlich dürfen auch die passenden Drinks nicht bei der perfekten Party-Nacht fehlen. So gibt es an diesem Abend ein Bottles-Time-Special, bei dem die 0,7-Liter-Flasche des exklusiven GreyGoose-Vodkas 95 Euro und alle restlichen 0,7-Liter-Spirituosenflaschen nur 49 Euro inklusive eines Mischgetränks kosten.

Der Eintritt zur „Dresden Tag und Nacht“-Party im Musikpark kostet fünf Euro, Clubgäste kommen gratis rein; der Dresscode für den Abend lautet „Dress to impress“.

Weitere Infos: www.mp-dd.de


Weitere Veranstaltungen unter » www.dresdentalking.de NEUE Event-Tipps.

Zeitmaschinen? Brauchen wir nicht! Musikpark Dresden lässt die 90er aufleben

Musikpark Dresden GmbH
13. März 2014

Zeitmaschinen? Brauchen wir nicht! Musikpark Dresden lässt die 90er aufleben

Zeitmaschinen? Brauchen wir nicht!
Musikpark Dresden lässt die 90er aufleben

Am kommenden Samstag, 15. März, wird im Musikpark Dresden bei der 90er-Party wieder die Zeit zurückgedreht. Auf die Ohren gibt es Hits von „Ace of Base“, den Backstreet-Boys, Snap, Britney Spears und vielen anderen, um die Erinnerungen an die 90er aufzufrischen und ordentlich abzufeiern.

Auf 3 Floors wird bis in die Morgenstunden getanzt, wenn es heißt „Feier die 90er, fühle die 90er, lebe die 90er“. Mit dabei: DJ DeDe, der von Grunge bis Techno, von Eurodance bis Hip Hop, Brit-Pop, Electro-Beats und 90er Rap-Shots sowie den besten Charthits und Boygroup-Songs alles spielen wird, was die Generation X in Partystimmung bringt.

Musicload
Früh kommen lohnt sich, denn alle Gäste, die vor 23.30 Uhr kommen, erhalten an der Kasse ein Early-Bird-Bändchen, mit dem sie die ganze Nacht lang köstliche Longdrinks für nur 3,50 Euro und die Wernersgrüner Pils-Legende sowie Softdrinks für nur 2 Euro erhalten können.

Für die Abrundung eines unvergesslichen Abends stehen die Lounges im Musikpark bereit. Diese können inklusive Service telefonisch unter 0152 25118154 oder 0351 48525130 täglich ab 19 Uhr oder per E-Mail an vip@mp-dd.de reserviert werden.

Weitere Infos: www.mp-dd.de


Weitere Veranstaltungen unter » www.dresdentalking.de NEUE Event-Tipps.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien