Sieger der 5. Dresdner Kochsternstunden stehen fest – Gold für’s Canaletto, Silber für’s VEN und das Lippe´sche Gutshaus, Bronze für die Rosenschänke

Dresdner Kochsternstunden
18. April 2013

Sieger der 5. Dresdner Kochsternstunden stehen fest - Gold für’s Canaletto, Silber für’s VEN und das Lippe´sche Gutshaus, Bronze für die Rosenschänke

Sieger der 5. Dresdner Kochsternstunden stehen fest
Gold für’s Canaletto, Silber für’s VEN und das Lippe´sche Gutshaus, Bronze für die Rosenschänke

Seit dem 22. März wurde in Dresden und Umgebung um die Wette geschlemmt, heute wurden die Sieger der „Dresdner Kochsternstunden“ geehrt. Den ersten Platz ergatterte das Restaurant Canaletto im Hotel The Westin Bellevue Dresden, den zweiten das Restaurant VEN im Hotel INNSIDE by Meliá Dresden sowie das Lippe´sche Gutshaus in Zadel. Den dritten Platz errang mit dem Landhotel Rosenschänke in Kreischa ein Kochsternstundenneuling.

Bis Freitag konnten die Menütester ihre 25 Sterne in den fünf Kategorien Geschmack, Service, Ambiente, Kreativität sowie Preis/Leistung verteilen und anschließend die Bewertungen per Post, Fax oder auch erstmals online über www.kss-mobile.de abgeben. „Das Unternehmen ‚Feedbackstr’, ein Echtzeit-Tool zur Messung von Kunden-Feedback, hat für uns mit www.kss-mobile.de extra eine mobile App entwickelt, die die Bewertung der Restaurants auch mit mobilen Feedbackstr-Fragebögen ermöglichte. Das ging rasend schnell und hat richtig Spaß gemacht“, berichtet Initiator Clemens Lutz, der die Kochsternstunden gemeinsam mit Marlen Buder von der Agentur „NARCISS & TAURUS“ vor fünf Jahren ins Leben gerufen hat.

Bis in die heutigen Morgenstunden arbeitete das Team der Kochsternstunden auf Hochtouren, um die Siegerrestaurants sowie den Gewinner der Sonderkategorie „Dresdens beste Servicekraft“ zu erfassen. „Unsere 30 Teilnehmerrestaurants haben zusammen 3.892 Menüs verkauft. 1.103 Bewertungsbögen wurden mit insgesamt 1.654 Stempeln bei uns eingeschickt, 188 Bewertungen gingen online ein. Somit wurden 1.842 Restaurantbewertungen abgegeben. Im Durchschnitt hat jeder Tester 1,5 Menüs probiert“, verrät Lutz und zieht ein sehr positives Resümee der Kochsternstunden 2013. „Im letzten Jahr wurden ‚nur’ 3.100 Menüs verkostet, diesmal sind es rund 800 mehr. Pro Restaurant waren es im letzten Jahr durchschnittlich 120 verkaufte Menüs, dieses Jahr sind es rund 130. Dies ist eine sehr schöne Steigerung“, berechnet Clemens Lutz.

Die Auswertung brachte ein überraschendes Ergebnis mit sich: Den ersten Platz „erkochte“ das Restaurant Canaletto im Hotel The Westin Bellevue Dresden, das in diesem Jahr bereits zum vierten Mal an den Kochsternstunden teilgenommen hat. Den zweiten teilen sich wieder zwei Restaurants. „Das Vorjahressiegerrestaurant VEN im Hotel INNSIDE by Meliá Dresden erzielte die gleiche Punktzahl wie das Lippe´sche Gutshaus in Zadel“, so Lutz. Den dritten Platz erkämpfte das Landhotel Rosenschänke aus Kreischa mit dem gleichnamigen Restaurant, das zum ersten Mal an den Kochsternstunden teilnahm. Wieder zu den besten gehören drei Radebeuler Restaurants: „Den vierten Platz erhielt das Restaurant Charlotte K., das von Beginn an bei den Kochsternstunden dabei ist und es stets unter die ersten fünf Restaurants geschafft hat. Platz fünf ging zu gleichen Teilen an Gräfe’s Wein und Fein und das Turo Turo. Insgesamt war es wieder eine sehr knappe Bewertung, denn zwischen dem ersten und fünften Platz liegt gerade einmal einer von 25 möglichen Sternen. Nur die Nachkommastellen waren ausschlaggebend“, verrät Lutz. Die Siegerrestaurants auf den ersten drei Plätzen erhielten als Trophäe kleine Gabeln als Anstecknadeln, die Harald Günther vom Juweliergeschäft Navajo-Schmuck und Design extra für die Kochsternstunden entworfen und gefertigt hat. „Der Sieger bekam eine goldene Gabel, die beiden Zweitplatzierten eine silberne und der Dritte eine bronzene“, erklärt Clemens Lutz. Gewinner der Sonderkategorie „Beste Servicekraft“ ist Heike Schulze vom Turo Turo.

Übersicht der Teilnehmerrestaurants 2013:

Aus Dresden
Alte Meister
bean&beluga
Brunetti Centro
Bülow’s Bistro im Hotel Bülow Palais & Residenz
Canaletto im Westin Bellevue
Cube
Curry & Co
Kahnaletto, Theaterkahn
Kanzlei
Luckner Parkrestaurant
Moritz im Hotel Suitess
Palais Bistro im Taschenbergpalais
Petit Frank
Schöne Aussicht
Spizz
VEN im Hotel INNSIDE by Meliá
VINCENT
Weber’s im Radisson Blu Gewandhaus Hotel|
Wohnstube im Swissôtel Dresden

Aus der Umgebung Dresdens
Charlotte K., Radebeul
Gasthaus Hellerau
Gasthaus Oberschänke, Radebeul
Gasthaus Schloss Wackerbarth
Goldenes Fass in Meißen
Gräfe’s Wein und Fein, Radebeul
Lippe`sches Gutshaus – Restaurant, Zadel
Weincafe – Pension Zur Bosel
Villa Sorgenfrei, Radebeul
Rosenschänke, Kreischa
Turo Turo, Radebeul

Schreibe einen Kommentar

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien