Heiß auf Siege und Oederaner Torten

Dresden Monarchs

Bäckerei Möbius, Oederan (mit Filialen in ganz Sachsen) Dresden Monarchs e.V. 25. Juni 2019 Bäckerei Möbius unterstützt American Football Dresden Monarchs sind jetzt heiß auf Siege und Oederaner Torten Firmenchef Mathias Möbius interessiert sich schon sehr lange für Sport und ist als Unterstützer aktiv – … weiterlesen

Digitalisierung – Fluch oder Segen?

Dresdner WEITSICHT Unternehmernetzwerkevent 22. Oktober 2018 Unternehmer als Beherrscher der Digitalisierung Dresdner WEITSICHT bietet Fachwissen für kommende Herausforderungen Perfekte Dienstleistungen und Produkte genügen längst nicht mehr, um auf dem digitalen Weltmarkt zu bestehen. Keiner weiß das besser als einer der bekanntesten europäischen Experten für Digitalisierung … weiterlesen

„Dresdner WEITSICHT“ aktiv in Kattowitz, Oppeln und Breslau

Dresdner WEITSICHT Unternehmernetzwerkevent Juni 2017 Werbung in Polen für Dresdner Unternehmernetzwerkevent „Dresdner WEITSICHT“ aktiv in Kattowitz, Oppeln und Breslau Die Dresdner WEITSICHT ist die größte Unternehmernetzwerkmesse der Region. Das einmalige Konzept ermöglicht, dass sich Firmen aus Dresden und dem Umland die Hand geben und ihre … weiterlesen

Dresdner WEITSICHT lädt am 7. März zum ersten Kennenlerntreffen

Dresdner WEITSICHT Unternehmernetzwerkevent 2. März 2017 Informationsfrühstück DES Unternehmernetzwerkevents Dresdner WEITSICHT lädt am 7. März zum ersten Kennenlerntreffen Die Dresdner WEITSICHT, größtes Unternehmernetzwerkevent der Region, ermöglicht seit Jahren in bewährter Weise, dass sich Firmen aus Dresden und dem Umland die Hand geben und ihre Kontakte … weiterlesen

Dresdner WEITSICHT 1.300 Gäste und knapp 5.000 Euro Spendeneinnahmen auf dem 6. Netzwerkevent

Dresdner WEITSICHT Unternehmernetzwerkevent 31. Dezember 2016 Dresdner WEITSICHT ist für 2017 gut aufgestellt 1.300 Gäste und knapp 5.000 Euro Spendeneinnahmen auf dem 6. Netzwerkevent Am 19. und 20. Oktober fand zum sechsten Mal das erfolgreiche Netzwerkevent Dresdner WEITSICHT statt. Am ersten Messetag fanden 700 Unternehmer … weiterlesen

Dresdner WEITSICHT lädt am 29. Juni zum Vorbereitungstreffen

Dresdner WEITSICHT Unternehmernetzwerkevent 27. Juni 2016 Unternehmerfrühstück des Unternehmernetzwerkevents Dresdner WEITSICHT lädt am 29. Juni zum Vorbereitungstreffen Die Dresdner WEITSICHT ist die größte Unternehmernetzwerkmesse der Region. Das einmalige Konzept ermöglicht, dass sich Firmen aus Dresden und dem Umland die Hand geben und ihre Kontakte erweitern, … weiterlesen

Große Stars für kleines Geld – Familienfreundliche Eintrittspreise beim „ran Jahrhundertspiel“ im Stadion Dresden

ran Jahrhundertspiel
9. Oktober 2015

ran-jahrhundertspiel

Große Stars für kleines Geld
Familienfreundliche Eintrittspreise beim „ran Jahrhundertspiel“ im Stadion Dresden

Die Helden vergangener Tage live und zum Anfassen erleben! Am Sonntag laufen beim „ran Jahrhundertspiel“ (Anstoß um 18 Uhr) im Stadion Dresden für das „Team Ost“ neben Ulf und Benny Kirsten noch Joachim Streich, „Paule“ Beinlich, Thomas Doll, Alexander Zickler und viele mehrt auf den Rasen. Im „Team West“ zeigen unter anderem Mario Basler, Pierre Littbarski, Ansgar Brinkmann, Maurizio Gaudino und Michael P reetz ihr Können. Team Ost wird von keinem Geringeren als Reinhard Häfner gecoacht, die „Wessis“ will Trainer-Legende Otto Rehhagel zum Sieg führen.

Miterleben können das Spektakel alle Fußballinteressierten zu äußerst günstigen Eintrittspreisen. So gibt es im Familienblock zwei Sitzplatzkarten für zusammen zwölf Euro, der Stehplatz kostet sieben Euro. Im Dynamo-Fanshop im Stadion gibt’s alle Eintrittskarten um jeweils zwei Euro vergünstigt. Ebenfalls zwei Euro spart man an der Tageskasse (Sonntag ab 15 Uhr geöffnet) bei Vorlage eines Tickets vom heutigen Dynamo-Spiel im Sachsenpokal.

Große Stars für kleines Geld Familienfreundliche Eintrittspreise beim „ran Jahrhundertspiel“ im Stadion Dresden. Mario Basler
Mario Basler – Bildquelle: S.I.M. Marketing

Zudem dient der Fußball-Leckerbissen der Unterstützung des SOS-Kinderdorf e.V. Begleitet werden die Fußballer beim Einlaufen von Kindern und Jugendlichen aus den SOS-Kinderdörfern Zwickau, Gera und Brandenburg sowie dem SOS-Berufsausbildungszentrum Berlin. Die Kinder werden darüber hinaus auch als Balljungen während des Spiels aktiv sein und vor und nach dem Spiel die Möglichkeit haben, ihre Fußballidole aus Ost und West persönlich kennen zu lernen. In 43 Einrichtungen von SOS-Kinderdorf in Deutschland bietet der Verein Kindern in Not ein Zuhause und hilft dabei, die soziale Situation benachteiligter junger Menschen und Familien zu verbessern. In SOS-Kinderdörfern wachsen Kinder, deren leibliche Eltern sich aus verschiedenen Gründen nicht um sie kümmern können, in einem familiären Umfeld auf. Sie erhalten Schutz und Geborgenheit und damit das Rüstzeug für ein gelingendes Leben. Auch in zahlreichen anderen sozialen Einrichtungen betreut, berät und fördert SOS-Kinderdorf Kinder, Jugendliche und Familien. In Deutschland helfen rund 3.400 Mitarbeiter jährlich mehr als 95.000 Menschen. Darüber hinaus unterstützt der deutsche SOS-Kinderdorfverein 127 SOS-Einrichtungen in 42 Ländern weltweit.

Karten gibt es unter/bei
Telefon-Hotline:
01805 30 34 35 (14 Cent/Min. Festnetz, mobil max. 42 Cent/Min.)
Online:
ran.de/Jahrhundertspiel
Aktion ‚2für1‘:
tickethall.de (Sitzplätze im Familienblock solange Vorrat reicht) sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen in Dresden
Eintrittspreise* für das ran Jahrhundertspiel am 11. Oktober 2015 im Stadion Dresden
Stehplatz € 7,00
Sitzplatz € 12,00 und € 15,00 (Haupttribüne)
Sitzplatz „2für1“ € 12,00 für zwei Tickets im Familienblock (solange Vorrat reicht)
Business-Seats € 95,00 (inkl. Catering im VIP-Raum)
(Tageskasse + € 1,00 pro Ticket)
Sonderkonditionen:
1) Kinder bis 6 Jahre frei (ohne Anspruch auf Sitzplatz)
2) Versehrte (mit Ausweis) haben freien Eintritt, Begleitperson zahlt Stehplatzpreis

Weitere Infos: www.ran.de/jahrhundertspiel

Dresdner WEITSICHT startet morgen im Stadion Dresden – Netzwerkevent für Unternehmer geht am 7. und 8. Oktober in die fünfte Runde

Unternehmernetzwerkevent
Dresdner WEITSICHT
6. Oktober 2015

Dresdner WEITSICHT startet morgen im Stadion Dresden - Netzwerkevent für Unternehmer geht am 7. und 8. Oktober in die fünfte Runde
Dresdner WEITSICHT startet morgen im Stadion Dresden
Netzwerkevent für Unternehmer geht am 7. und 8. Oktober in die fünfte Runde

Kontakteknüpfen und Geschäftsbeziehungen vertiefen ist wichtiges Handwerkszeug eines jeden Unternehmers. Gerade klein- und mittelständische Unternehmen sind auf ein gutes Netzwerk angewiesen. Eine perfekte Plattform Kontakte zu pflegen und zu erweitern, bietet wie in den vergangenen Jahren, die 5. Dresdner WEITSICHT. Der Netzwerkevent für Unternehmer, organisiert von Roland Hess, startet morgen um 16 Uhr. Während der erste Tag des Netzwerkevents Ausstellern und Kunden vorbehalten ist, öffnet d ie WEITSICHT an ihrem zweiten Tag, dem 8. Oktober, von 10 Uhr bis 18.30 Uhr ihre Türen für alle Besucher.

Erfolgreicher Unternehmer zu sein, ist kein Geschenk, das einem auf dem „Goldtablett“ serviert wird, das hat Roland Hess am eigenen Leib erlebt. „Die richtigen Kontakte für den Weg zum Erfolg zu knüpfen ist tägliche harte Arbeit. Die Dresdner WEITSICHT erleichtert diese Arbeit und vernetzt die Firmen und Dienstleister der Region noch besser miteinander“, so Hess.

Die diesjährige WEITSICHT bietet wieder zahlreiche Highlights. So gibt etwa Fachanwalt Rüdiger Weiß nützliche Tipps zum Insolvenzrecht, und Managementtrainerin Christiane Redlefsen verrät zusammen mit Theaterschauspielerin Suse Klemm, wie man Patzer in Drucksituationen gekonnt überspielt und trotzdem einen souveränen Eindruck hinterlässt. Außerdem können Aussteller und Besucher bei einem Gesundheitscheck ihr Fitness- und Stresslevel testen und, ebenfalls kostenlos, bei einer Stadionführung die sonst verschlossenen Katakomben des Fußballtempels erkunden.

Ebenfalls mit vor Ort: Sachsens Athleten von Special Olympics Deutschland in Sachsen e.V. (SODiS), der Sportorganisation für Menschen mit geistiger Behinderung. Erst frisch aus dem kalifornischen Los Angeles, Austragungsort der World Summer Games, zurückgekehrt, präsentieren sich die Sportler auf einer eigenen Präsentationsfläche und werben an beiden WEITSICHT-Tagen um Unterstützung ihrer ehrenamtlichen Arbeit.

Die Dresdner WEITSICHT verspricht also wieder zu einem echten Netzwerkevent zu werden und sorgt erneut dafür, Start-Up-Unternehmen oder klein- und mittelständische Betriebe zu vernetzen und bekannter zu machen.

Weitere Infos und Programm: www.dresdner-weitsicht.de

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien