Logistik und Netzwerk BNI Karl May trifft sich in Burgstädt

BNI Deutschland Südost 8. Juli 2024 Mit Karl May zu Gast in Burgstädt Coswiger BNI-Unternehmernetzwerk besucht „Sixty’s Lager und Logistik“ Wer gibt, gewinnt — Das BNI-Prinzip, mehr Umsatz durch neue Kontakte und gezielte Geschäftsempfehlungen zu machen, ist auch in Dresdens Umgebung zuhause. So ist das Chapter „Karl May“ aktiv in der Spitzgrundmühle Coswig. Hier vereinen … weiterlesen

BNI-Region Südost holt vier Preise bei DAKON 2024

BNI Deutschland Südost 17. Juni 2024 Mitteldeutsches BNI-Unternehmernetzwerk in Berlin ausgezeichnet BNI Südost holt vier Awards nach Dresden und Leipzig Getreu dem Motto: „Wer gibt, gewinnt“ basiert BNI weltweit bereits seit über 35 Jahren auf dem Prinzip gegenseitiger Geschäftsempfehlungen. Diese geben sich die Unternehmer bei allwöchentlichen Frühstücks-Treffen, bei denen man sich innerhalb des Chapters besser … weiterlesen

BNI Südost und Grandhotel Taschenbergpalais Kempinski danken für „Restart the world“-Auszeichnung

BNI Business Network International

BNI Deutschland Südost Grandhotel Taschenbergpalais Kempinski, Dresden 11. Mai 2021 Dresdner Band „Die NotenDealer“ spielt am 22. Mai 2021 in der Präsidentensuite Normalerweise treffen sich die Unternehmer des BNI-Netzwerkes einer Region einmal wöchentlich zum gemeinsamen Frühstück. So auch die aktuell 23 vom Dresdner Büro aus betreuten Gruppen von Pirna bis Dessau. Da es aber momentan … weiterlesen

Auszeichnung „Restart the world“-Champion aus den USA entgegengenommen

Unternehmernetzwerk BNI Südost führend in Deutschland. Auszeichnung „Restart the world“-Champion aus den USA entgegengenommen

BNI Deutschland Südost – Regionen Dresden, Chemnitz, Leipzig, Lausitz, Halle und Dessau 15. April 2021 Unternehmernetzwerk BNI Südost führend in Deutschland Normalerweise treffen sich die Unternehmer des BNI-Netzwerkes einer Region einmal wöchentlich zum gemeinsamen Frühstück. So auch die aktuell 23 vom Dresdner Büro aus betreuten Gruppen von Pirna bis Dessau. Da es aber momentan nicht … weiterlesen

Sieben Awards nach Dresden, Leipzig und Döbeln

BNI Deutschland Südost 13. Mai 2019 Mitteldeutsches BNI-Unternehmernetzwerk in München ausgezeichnet BNI Südost holt sieben Awards nach Dresden, Leipzig und Döbeln Getreu dem Motto: „Wer gibt, gewinnt“ basiert BNI weltweit bereits seit 33 Jahren auf dem Prinzip gegenseitiger Geschäftsempfehlungen. Diese Empfehlungen werden schon seit elf Jahren auch in Sachsen gegeben. Zu verdanken ist dieses mitteldeutsche … weiterlesen

Dresdner WEITSICHT lädt am 20. März zum ersten Kennenlerntreffen des Jahres 2018

Dresdner WEITSICHT Unternehmernetzwerkevent 14. März 2018 Informationsfrühstück DES Unternehmernetzwerkevents der Region Dresdner WEITSICHT lädt am 20. März zum ersten Kennenlerntreffen des Jahres 2018 Die Dresdner WEITSICHT, eines der größten Unternehmernetzwerkevents der Region, ermöglicht seit Jahren in bewährter Weise, dass sich Firmen aus Dresden und dem Umland die Hand geben und ihre Kontakte erweitern, um ihr … weiterlesen

Überraschungsgast war Skisprung-Legende Jens Weißflog!

BNI Deutschland Südost 23. Oktober 2016 Meeraner Unternehmernetzwerk lädt zum Frühstück BNI-Regionalgruppe „Steile Wand“ veranstaltet „Besuchertag“ Das weltweit aktive Unternehmernetzwerk Business Network International (BNI) ist seit einiger Zeit mit einer lokalen Gruppe auch in Meerane vertreten. Selbstständige und Unternehmensvertreter treffen sich dabei jeden Dienstagmorgen um 6.45 Uhr zum gemeinsamen Frühstücksnetzwerken in den Räumlichkeiten des Romantik-Hotels … weiterlesen

Frühstück für Individualisten – Dresdner „I love YO“ startet mit leckerem Müsli-Angebot in den Frühling

Frühstück für Individualisten

I love YO, Dresden
24. März 2015

Frühstück für Individualisten - Dresdner „I love YO“ startet mit leckerem Müsli-Angebot in den Frühling

Frühstück für Individualisten
Dresdner „I love YO“ startet mit leckerem Müsli-Angebot in den Frühling

Frühling! Das ist die Zeit, in der man die frisch erwachte Natur genießt, erste Sonnenstrahlen tankt und neue Kraft und Energie sammelt. Um seinen Gästen einen köstlichen und vor allem gesunden Start in den Tag zu ermöglichen, hat der Frozen-Yogurt-Laden „I love YO“ nun passend zum Frühlingsbeginn auch Müsli-Yogurt, kurz „MüYO“, im Angebot. Den charmanten Eisladen mit Selbstbedienung auf der Rothenburger Straße 36 in der Dresdner Neustadt gibt es bereits seit dem Frühjahr 2012. „Wir nennen unseren Laden ganz liebevoll nur noch ,FroYO´“, verrät Chefin Nadine Kaschel.

„Um unseren Laden auch vormittags sinnvoll nutzen zu können, verwandelt sich das FroYO ab sofort von 7 Uhr bis 12 Uhr ins MüYO“, so Kaschel weiter. In gewohnter FroYO-Manier kann man sich ab sofort dort sein ganz persönliches Müsli zusammenstellen. Das bedeutet: Der Kunde wählt aus verschiedenen Körnern seine liebsten aus, quetscht sie mit der „Korn-Quetsche“ und dekoriert das Müsli dann nach Herzenslust. Der Fantasie sind bei den knusprigen Müsli-Kreationen keine Grenzen gesetzt. Egal ob ganz gesund mit frischem Obst oder wild gemixt – im FroYO kann sich jeder sein perfektes Frühstück zusammenstellen. Bezahlt wird dann nach Gewicht, wobei 100 Gramm 1,80 Euro kosten.

Die gesunden und knusprigen Körner bezieht das FroYO von der bei Meißen gelegenen Mühle Miltitz, alle Obstsorten werden täglich frisch vorbereitet, und die passenden, farbenfrohen, fruchtigen Soßen stellt das FroYO-Team selbst her. Die Frische der liebevoll zubereiteten Produkte fasziniert auch Müllermeister Alexander Bartsch von der Mühle Miltitz. „Das ist ein perfekter Start in den Tag. Durch das Quetschen vor Ort behalten die Körner neben ihrem lieblichen Aroma auch ihre gesunden Inhaltsstoffe. Die typischen Haferflocken aus der Tüte werden vor dem industriellen Quetschen gedämpft und schmecken dadurch nicht mehr so besonders. Die Körner hier sind frisch, knusprig und haben noch ihren typischen Geschmack“, sagt Bartsch.

Frühstück für Individualisten
v.l.n.r. Betriebsleiterin Nadine Kaschel (33), Müller Alexander Bartsch (41) und FroYO-Mitarbeiterin Jenny Trautmann (27) Bildquelle: MEDIENKONTOR

 

„In unserer unmittelbaren Nähe gibt es viele Schulen. Damit sich die Kinder auf dem Schulweg noch ein gesundes Frühstück mixen können, gibt’s die Becher auch mit Deckel. Also MüYO to go“, so Kaschel. Das Müsli-Frühstücksangebot im FroYO schmeckt aber nicht nur Kindern. Das täglich frische Angebot wird durch Bio-Milchprodukte vom Pfarrgut Taubenheim sowie leckeren Ziegenmilch-Alternativen vom Milchziegenhof Schuhmann abgerundet. Zudem bietet das FroYO morgens auch frisch gepresste Obstsäfte und Kaffee an. Somit kann wirklich jeder sein ganz individuelles, geschmackvolles und gesundes Frühstück kreieren, um frisch gestärkt in den Tag und in den Frühling starten zu können.

Weitere Informationen: www.iloveyo.de

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien