Heiß auf Siege und Oederaner Torten

Dresden Monarchs

Bäckerei Möbius, Oederan (mit Filialen in ganz Sachsen) Dresden Monarchs e.V. 25. Juni 2019 Bäckerei Möbius unterstützt American Football Dresden Monarchs sind jetzt heiß auf Siege und Oederaner Torten Firmenchef Mathias Möbius interessiert sich schon sehr lange für Sport und ist als Unterstützer aktiv – … weiterlesen

Viba sweets unterstützt regionalen Branchentreff

Viba sweets GmbH meeco Communication Services GmbH 3. Dezember 2018   Die Marke Viba ist neuer Namensgeber der Thüringer Medien-Lounge Schmalkalder Unternehmen Viba sweets unterstützt regionalen Branchentreff Die Marke Viba ist neuer Namensgeber der Thüringer Medien-Lounge. Nachdem die Stadtwerke Gotha das Branchennetzwerk einst ins Leben … weiterlesen

Cocktails aus den USA und Südafrika machen glücklich

9. COCKTAILnight im Barockviertel Dresden 5. September 2018 Cocktails aus den USA und Südafrika machen glücklich Oberbürgermeister Dirk Hilbert eröffnet morgen die 9. COCKTAILnight Seit 2010 findet alljährlich im September die mittlerweile schon legendäre COCKTAILnight im Dresdner Barockviertel statt. Fast 60 Geschäfte, Galerien, Restaurants, Kanzleien … weiterlesen

Rätsel um Booking.com Bewertung gelüftet

Residenz „Am Schloss“ Dresden Booking.com Guest Review Award 2017 Februar 2018 Ja, wir haben uns wieder verbessert zum letzten Jahr! Ein dickes DANKESCHÖN an alle #Dresden #Gäste, die uns bewertet haben und an Booking.com für die Auszeichnung und für das gelungene Anschreiben, was uns inhaltlich … weiterlesen

Dixiel(and)Session

Dixiel(and)Session

Mit London Philharmonic Skiffle Orchestra (GB), Appeltown Washboard Worms (Hamburg), Hot Society Orchestra (DK).
Dixiel(and)Session

Dixiel(and)Session
Zum Abschluss der 4 Dixieland-Tage gibt es ein Zusammentreffen der Skiffle-Experten. Neben Comedy, Folk und traditionellen Jazz kommen die Waschbrett-Spieler der 3 Bands zum Washup bei einer Session zusammen. Weitere Teilnehmer zur Session sind gern gesehen. Deshalb haben Gäste in Begleitung eines Waschbrettes freien Zutritt zur Veranstaltung.

Veranstaltungsort:
Gare de la Lune
Pillnitzer Landstr. 148
01326 Dresden

17.05.2015 19:00 Uhr

Karten sind noch vorrätig. Zur Ticketbestellung hier klicken:
Dixiel(and)Session

 

Willkommen zur Testamentseröffnung! Das Original Krimidinner – Ein Leichenschmaus

Das Original Krimidinner - Ein Leichenschmaus

Willkommen zur Testamentseröffnung!

Das Original Krimidinner - Ein Leichenschmaus
Anlässlich der Trauerfeier für den wohlhabenden Schlossbesitzer Lord Ashtonburry finden sich Verwandte und Anverwandte auf dem Stammsitz der Familie Ashtonburry ein. Lady Asthonburry, die trauernde Witwe, begrüßt die geladenen Gäste im Speisesaal von Schloss Darkwood, einem altehrwürdigen Herrenhaus in Schottland, zum Leichenschmaus und zur Testamentseröffnung.

Was sich im Verlauf des delikaten 4-Gänge-Menüs abspielt, lässt mysteriöse Verwicklungen erahnen. Sollten sie einem der Angehörigen zum Verhängnis werden? Starb der Lord wirklich eines natürlichen Todes oder stolperte er über seinen raffsüchtigen Neffen, seine uneheliche Tochter oder hat vielleicht Lady Ashtonburry etwas zu verbergen?

Die Ermittlungen in dem Fall fördern lang gehütete Familiengeheimnisse und Intrigen ans Licht und gipfeln in gegenseitigen Verdächtigungen.

Wen hat der Lord in seinem Testament begünstigt und wer wird leer ausgehen?

Veranstaltungsort:
Taschenbergpalais Kempinski
Taschenberg 3
01067 Dresden
19.06.2015 19:00 Uhr

Karten sind noch vorrätig, Ticketbestellung hier:
Das Original Krimidinner - Ein Leichenschmaus

Käsefondue wie in den Schweizer Bergen Restaurant des Dresdner Hüttenzaubers mit neuer Attraktion

Dresdner Hüttenzauber
22. Oktober 2014

Käsefondue wie in den Schweizer Bergen Restaurant des Dresdner Hüttenzaubers mit neuer Attraktion
Käsefondue wie in den Schweizer Bergen
Restaurant des Dresdner Hüttenzaubers mit neuer Attraktion

Nach Abschluss des letzten Dresdner Hüttenzaubers machte Mitbetreiber Ronald Pohl zum Erholen einen Skiausflug nach Ischgl. Mit der Familie ging es nach der Abfahrt in eine direkt an der Piste gelegenen Skihütte. Man entschied sich dort für ein Käsefondue für alle. Der Spaß kam dabei nicht zu kurz. „Nach diesem Abend war uns klar, dieses ‚Essen’ steht im nächsten Jahr auf unserer Karte“, verrät Pohl.

Käsefondue wie in den Schweizer Bergen - Restaurant des Dresdner Hüttenzaubers mit neuer Attraktion
v.l.n.r. Chefkoch Maik Hüttl (28), Hüttengirl Jenny Schneider (28) und Ronald Pohl (34) am Käsefondue mit Blick auf den Dresdner Postplatz – Bildquelle: MEDIENKONTOR

So bekam Küchenchef Maik Hüttl den Auftrag, das Fondue zu organisieren und die richtige Zusammenstellung zu finden. In den letzten Wochen kamen nun die ganzen Fonduesets an, aus denen später bis zu 180 Gäste gleichzeitig speisen können. Zeit für die Tests in der Küche. „Eine ganze Woche saßen wir jeden Abend, um das Fondue mit dem besten Geschmack zu finden. Doch es ist geschafft, das ganze Küchenteam hat gemeinsam für einen Käse-Mix gestimmt, den es ab dem 28. November im Hüttenrestaurant sowie in der Bar geben wird. Das Käsefondue wird in der Hüttenküche immer frisch zubereitet. Damit wir besser planen können, würde es uns freuen, wenn die Gäste möglichst frühzeitig über www.huettenzauber-dresden.de buchen könnten“, sagt Hüttl, „damit sich keiner umsonst freut.“

Es gibt wie schon in den letzten Jahren ein Wochenprogramm, dass für 2014 geringfügig verändert wurde. So steht wie gehabt montags die Roland-Kaiser-Party auf dem Plan, dienstags die Cuba-Libre-Party und mittwochs die Flirt-Party. Jeden Donnerstag wird es eine After-Work-Party und freitags die Radio-Dresden-Freitag-Nacht mit Robert Drechsler geben. „Ab durch die Hütte“ heißt es samstags und sonntags kommen bei der „Ladys-Night“ die Mädels auf ihre Kosten…

„Wir freuen uns schon wie wild auf die Adventszeit. Mit unserem Event-Weihnachtsmarkt wollen wir mithelfen, die Vorfreude auf das Fest möglichst groß zu machen“, so Roland Pohl abschließend.
Weitere Infos: www.huettenzauber-dresden.de


Weitere Informationen unter » www.dresdentalking.de NEUE Event-Tipps.

Malerweg zieht immer mehr Besucher an. Das PARKHOTEL ambiente in Hohnstein liegt an der dritten Wanderetappe und überzeugt mit erstklassigem Service

PARKHOTEL ambiente Hohnstein
27. Oktober 2014

Malerweg zieht immer mehr Besucher an
Malerweg zieht immer mehr Besucher an

Das PARKHOTEL ambiente in Hohnstein liegt an der dritten Wanderetappe und überzeugt mit erstklassigem Service

Wandern lohnt sich zu jeder Jahreszeit: Der Alltag verblasst und der Körper erholt sich an der frischen Luft. Doch vor allem der Herbst lockt Wanderfreunde aus der ganzen Welt in die Sächsische Schweiz. Es bieten sich nicht nur atemberaubende Ausblicke auf eine buntgefärbte Landschaft, sondern besondere mystische Momente, wenn der Nebel durch die Felsformationen zieht und der Wald von den letzten Regentropfen glitzert.

Der Malerweg im Elbsandsteingebirge gehört zu einem der landschaftlich schönsten Wanderwege Deutschlands und wird nicht umsonst als „König aller Wanderwege“ bezeichnet. Mit einer Gesamtlänge von 112 Kilometern kann er nur etappenweise bewältigt werden. Die insgesamt acht Etappen erfreuen sich indes stetiger und deutlich wachsender Beliebtheit. Laut dem Tourismusverband Sächsische Schweiz e.V. hat sich allein die Zahl der über den Service des Vereins gebuchten Übernachtungen beinahe verdoppelt. Wurden 2013 noch 1.174 Übernachtungen gebucht, so wollten Urlauber in diesem Jahr bereits 2.027 Nächte direkt am Malerweg verbringen.

Von dieser Beliebtheit profitiert auch das PARKHOTEL ambiente in Hohnstein. Es ist an der wahrhaft malerischen dritten Etappe des Wanderweges gelegen. Diese verläuft zwischen Hohnstein und Altendorf. Das Hotel hat sich besonders auf Wanderer und Naturliebhaber spezialisiert. Das spiegelt sich vor allem in der stets saisonalen und auf heimische Gerichte ausgerichteten Speisekarte wider. Im Restaurant „Malerweg“ gibt es nicht nur schmackhafte Menüs für Hotelgäste, sondern auch kleinere Gerichte für die Rast zwischendurch. Beanspruchte Muskeln können nach einer anstrengenden Wanderung im hauseigenen Wellness-Bereich mit Sauna und Massagen gelockert werden. „Unserer Gäste genießen den Service und die familiäre Atmosphäre in unserem Haus“, so Hoteldirektorin Silke Geike. „Unser Hotel ist genau der richtige Startpunkt für Ausflüge in die Natur.“

Weitere Infos: www.hotelambiente.com


Weitere Informationen unter » www.dresdentalking.de NEUE Event-Tipps.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien