Ein neuer Star am DJ-Himmel ist gefunden Finale des „German DJ Contests“ in Dresden – DJ-Team „Style One & J-ivers“ siegte

Musikpark Dresden GmbH
9. Juni 2014

Ein neuer Star am DJ-Himmel ist gefunden Finale des „German DJ Contests“ in Dresden - DJ-Team „Style One & J-ivers“ siegte
Ein neuer Star am DJ-Himmel ist gefunden
Finale des „German DJ Contests“ in Dresden – DJ-Team „Style One & J-ivers“ siegte

Der Sieger des größten DJ-Wettbewerbs Deutschlands heißt „Style One & J-ivers“. Das DJ-Duo aus Magdeburg punktete mit seinem Mix aus Electro, House, Rap und HipHop. Den zweiten Platz belegte DJ Chiefrokka und den dritten DJane Ladylike. Erstmals fanden im Vorfeld deutschlandweit vier Auditions statt. Das Contestfinale gab es schließlich im Musikpark Dresden.

Matthias Weigold alias Jake Dile und Patrick Hofmann alias D.I.C. von der VibrA-School of DJing, Deutschlands größter Musikschule für DJs und Producer, suchten zusammen mit einer qualifizierten Jury bereits zum vierten Mal den besten Newcomer an den Plattentellern.

maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek
Reklame

„Es war ein sehr knappes und spannendes Finale. Es ist immer wieder schön zu sehen, welche DJ-Koryphäen unsere Republik zu bieten hat. Auch, wenn nur einer der Sieger sein kann, bekamen bei uns die besten fünf deutschlandweit eine Ehrung in Form eines DJ- und Producing-Workshops an der VibrA-School of DJing inklusive Hotelübernachtung und einen Gig beim Neonsplash sowie eine Auftragsproduktion und ein Vertrag bei einer Bookingagentur“, berichtet Jake Dile. Musikpark-Dresden-Geschäftsführer Patrick Geis zeigte sich auch sehr erfreut über den Contest: „Es ist einfach eine sehr gute Gelegenheit, neue Talente zu finden und diese auch zu fördern. Wir als Musikpark sind immer gern bereit, neue Gesichter in unsere Reihen aufzunehmen, um unseren Gästen eine gewisse Abwechslung und somit frischen Wind zu bieten.“

Weitere Infos: www.germandjcontest.de und www.mp-dd.de


Weitere Informationen unter » www.dresdentalking.de NEUE Event-Tipps.

Dresdner Twist-Bar unter den vier besten deutschen Hotel-Bars – Barchef René Förster Stolz auf Ehrung durch MIXOLOGY BAR AWARDS 2014

Sky-Bar Twist im Hotel INNSIDE, Dresden
10. Oktober 2013

Dresdner Twist-Bar unter den vier besten deutschen Hotel-Bars - Barchef René Förster Stolz auf Ehrung durch MIXOLOGY BAR AWARDS 2014

Dresdner Twist-Bar unter den vier besten deutschen Hotel-Bars
Barchef René Förster Stolz auf Ehrung durch MIXOLOGY BAR AWARDS 2014

Es ist entschieden. Nichts geht mehr – zumindest, wenn von den gerade in Berlin vergebenen Auszeichnungen „Mixology Bar Awards 2014“ die Rede ist. René Förster, Barchef der Dresdner Twist-Bar, und sein Team dürfen sich freuen. Sie wurden unter die vier besten Hotel-Bars deutschlandweit und unter die fünf besten Hotel-Bars im deutschsprachigen Raum gewählt.

„Wir sind sehr stolz auf diese Platzierung. Da es für die Juroren natürlich unmöglich ist, jede Bar einzeln zu besuchen, werden sie von findigen Kollegen beraten. Daher lade ich hiermit alle Juroren und Beteiligten der ‚Mixology Bar Awards‘ ein, zu uns nach Dresden in die Twist-Bar zu kommen, um sich von unserem Können persönlich ein Bild zu machen“, so René Förster.

Die Twist-Bar, die sich im sechsten Stock des im Herzen von Dresden gelegenen INNSIDE-Hotels befindet, wurde für die Kategorien „Newcomer des Jahres“ (Barkeeper Marlon Kutschke), „Mixologe des Jahres“ (René Förster), „Barteam des Jahres“, „Barkarte des Jahres“, „Bar des Jahres deutschlandweit“ und „Hotelbar des Jahres“ nominiert. Damit hat sie den Rekord gebrochen, da keine Bar in der Vergangenheit so viele Nominierungen auf einmal ihr Eigen nennen konnte.

Wer als die Besten der Bar-Szene 2014 ernannt wurde und wer welchen Award überreicht bekam, entschied eine Fachjury aus führenden Barkoryphäen, erfahrenen Barkeepern und dem Jury-Vorsitzenden Stefan Gabanyi, der von der Boulevard-Presse auch schon als „Abraham Lincoln der Nacht“ bezeichnet wurde. Die Jury-Mitglieder analysierten dazu im Vorfeld die Konzepte und Leistungen der Bars, die Bartender und die verwendeten Produkte. Die Preisverleihung der MIXOLOGGY BAR AWARDS 2014, die in diesem Jahr zum siebten Mal ausgetragen wurden, fand im Berliner Grand Hyatt am Potsdamer Platz mit rund 500 Gästen im Rahmen der Fachmesse „Bar Convent Berlin (BCB)“ statt.

Weitere Infos: http://de.melia.com/hotels/deutschland/dresden/innside-dresden/index.html

Neues Jahr, neues Spiel, neues Glück… – Dresdens erfolgreichste Eventreihe „Club Royal“ startet wieder

Musikpark Dresden GmbH 3. Januar 2013 Neues Jahr, neues Spiel, neues Glück… Dresdens erfolgreichste Eventreihe „Club Royal“ startet wieder Pünktlich zum Jahresbeginn begrüßt der Musikpark Dresden seine Gäste mit dem Revival einer der wohl beliebtesten Veranstaltungsreihen der Region. Der legendäre „Club Royal“ kehrt ins Dresdner Nachtleben zurück und startet diesen Freitag, 4. Januar, in der … weiterlesen

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien