Dresdner Hüttenzauber lädt zum Aufessen – Am morgigen letzten Tag gibt es im Hüttenrestaurant jedes Gericht für 5 Euro

Dresdner Hüttenzauber
22. Dezember 2013

Dresdner Hüttenzauber lädt zum Aufessen - Am morgigen letzten Tag gibt es im Hüttenrestaurant jedes Gericht für 5 Euro

Dresdner Hüttenzauber lädt zum Aufessen
Am morgigen letzten Tag gibt es im Hüttenrestaurant jedes Gericht für 5 Euro

Tausende Essen gingen durch die Küche des diesjährigen Hüttenzaubers. Damit auch alles Vorbereitete und Eingekaufte Weihnachten nicht im Frost verbringen muss, lädt das Hüttenzauber-Team um Nico Thierbach und Ronald Pohl zum großen „Aufessen“. Bis 19 Uhr gibt es am morgigen Montag alle Speisen zum Preis von 5 Euro. Hirschgulasch und Gänsekeule – sonst beim mehr als dreifachen Preis – laden ein zum weihnachtlichen Schnäppchen-Essen.

Der im Après-Ski-Stil dekorierte Weihnachtsmarkt auf dem Postplatz nahe Dresdens Zwinger hat noch bis zum morgigen Montag, 23. Dezember, täglich von 12 Uhr bis 22 Uhr geöffnet – die Partyhütten sogar bis 24 Uhr.

Weitere Infos: www.huettenzauber-dresden.de


» TOP Events TOP Tickets
für Dresden und die Welt

Weihnachtlicher Wind weht durch die Küche des Fährhauses Kleinzschachwitz – Traditionelle Gerichte zum Fest in David Försters Restaurant

Fährhaus Kleinzschachwitz, Dresden
22. Dezember 2013

Weihnachtlicher Wind weht durch die Küche des Fährhauses Kleinzschachwitz - Traditionelle Gerichte zum Fest in David Försters Restaurant

Weihnachtlicher Wind weht durch die Küche des Fährhauses Kleinzschachwitz
Traditionelle Gerichte zum Fest in David Försters Restaurant

Es weihnachtet sehr. Nicht nur in der Dresdner Altstadt, wo der traditionelle Striezelmarkt und die Weihnachtsvesper am Neumarkt die letzten Tage vor dem Fest einläuten, kann nach Herzenslust geschlemmt werden. Auch im an der Elbe gegenüber Schloss Pillnitz gelegenen Fährhaus Kleinzschachwitz ist alles auf das Fest eingestellt. Ab sofort gibt es eine spezielle Weihnachtskarte, die traditionelle, aber auch moderne weihnachtliche Gerichte bereithält.

Zu finden sind auf ihr neben wärmenden Vorspeisen wie dem „Gänsepeter’s Süppchen“ oder der glasierten Gänseleber auf winterlichen Blattsalaten, die mit gerösteten Nüssen und einer Holunder-Vinaigrette serviert wird. Zudem stehen vier verschiedene Hauptspeisen zur Auswahl. „Mein persönliches Highlight ist ‚Fährmanns Weihnachtsteller‘, der aus Variationen von knusprig gebratener Ente und Gans sowie hausgemachtem Apfelrotkohl, Rosenkohl, glasierten Kastanien und Kartoffelklößen nach Art des Hauses besteht“, berichtet David Förster, Inhaber des Fährhaus Kleinzschachwitz. Des Weiteren gibt es eine geschmorte Hirschkalbskeule in Wacholderrahmsauce mit Rosenkohl und Kartoffelkroketten sowie ofenfrischen Gänsebraten im eigenen Saft mit Apfelrotkohl und Kartoffelklößen. Für diejenigen, die gerne Fisch mögen, gibt es pochiertes Zanderfilet aus dem Glühweinsud im Angebot, der auf Orangenkarotten und gebackenen Kartoffeltürmchen serviert wird.

„Als Nachspeise empfehlen wir einen Bratapfel nach Großmutters Rezeptur mit Vanillesauce. Für alle Pfefferkuchenliebhaber haben wir den Pillnitzer Pfefferkuchenstrudel mit hausgemachtem Zimtpflaumeneis im Angebot“, so David Förster abschließend.

Das Fährhaus Kleinzschachwitz hat täglich ab 11.30 Uhr geöffnet. Tischreservierungen nimmt das Team telefonisch unter 0351 25386853 entgegen.

Weitere Informationen: www.faehrhaus-kleinzschachwitz.de


» TOP Events TOP Tickets
für Dresden und die Welt

Das Gänsetaxi rollt wieder durch Dresden – Wirtshaus Lindenschänke liefert den Weihnachtsbraten auch 2013 nach Hause

Wirtshaus Lindenschänke, Dresden
10. Dezember 2013

Das Gänsetaxi rollt wieder durch Dresden - Wirtshaus Lindenschänke liefert den Weihnachtsbraten auch 2013 nach Hause

Das Gänsetaxi rollt wieder durch Dresden
Wirtshaus Lindenschänke liefert den Weihnachtsbraten auch 2013 nach Hause

 In der stressigen Vorweihnachtszeit bleibt oft nicht die Zeit und Muße, ein aufwändiges Weihnachtsessen vorzubereiten, gerade wenn man auch noch bis Heiligabend arbeiten muss.

Damit festlicher Genuss aber trotz Zeitmangel nicht zu kurz kommt, hat sich das Dresdner Wirtshaus Lindenschänke vor drei Jahren etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Das Gänsetaxi. Wer zum Weihnachtsfest eine frisch gebratene Gans genießen möchte, für deren enorme Zubereitung man aber selbst keine Zeit hat, kann diese persönlich oder telefonisch beim Wirtshaus Lindenschänke bestellen. Am 23. Dezember liefert das Gänsetaxi den fertigen Festtagsbraten dann direkt in die heimische Küche. Natürlich ist es auch möglich, die Gans selbst im Wirtshaus Lindenschänke abholen.

Der Service wurde die letzten beiden Jahre durchweg positiv aufgenommen. Andrea Engert, Wirtin des Wirtshauses Lindenschänke, freut sich, auch in diesem&nb sp;Jahr ihren Kunden die Weihnachtsgans pünktlich zum Fest nach Hause liefern zu können: „Wir möchten unseren Gästen mit dem Gänsetaxi den Stress nehmen, sich um ein festliches Weihnachtsessen zu sorgen. In der anstrengenden Vorbereitungszeit auf die Feiertage sollen sich unsere Gäste komplett auf uns und unseren Lieferservice verlassen können.“

Eine Gans reicht für etwa vier Personen und kostet 85 Euro plus 5 Euro Gänsetaxi-Anfahrtspauschale. Eine leckere Sauce ist selbstverständlich auch dabei. Andrea Engert hat noch ein paar Empfehlungen zur perfekten Ergänzung des Bratens: „Als Beilage empfehlen wir Klöße und Rotkohl. Wer es lieber etwas ausgefallener mag, kann sich gerne an uns wenden, wir geben entsprechende Tipps.“ Die Gans ist, wenn sie geliefert oder abgeholt wird, bereits fertig zubereitet und muss lediglich vor dem Weihnachtsessen 30 Minuten lang im Ofen erwärmt werden.

Andrea Engert und ihr Team nehmen noch bis zum 16. Dezember Bestellungen entgegen.

www.wirtshaus-lindenschaenke.de


» TOP Events TOP Tickets
für Dresden und die Welt

Curlingbahn mit Sessel und Sofa auf dem Postplatz – Dresdner Hüttenzauber bietet 2013 mehr als nur die Gans

Dresdner Hüttenzauber
21. August 2013

Curlingbahn mit Sessel und Sofa auf dem Postplatz - Dresdner Hüttenzauber bietet 2013 mehr als nur die Gans

Curlingbahn mit Sessel und Sofa auf dem Postplatz
Dresdner Hüttenzauber bietet mehr als nur die Gans

Aufgrund des guten Zuspruchs im letzten Jahr, insbesondere an den Wochenenden, planen die Gastronomen Nico Thierbach und Ronald Pohl ein paar Veränderungen am Dresdner Hüttenzauber 2013, der fast gleichzeitig mit dem Striezelmarkt eröffnet. So wird der Restaurantbereich neu gestaltet, in dem dann 100 Gäste Platz haben und sich die köstliche Weihnachtsgans mit Apfel-Zimt-Rotkohl und Klößen schmecken lassen können. Die Hüttenbar wird mit der Après-Ski-Bar zu einer größeren Après-Ski-Eventfläche zusammengefasst, damit mehr Gäste bei wärmendem Glühwein und Après-Ski-Hits feiern können. Natürlich wird es trotzdem eine neue Hüttenbar geben, um den gewohnten Flair zu bewahren. Dafür dass optisch auch alles stimmt, sorgen einige neue Dekorationen. Als besonders Highlight für die Familie, aber auch für Firmenweihnachtsfeiern, haben sich Nico Thierbach und Ronald Pohl etwas ganz besonderes einfallen lassen: Eine Curlingbahn. Diese ist stündlich inklusive einer Lounge für bis zu acht Personen zum Preis von 50 Euro mietbar. So kann man, während die Freunde, Familienmitglieder oder Kollegen Eisstockschießen spielen, gemütlich alles von einem Sessel oder Sofa aus beobachten. Damit auch die Kinder nicht zu kurz kommen, wird es eine Kindercurlingbahn geben, auf der diese dann mit wesentlich leichteren Eisstöcken spielen können. Für die Curlingbahnen werden die Eventfläche und der Weihnachtsmarkt anders angeordnet. Das ist zwar viel Planungsaufwand, aber beide wissen, dass Curling leicht zu erlernen ist und Spaß beim Spielen macht.

Besonderer Wert wird bei der neuen Anordnung der schallisolierten Hütten einerseits darauf gelegt, dass keine Lärmbelästigung der Hotelgäste des neueröffneten Motel One am Postplatz entsteht, aber auch darauf, dass die Hotelgäste weiterhin den Ausblick aus ihrem Zimmer auf den Zwinger genießen können. Dies ist selbstverständlich auch der Motel-One-Direktorin Antje Reichert sehr wichtig. Da ihr jedoch bewusst ist, dass zumindest der Blick auf den Zwinger nicht vollständig gewährleistet werden kann, „werden auf die Hütten, die die Sicht versperren, Bilder von Zwinger geklebt“, erklärt sie. Lärmbelästigung sollte jedoch nicht entstehen, da nicht nur die Hütten des Dresdner Hüttenzaubers schallisoliert sind, sondern ebenso die Hotelzimmer. Damit die Gäste vorher Bescheid wissen, dass der Hüttenzauber direkt neben dem Hotel stattfindet, werden diese vorab per Mail informiert.

Der Dresdner Hüttenzauber findet vom 29. November bis zum 23. Dezember 2013 statt. Bis 22 Uhr hat der Weihnachtsmarkt täglich geöffnet, der geschlossene Bar- und Restaurantbereich sogar bis 24 Uhr. Dadurch, dass die Hütten beheizt sind und es dieses Jahr sogar Kamine im Restaurant und der Après-Ski-Bar gibt, muss auf dem Dresdner Hüttenzauber auch nachts keiner frieren.

Weitere Infos: www.huettenzauber-dresden.de

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien