HipHop und Showdance

20. DDP-Cup, Dresden 24. Januar 2020 Drei Tanzgruppen aus Lettland beim 20. DDP-Cup am Start Ostdeutschlands größter Tanzpokal am 8. Februar 2020 in der MESSE DRESDEN seit Monaten ausverkauft Über 1.000 Tänzer werden Anfang Februar in der MESSE DRESDEN beim größten Tanzwettbewerb in den neuen … weiterlesen

Tanz-Begeisterte aus dem gesamten Bundesgebiet

DDP-Cup-Initiatorin Dörte Freitag mit zwei Vertretern der Hauptsponsoren: Jan Klemmer (li.) von der Ostsächsischen Sparkasse Dresden und Christian Schleicher von der Autohaus Dresden GmbH. Bildquelle: meeco Communication Services

DDP-Cup, Dresden 24. Januar 2019 19. DDP-Cup erstmals mit HipHop-Tänzern aus der Ukraine Ostdeutschlands größter Tanzpokal am 9. Februar 2019 in der MESSE DRESDEN ausverkauft Rund 1.000 Tänzer werden Anfang Februar in der MESSE DRESDEN beim größten Tanzwettbewerb der neuen Bundesländer antreten. Der „DDP-Cup“ gibt … weiterlesen

Mission WM-Titelverteidigung der deutschen U21-Damen im Kanupolo

Vom 1. bis 5. August 2018 findet die Kanupolo Weltmeisterschaft im kanadischen Welland statt. Die Deutschen U21-Damen im Kanupolo – Handball auf dem Wasser – wollen unbedingt ihren Weltmeister-Titel verteidigen. Die Schülerinnen und Studentinnen des actionreichen Sports müssen für Flug, Unterkunft, Bootstransport, Mietwagen und Verpflegung … weiterlesen

Der Sportverein Pesterwitz e.V. wurde durch sein Engagement für die schwer erkrankten Zwillinge Kenny und Ricky bekannt. Nun ist es dem Team

SV Pesterwitz e. V. Juni 2017 Kenny und seine Mannschaft schreiben Geschichte! Der SV Pesterwitz holt erstmals in der Vereins- und Stadtgeschichte Freitals das Double in der F-Jugend Der Sportverein Pesterwitz e.V. wurde durch sein Engagement für die schwer erkrankten Zwillinge Kenny und Ricky bekannt. … weiterlesen

Die sechsmalige Weltmeisterin im Hip-Hop und Gründerin des Vereins DDProject (DDP) e.V. – Dörte Freitag lädt ein

DDP-Cup 2017, Dresden 22. November 2016 17. Auflage des DDP-Cup erwartet Zuschauerrekord in Dresden Ostdeutschlands größtes Tanz-Event mit mehr Plätzen als je zuvor am 4. Februar in der MESSE DRESDEN In weniger als drei Monaten hat das sehnsüchtige Warten vieler Tanzbegeisterter endlich ein Ende: am … weiterlesen

Neuer Tänzerrekord zum 16. DDP-Cup – Ostdeutschlands größter Tanzpokal lockt 1.000 Tänzer in die MESSE DRESDEN

DDP-Cup 2016, Dresden 29. Januar 2016 Neuer Tänzerrekord zum 16. DDP-Cup Ostdeutschlands größter Tanzpokal lockt 1.000 Tänzer in die MESSE DRESDEN Am 6. Februar 2016 ab 15 Uhr findet das Hip-Hop- und Showdance-Event „DDP-Cup“ in der MESSE DRESDEN statt. 57 Gruppen mit insgesamt 874 Tänzern … weiterlesen

16. DDP-Cup – MESSE DRESDEN ist neuer Veranstaltungsort für Ostdeutschlands größten Tanzpokal

DDP-Cup 21. Januar 2016 Tänzer rocken die Bühne beim 16. DDP-Cup MESSE DRESDEN ist neuer Veranstaltungsort für Ostdeutschlands größten Tanzpokal Bald hat das sehnsüchtige Warten vieler Tanzbegeisterter ein Ende: Am 6. Februar 2016 findet um 15 Uhr in der MESSE DRESDEN der 16. DDP-Cup, Ostdeutschlands … weiterlesen

Kaffeegespräch mit Bäckermeister Stefan Richter – Geschmack kommt von „Zeit nehmen“ – sowohl bei Kaffee als auch bei Brot

KAFFANERO, Dresden
11. August 2015

richter kaffanero

Kaffeegespräch mit Bäckermeister Stefan Richter
Geschmack kommt von „Zeit nehmen“ – sowohl bei Kaffee als auch bei Brot

Nichts trinken die Deutschen lieber als eine Tasse frisch gebrühten Kaffee – das ist nichts Neues. Und nichts wissen sie mehr zu schätzen als das gute alte Brot, am besten nach traditioneller Bäckerskunst gebacken – auch das ist bekannt. Was vielen aber neu sein dürfte, ist, dass beide –Kaffee und Brot – einige Gemeinsamkeiten haben und durchaus wunderbar zusammen passen. Das perfekte Zusammenspiel von Gebackenem und Geröstetem steht daher im Mittelp unkt des Kaffeegesprächs mit dem Kubschützer Bäckermeister Stefan Richter, zu dem die Dresdner Kaffeerösterei KAFFANERO am kommenden Dienstag, 18. August 2015, um 19 Uhr einlädt (Rosenstraße 92 in 01159 Dresden).

„Kaffee und Brot haben eine große Gemeinsamkeit: Sie werden erst dann wirklich gut, wenn man ihnen Zeit gibt. Wer schon einmal einen Sauerteig angesetzt hat, weiß, dass man sich dabei in Geduld üben muss. Beim Kaffee ist das nicht anders, denn auch das Rösten der Bohnen passiert nicht von jetzt auf gleich“, erklärt Jens Kinzer, Geschäftsführer der Dresdner Kaffeerösterei KAFFANERO. Er und sein Team kennen sich ganz besonders gut mit Kaffee aus und wissen daher auch, dass er wunderbar mit frisch gebackenem Brot harmoniert.

Um das zu beweisen, hat Kinzer einen echten Fachmann um Unterstützung gebeten und Stefan Richter, Bäckermeister aus Kubschütz, zum Kaffeegespräch eingeladen. Gemeinsam wollen sie demonstrieren, dass Brot und Kaffee durch aus ein Traumpaar sein können und halten für alle Interessierten hierzu einige kulinarische Überraschungen bereit. Denn: „Man kann Kaffee natürlich nicht nur zum Brot reichen, sondern auch einbacken“, verrät Stefan Richter. Er ist ausgebildeter Fachmann, kennt sich also bestens mit Brot aus und wird auch einige seiner Kreationen mit im Gepäck haben, wenn er am 18. August zum Kaffeegespräch ins Café der Dresdner Rösterei kommt. „Das gemütliche KAFFANERO-Café bildet den perfekten Rahmen für die Veranstaltung“, freut sich Richter und schmunzelt: „Denn auch der beste Kaffee und das beste Brot schmecken nur halb so gut, wenn die Atmosphäre nicht stimmt.“

Erstes Dresdner Kaffeegespräch mit Bäckermeister Stefan Richter
Dienstag, 18. August 2015, 19 Uhr
KAFFANERO, Rosenstraße 92 in 01159 Dresden
Eintritt frei!

Weitere Infos: www.kaffanero.de

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien